Aktuelles
  • 8.000 Zuschauer sehen begeisternde Pferde- und Fohlenschau
    8.000 Zuschauer sehen begeisternde Pferde- und Fohlenschau

    Oberbürgermeister Thomas Thumann nach der Vorführung: "Was da gezeigt wird, ist schon von hoher Qualität. Nicht umsonst ist die Pferde- und Fohlenschau beim Neumarkter JURA-Volksfest eine bayernweit nahezu einmalige Veranstaltung." Zu sehen waren in dem gut zweistündigen Programm 155 Pferde. Dabei waren unter den Pferden 82 Kaltblüter zu entdecken, drei davon waren Fohlen. Insgesamt hatten 52 Pferdehalter ihre Tiere zur Schau gemeldet. mehr mehr

     
     
  •  
    Volksfest: Großes Feuerwerk abgesagt

    Wegen der hohen Brandgefahr aufgrund der anhaltenden Trockenheit und Hitze muss das für heute Abend um 22 Uhr angesetzte Feuerwerk beim Neumarkter JURA-Volksfest abgesagt werden. Dies haben die Verantwortlichen schweren Herzens ... mehr mehr

     
     
  • Dank an Schausteller für Unterstützung beim Tag für Menschen mit Behinderung
    Dank an Schausteller für Unterstützung beim Tag für Menschen mit Behinderung

    Oberbürgermeister Thumann und Stadtrat Lehmeier schreiben an die Schausteller. Darin heißt es: "Die meisten Schaustellerbetriebe haben die Stadt großartig unterstützt, indem die Betroffenen für rund zwei Stunden kostenfrei ihre Fahrgeschäfte nutzen durften. Zusätzlich spendierte die Fa. Hartmann-Wunderle Lebkuchenherzen für die Menschen mit Handicap." mehr mehr

     
     
  • Attraktive Pferde- und Fohlenschau zum Abschluss des Volksfestes
    Attraktive Pferde- und Fohlenschau zum Abschluss des Volksfestes

    Mit der Pferde- und Fohlenschau am Vormittag wird der letzte Tag des JURA-Volksfestes 2018 am Montag, 20. August 2018 eingeläutet. Um 9 Uhr stehen auf der Wiese hinter der Kleinen Jurahalle dann wieder die Pferde im Mittelpunkt. In einer abwechslungsreichen Show werden etwa 150 Pferde zu sehen sein. mehr mehr

     
     
  • 20.000 Zuschauer sehen "bunten Festzug"
    20.000 Zuschauer sehen "bunten Festzug"

    20.000 Zuschauer entlang der Strecke durch Neumarkts Innenstadt sehen "bunten Festzug" wie Oberbürgermeister Thumann feststellte. "Es war aber schon auch erstaunlich, was sich viele der 100 Gruppen einfallen haben lassen." Entsprechend schwer hatte es anschließend die Bewertungskommission. Erster wurde die Stadtgärtnerei, Zweiter die Ministranten der Hofkirche und Dritter die Kirwagesellschaft Hasenheide. mehr mehr

     
     
  • Aktion "Radel-Shopper" war ein Erfolg
    Aktion "Radel-Shopper" war ein Erfolg

    Im Rahmen des Stadtradelns 2018 wurde erstmalig die Aktion "Radel-Shopper" durchgeführt. Zwischen dem 25. Juni und dem 15. Juli haben rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Einkäufe mit dem Fahrrad erledigt und an der Aktion teilgenommen. mehr mehr

     
     
  • Spielplatzbereich wegen Hornissennest abgesperrt
    Spielplatzbereich wegen Hornissennest abgesperrt

    Die Stadt hat wegen eines Hornissennestes am Spielplatz in Höhenberg im Tal den Bereich um den betroffenen Baum mit einem Bauzaun abgesperrt. Zusätzlich wurde dieser mit einer Plane als Sichtschutz verhängt. mehr mehr

     
     
  • Thementisch in der Stadtbibliothek verspricht AusGezeichnetes
    Thementisch in der Stadtbibliothek verspricht AusGezeichnetes

    Wie die wahren Meister des Zeichnens von Comics Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen bezaubern, zeigt der aktuelle Thementisch der Stadtbibliothek in der Weiherstraße mit Grafic Novels, fantastisch illustrierten Romanen auf hohem künstlerischem Niveau. mehr mehr

     
     
  • Keltenturm birgt Geheimnis
    Keltenturm birgt Geheimnis

    Die Betreuer der Ferienspiele haben nicht nur eine Plattform für eine bessere Aussicht gebaut, sondern kurzerhand den Innenraum des Turmes in eine Duschkabine verwandelt. mehr mehr

     
     
  • Jubiläumsfeier der Städtepartnerschaft mit Mistelbach - Anmeldung für die Fahrt nach Mistelbach läuft
    Jubiläumsfeier der Städtepartnerschaft mit Mistelbach - Anmeldung für die Fahrt nach Mistelbach läuft

    "Wir freuen uns und sind sehr stolz, dass wir in diesem Jahr das 35-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Mistelbach feiern können", stellt Oberbürgermeister Thomas Thumann fest. Partnerschaftsreferent Helmut Jawurekt sagt: "Ich hoffe, dass viele Interessierte die Gelegenheit ergreifen und an der Fahrt zu den Jubiläumsfeierlichkeiten teilnehmen." mehr mehr

     
     
  • Weg während Open-Air-Kino gesperrt
    Weg während Open-Air-Kino gesperrt

    Der auf der Ostseite des Ludwig-Donau-Main-Kanals am LGS-Gelände entlang führende Geh- und Radweg wird ab der Brücke Dr.-Kurz-Straße bis zum Friedhof Holzheim vom 10.8. bis 26.8.2018 durch Schließung der Tore zum LGS-Park versperrt sein mehr mehr

     
     
  • "Freiluftlesen" gibt es auch heuer
    "Freiluftlesen" gibt es auch heuer

    "Freiluftlesen" wird es auch in diesem Jahr geben. Dies hat der Stadtrat und Büchereireferent Thomas Leykam im Rahmen eines Pressetermins bekannt gegeben. Ab heute bis zum 30.09.2018 veranstaltet die Stadtbibliothek in diesem Jahr wieder diese Sommer-Aktion, die bereits zum dritten Mal stattfindet. mehr mehr

     
     
  • Neuen Geschäftsführer begrüßt
    Neuen Geschäftsführer begrüßt

    Oberbürgermeister Thomas Thumann hat den neuen Geschäftsführer des VdK-Kreisverbandes Neumarkt Korbinian Keil im Rathaus begrüßt. Dabei bekräftigte das Stadtoberhaupt die Verbundenheit mit dem VdK und seinem Engagement im sozialen Bereich. Korbinian Keil hat bereits seit Januar 2016 als Sozialrechtsberater bei der VdK-Kreisgeschäftsstelle gearbeitet. mehr mehr

     
     
  • "MeerZeit zum Lesen" in der Stadtbibliothek Neumarkt
    "MeerZeit zum Lesen" in der Stadtbibliothek Neumarkt

    Passend zum Anfang der Sommerferien haben Mitarbeiter/innen der Stadtbibliothek Neumarkt zusammen mit Sophia Heißbauer vom Team der Buchhandlung Rupprecht spannende und unterhaltsame Urlaubslektüre vor. mehr mehr

     
     
  • Bürger-Steine gesetzt
    Bürger-Steine gesetzt

    Am Montag wurden weitere "Bürger-Steine" direkt vor dem Bürgerhaus der Stadt Neumarkt ins Pflaster gesetzt. Die Rektorin der Knabenrealschule Neumarkt, Sabine Söllner-Gsell, setzte zusammen mit dem Elternbeiratsvorsitzenden Herbert Meier die Bronzeplakette in einen Bürgerstein. mehr mehr

     
     
  • STADTRADELN 2018 -Drei Wochen für das Klima geradelt
    STADTRADELN 2018 -Drei Wochen für das Klima geradelt

    Die Stadt Neumarkt hatte sich vom 25. Juni bis 15. Juli 2018 an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis' beteiligt. Jetzt haben Oberbürgermeister Thomas Thumann und die Verantwortlichen Bilanz gezogen. Und dabei hat er auch den erfolgreichen Teilnehmern in verschiedenen Kategorien gratuliert. mehr mehr

     
     
  • Treffen in der Bayerischen Staatskanzlei - Projektpartnerschaft zwischen Neumarkt und Drakenstein vorgestellt
    Treffen in der Bayerischen Staatskanzlei - Projektpartnerschaft zwischen Neumarkt und Drakenstein vorgestellt

    Im Rahmen der Delegationsreise von Drakenstein in Südafrika nach Neumarkt im Rahmen des Bundesprogramms "Kommunale Klimapartnerschaften" gab es auch ein Treffen in der Bayerischen Staatskanzlei. mehr mehr

     
     
  • Hecken in den städtischen Friedhöfen werden wieder geschnitten
    Hecken in den städtischen Friedhöfen werden wieder geschnitten

    Die Hecken in den städtischen Friedhöfen werden ab Montag, 30.07.2018 wieder geschnitten. Die Arbeiten werden ca. drei Wochen dauern. Die Grabbesitzer werden gebeten, ihre an oder in den Hecken untergebrachten Werkzeuge und Hilfsmittel rechtzeitig zu entfernen. mehr mehr

     
     
  • Projektpartnerschaft zwischen Neumarkt und Drakenstein in Südafrika - Bürgermeister Conrad Poole spricht im Stadtrat
    Projektpartnerschaft zwischen Neumarkt und Drakenstein in Südafrika - Bürgermeister Conrad Poole spricht im Stadtrat

    Im Rahmen einer aktuellen Delegationsreise hat Bürgermeister Conrad Poole aus Drakenstein in Südafrika eine Rede im Stadtrat der Stadt Neumarkt gehalten. Die Delegationsreise findet im Rahmen der sogenannten "Klimapartnerschaft" zwischen Neumarkt und Drakenstein statt mehr mehr

     
     
  • Partnerschaftswein aus fairem Handel - Die Partnerschaft mit Drakenstein in Südafrika wird konkret
    Partnerschaftswein aus fairem Handel - Die Partnerschaft mit Drakenstein in Südafrika wird konkret

    Beim sogenannten "Partnerschaftswein" handelt es sich um eine Kooperation zwischen der Stadt Neumarkt i.d.OPf. und dem Eine Welt Laden Neumarkt e.V. im Rahmen der Klimapartnerschaft mit der südafrikanischen Stadt Drakenstein. mehr mehr

     
     
 
 
SucheSuche