Aktuelles
  • Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im August
    Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im August

    Wir stellen das August-Programm der Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek Neumarkt vor. Alle sind herzlich eingeladen mehr mehr

     
     
  • Ostbayerische Stadterlebnisse: Neumarkt eines der Ziele
    Ostbayerische Stadterlebnisse: Neumarkt eines der Ziele

    Eine kostenlose Broschüre informiert in Kurzporträts und Bildern über neun Städte in Ostbayern. Sie bietet eine Entdeckungsreise nach Amberg, Deggendorf, Dingolfing, Landshut, Passau, Neumarkt i.d.OPf., Regensburg, Straubing und Weiden i.d.OPf. Erhältlich ist sie u.a. in der Tourist-Info in der Rathauspassage. Auch Hörfunkspots sollen ein Jahr lang für Aufmerksamkeit sorgen. mehr mehr

     
     
  • Arbeiten in der Woffenbacher Straße gehen Abschluss entgegen
    Arbeiten in der Woffenbacher Straße gehen Abschluss entgegen

    Die Arbeiten der Stadt in der Woffenbacher Straße für die Erschließung des neuen WGG biegen in die Zielgerade ein. Noch in dieser Woche sollen sie abgeschlossen sein. mehr mehr

     
     
  • Bausenatsmehrheit lehnt Stadtvorschlag zur Parkraumbewirtschftung um den NeuenMarkt ab
    Bausenatsmehrheit lehnt Stadtvorschlag zur Parkraumbewirtschftung um den NeuenMarkt ab

    Eine Mehrheit der Mitglieder des Bau-, Planungs- und Umweltsenats hat das von der Stadt entwickelte und in der Sitzung am 27.7.2015 vorgestellte Konzept zur Parkraumbewirtschaftung im Umfeld des NeuenMarktes abgelehnt. mehr mehr

     
     
  • "Trittbrettfahrer" wollen mit falschem Anschein Anzeigen generieren
    "Trittbrettfahrer" wollen mit falschem Anschein Anzeigen generieren

    Gemeinsam mit der Firma inixmedia Bayern GmbH hat die Stadt Neumarkt zuletzt im Herbst 2014 eine neue Auflage der Bürgerinformationsbroschüre für die Stadt Neumarkt i.d.OPf. erstellt. Nun wurde der Stadt bekannt, dass anscheinend ein anderes Unternehmen vor Ort aktiv ist, um Anzeigen zu generieren - und das mit Kopien der damaligen Anzeigen. mehr mehr

     
     
  • Bürger besuchten Xplus1
    Bürger besuchten Xplus1

    17 interessierte Neumarkter Bürger haben sich im Rahmen der vom Bürgerhaus angebotenen Betriebsbesichtigungen bei Xplus1, den Telekom-Partner und Telematik-Spezialist mit Servicenetzwerk bei einem Besuch selber ein Bild von der Arbeit dort gemacht. mehr mehr

     
     
  • Nächste Sonntagsführung begibt sich auf die Spuren Neumarkter Persönlichkeiten
    Nächste Sonntagsführung begibt sich auf die Spuren Neumarkter Persönlichkeiten

    Am Sonntag, den 02. August 2015 bietet die ausgebildete Stadt- und Kirchenführerin Madga Burger eine ganze neue "Sonntagsführung für Jedermann" an. Sie steht unter dem Motto "Neumarkts Persönlichkeiten, eine Blitzlichtrunde - von Käthe Dorsch bis Dietrich Eckart". mehr mehr

     
     
  • Suzuki-Geiger spielen vor dem Rathaus
    Suzuki-Geiger spielen vor dem Rathaus

    Am Donnerstag, 30.07.2015 präsentiert sich um 15.30 Uhr das Suzuki-Geigenensemble unter der Leitung von Musikschul-Lehrkraft Einhard Lauffer-Königer vor dem Rathaus der Neumarkter Öffentlichkeit. mehr mehr

     
     
  • Steueramt, Kämmerei und Liegenschaftsamt wegen Umzug nicht erreichbar
    Steueramt, Kämmerei und Liegenschaftsamt wegen Umzug nicht erreichbar

    Die drei Ämter, die bisher im Rathaus I untergebracht waren, werden künftig im 1. Obergeschoss im Rathaus III, Untere Marktstraße 14, zu finden sein. Der Umzug wird am 03. und am 04. August 2015 durchgeführt. mehr mehr

     
     
  • 40. Neubürgerempfang der Stadt
    40. Neubürgerempfang der Stadt

    Neubürgerinnen und Neubürger Neumarkts waren wieder zum Empfang ins Rathaus eingeladen. Es war der 40. Neubürgerempfang seit 2005. mehr mehr

     
     
  • Mädels-Treff im G6 startet im September wieder neu
    Mädels-Treff im G6 startet im September wieder neu

    Im kommenden Schuljahr bietet das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur den Mädchen wieder etwas ganz besonderes. Mädchen ab 7 Jahren haben die Möglichkeit, sich in einer eigenen Gruppe zusammenzufinden, gemeinsam tolle Aktionen zu erleben und eine lustige und einzigartige Zeit zu verbringen. mehr mehr

     
     
  • Kinder auf Stadtentdeckung
    Kinder auf Stadtentdeckung

    Aus der Reihe "Kinder entdecken ihre Stadt" waren 12 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren bei einer Stadtführung mit Monika Kaksch dabei. Sie erzählte den Kindern viel Interessantes über die Geschichte Neumarkts. mehr mehr

     
     
  • Regenrückhaltebecken vor dem WGG fertig gestellt
    Regenrückhaltebecken vor dem WGG fertig gestellt

    Die Stadt Neumarkt hat im Bereich südlich der Woffenbacher Straße im Vorfeld des neuen WGG Richtung Volksfestplatz-Parkplatz ein Regenrückhaltebecken mit einem Fassungsvermögen von 426 Kubikmetern errichtet. Dort wird künftig das Oberflächenwasser gespeichert und dann gedrosselt über einen bestehenden Oberflächenwasserkanal zum Ludwig-Donau-Main Kanal abgeleitet. mehr mehr

     
     
  • Trauungen im neuen Saal im Rathaus IV
    Trauungen im neuen Saal im Rathaus IV

    Künftig können Trauungen im neuen Trausaal des Rathauses IV in der Fischergasse durchgeführt werden. Eheschließungen und die Begründung von eingetragenen Lebenspartnerschaften werden dann in einem wunderschönen neuen Ambiente vollzogen. mehr mehr

     
     
  • Exkursion des Museums Lothar Fischer zu Lothar Fischers Chinesenbrunnen von 1962 nach Dietfurt
    Exkursion des Museums Lothar Fischer zu Lothar Fischers Chinesenbrunnen von 1962 nach Dietfurt

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kunstmatinee" findet am Donnerstag, den 30. Juli 2015 eine Exkursion zum Chinesenbrunnen nach Dietfurt statt. Dieses 1962 von dem erklärten Tonbildhauer Lothar Fischer (1933-2014) geschaffene Werk ist noch heute nicht nur Wahrzeichen der Stadt Dietfurt, sondern zählt zu den frühesten und wichtigsten öffentlichen Aufträgen des bedeutenden Künstlers mehr mehr

     
     
  • Yoga und Druckwerkstatt für Kinder - Ferienworkshops im Museum Lothar Fischer
    Yoga und Druckwerkstatt für Kinder - Ferienworkshops im Museum Lothar Fischer

    Die Sommerferien stehen vor der Tür - pünktlich zum Ferienstart werden wir im Museum kreativ! Im Workshop "Kunst und Yoga" am Dienstag, den 4. August von 9.30-12.00 Uhr können Kinder von 6-10 Jahren mit leichten Yogaübungen in fantasievolle Wesen und Figuren schlüpfen. mehr mehr

     
     
  • Ehemaliger Teilnehmer der IMA in Neumarkt Ludwig Mittelhammer erhält Bayerischen Kunstförderpreis
    Ehemaliger Teilnehmer der IMA in Neumarkt Ludwig Mittelhammer erhält Bayerischen Kunstförderpreis

    Die Erfolge der Teilnehmer der Internationalen Meistersinger Akademie (IMA) in Neumarkt gehen weiter. Jetzt wurde bekannt, dass der Bariton Ludwig Mittelhammer den Bayerischen Kunstförderpreis erhalten wird. Dies hat Bayerns Kunstminister Dr. Ludwig Spaenle gestern in München verkündet. mehr mehr

     
     
  • Fortbildungsseminar der Obersten Baubehörde in Neumarkt - Ein Seminartag steht ganz im Zeichen Neumarkter Stadtentwicklung
    Fortbildungsseminar der Obersten Baubehörde in Neumarkt - Ein Seminartag steht ganz im Zeichen Neumarkter Stadtentwicklung

    Fachleute aus den Bauverwaltungen in ganz Bayern nehmen derzeit an einem dreitägigen Fortbildungsseminar der Obersten Baubehörde zum Thema Baurecht, Planungswesen und Städtebau im Kloster St. Josef in Neumarkt teil. Bürgermeister Albert Löhner begrüßte die rund 50 Teilnehmer, Referenten und Vertreter der Obersten Baubehörde sowie der das Seminar in Neumarkt organisierenden Regierung der Oberpfalz im Rathaussaal. mehr mehr

     
     
  • Volksfest 2015 kann kommen: Bier hat seine Probe bestanden
    Volksfest 2015 kann kommen: Bier hat seine Probe bestanden

    Das JURA-Volksfest 2015 kann kommen. Das diesjährige Festbier von der Neumarkter Glossnerbräu hat seine Probe bestanden. Oberbürgermeister Thomas Thumann, die Mitglieder des Festausschusses und zahlreiche Gäste testeten das diesjährige Festbier und die einhellige Meinung war, dass es sich um ein hervorragendes Volksfestbier handelt. mehr mehr

     
     
  • Förderverein übergibt Mobile Bühne für das G6 an Oberbürgermeister Thumann
    Förderverein übergibt Mobile Bühne für das G6 an Oberbürgermeister Thumann

    Die Vorsitzende des Fördervereins Hemma Ehrnsperger hat an Oberbürgermeister Thomas Thumann eine erneute Spende des Fördervereins übergeben. Diesmal handelt es sich um eine Mobile Bühne für das G6, die hilfreiche Dienste tun wird. mehr mehr

     
     
 
 
SucheSuche