Aktuelles
  • Sonntagsführungen für Jedermann - Zusatzangebot am 04. September
    Sonntagsführungen für Jedermann - Zusatzangebot am 04. September

    Aufgrund der hohen Nachfrage bei der letzten "Sonntagsführung für jedermann" mit dem Thema - Sonderausstellung "s' GWandel - Tracht einst und heute" findet ein zusätzlicher Termin am 04.September 2016 statt. Treffpunkt der Sonntagsführung ist um 15.00 Uhr im Stadtmuseum und sie dauert ca. 90. Minuten. mehr mehr

     
     
  • Voll abgefahren… Führerschein im Betonguss
    Voll abgefahren… Führerschein im Betonguss

    Zum Thema "Voll abgefahren… Führerschein im Betonguss" findet an den beiden Samstagen, 17. und 24. September 2016 jeweils von 11 bis 14 Uhr ein 2-teiliger Workshop statt. mehr mehr

     
     
  • Warum schlägt die Vespa einen Salto?
    Warum schlägt die Vespa einen Salto?

    Unter dem Motto "Warum schlägt die Vespa einen Salto?" findet am Sonntag, 4. September 2016 um 11.15 Uhr eine Kinderführung im Museum Lothar Fischer statt. Vespa, auf Deutsch Wespe, heißt der weltweit bekannte und beliebteste Motorroller aus Italien. mehr mehr

     
     
  • Stadt nimmt weiteren Breitbandausbau in Angriff
    Stadt nimmt weiteren Breitbandausbau in Angriff

    Mit der Unterschrift von Oberbürgermeister Thomas Thumann unter dem Kooperationsvertrag mit der Firma Brandl Services GmbH sorgt die Stadt Neumarkt für eine brauchbare Breitbandversorgung im Stadtgebiet auch in den Gebieten, die wegen fehlender Rentabilität von den Telekommunikationsbetrieben nicht ausgebaut werden. mehr mehr

     
     
  • Mädls-Treff startet ab September wieder neu durch
    Mädls-Treff startet ab September wieder neu durch

    Im kommenden Schuljahr bietet das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur den Mädchen wieder etwas ganz besonderes. Mädchen ab 7 Jahren haben die Möglichkeit sich in einer eigenen Gruppe zusammenzufinden, gemeinsam tolle Aktionen zu erleben und eine lustige und einzigartige Zeit zu verbringen. mehr mehr

     
     
  • Ältester Kühlschrank Neumarkts ist 57 Jahre alt - Austausch durch Neugerät spart fast 1.000 Kilowattstunden und damit 240 Euro im Jahr
    Ältester Kühlschrank Neumarkts ist 57 Jahre alt - Austausch durch Neugerät spart fast 1.000 Kilowattstunden und damit 240 Euro im Jahr

    Er ist gefunden: der älteste Kühlschrank Neumarkts. Die Stadt Neumarkt hatte im Juni zusammen mit Hans Werner Gloßner von der gleichnamigen Immobilienfirma die Aktion ausgerufen und den ältesten Kühlschrank der Stadt gesucht. mehr mehr

     
     
  • "Bunte Lebenswelten" - Stadt und aktives Neumarkt bewerben sich damit um "Bayerischen Miteinander-Preis 2016"
    "Bunte Lebenswelten" - Stadt und aktives Neumarkt bewerben sich damit um "Bayerischen Miteinander-Preis 2016"

    Die Stadt Neumarkt und der Verein "aktives Neumarkt" bewerben sich mit der Veranstaltung "Bunte Lebenswelt" beim Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration für den "Miteinander-Preis 2016". mehr mehr

     
     
  • Feuer, Hexen und Märchenfee beim Mittelalterfest im LGS-Park - Pfalzgraf Johann gab sich die Ehre
    Feuer, Hexen und Märchenfee beim Mittelalterfest im LGS-Park - Pfalzgraf Johann gab sich die Ehre

    Die Mittelalterferienspiele des Jugendbüros der Stadt Neumarkt hatten am vergangenen Freitag ihr erstes Abschlussfest für den ersten Betreuungsblock. Mit dabei war auch Theresa Weigl, die Erzieher-Praktikantin aus dem G6. mehr mehr

     
     
  • Angebot "Mountainbiken in Neumarkt" vorgestellt
    Angebot "Mountainbiken in Neumarkt" vorgestellt

    Es gibt unterschiedliche Strecken mit einer Länge zwischen 23 und 81 Kilometern. Die Dauer der Touren liegt bei knapp zwei Stunden für die kürzeste und bei sieben Stunden für die "Neumarkter MTB-Challenge-Ultimate". Insgesamt umfasst das gesamte Streckennetz der Mountainbike-Touren eine Länge von 341,3 Kilometer. mehr mehr

     
     
  • Zuwachs beim Tourismus in Neumarkt oberpfalzweit einmalig
    Zuwachs beim Tourismus in Neumarkt oberpfalzweit einmalig

    "Wir haben Steigerungen bei den Gäste- und Übernachtungszahlen in den ersten sechs Monaten, die zumindest oberpfalzweit einmalig sein dürften", kommentiert Oberbürgermeister Thomas Thumann die Zahlen des Statistischen Landesamtes für Statistik und Datenverarbeitung. mehr mehr

     
     
  • Passage am Unteren Tor ist fertig
    Passage am Unteren Tor ist fertig

    Für Oberbürgermeister Thomas Thumann war es ein "Tag der Freude". Die Passage am Unteren Tor als Unterführung für die vierspurige Dammstraße ist fertig gestellt und die 21 Millionen umfassenden Tiefbaumaßnahmen im gesamten Umfeld des Unteren Tores damit abgeschlossen. mehr mehr

     
     
  • Oberbürgermeister Thumann eröffnet Ferienspiele der Stadt
    Oberbürgermeister Thumann eröffnet Ferienspiele der Stadt

    Oberbürgermeister Thomas Thumann hat in der Arena des LGS-Parks die diesjährigen Ferienspiele der Stadt eröffnet. Sie laufen unter der Leitung des Jugendbüros von 1.8. bis 9.9.2016 und stehen heuer unter dem Thema "Mittelalter". mehr mehr

     
     
  • NEUMARKT JAZZT WIEDER ! - 10. Neumarkter Jazzweekend im Residenzkeller
    NEUMARKT JAZZT WIEDER ! - 10. Neumarkter Jazzweekend im Residenzkeller

    Bald hat das Warten ein Ende, denn ab Mitte Oktober ist in Neumarkt wieder Jazz-Time angesagt. Mit der Neuauflage des Jazzwochenendes, das zehnte dieser Reihe, soll die Facette "Jazz" mit ihrer ganzen musikalischen Bandbreite eine besondere Würdigung im Konzertleben Neumarkts erfahren. mehr mehr

     
     
  • Neumarkter Gästeführungen stark nachgefragt - Zahl bewegt sich auf neuen Rekordwert zu
    Neumarkter Gästeführungen stark nachgefragt - Zahl bewegt sich auf neuen Rekordwert zu

    Der Deutschland-Tourismus boomt heuer besonders und dies ist auch in Neumarkt erkennbar. Aufgrund dieser Tatsache haben auch die Neumarkter "Touristiker" alle Hände voll zu tun. "Wie wir an der Zahl der gebuchten Stadt- und Gästeführungen ersehen können, kommen heuer so viele Gruppen wie noch nie in unsere Stadt" stellt Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann fest. mehr mehr

     
     
  • Zufahrt zu den Geschäften in der Regensburger Straße weiter möglich
    Zufahrt zu den Geschäften in der Regensburger Straße weiter möglich

    Bis voraussichtlich 19.11.2016 wird die Regensburger Straße zwischen WASAG-Straße und Ludwig-Wifling-Straße für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt sein, weil dort Kanalbauarbeiten, Arbeiten für einen Stauraumkanal und dann anschließend Straßenbauarbeiten durchgeführt werden. mehr mehr

     
     
 
 
SucheSuche