Aktuelles
  • Stadtverwaltung ab 11 Uhr geschlossen Touristinformation und Stadtbücherei bis 12.00 Uhr geöffnet
    Stadtverwaltung ab 11 Uhr geschlossen Touristinformation und Stadtbücherei bis 12.00 Uhr geöffnet

    Die Rathäuser sowie zahlreiche Nebenstellen der Stadtverwaltung sind am Faschingsdienstag, 09. Februar 2016 nur bis 11.00 Uhr geöffnet. Die Stadtbibliothek und die Touristinformation haben an diesem Tag von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Ab 10. Februar 2016 stehen die Mitarbeiter der Stadtverwaltung und der Nebenstellen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für die Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. mehr mehr

     
     
  • Stadtwerke Neumarkt auch 2016 ein TOP-Lokalversorger
    Stadtwerke Neumarkt auch 2016 ein TOP-Lokalversorger

    „Herzlichen Glückwunsch! Ihr Unternehmen hat die Auszeichnung für den 'TOP-Lokal-Versorger 2016' sowohl im Bereich Strom als auch im Bereich Gas erfüllt.“ So heißt es im Text der begehrten Auszeichnung zum TOP-Lokalversorger durch das unabhängige Institut „Energieverbraucherportal“. Die Neumarkter Stadtwerke haben schon zum zweiten Mal die Auzeichnung erhalten. mehr mehr

     
     
  • Notarvertrag unterzeichnet
    Notarvertrag unterzeichnet

    Landrat Willibald Gailler und Oberbürgermeister Thomas Thumann haben vor Notar Dr. Jörn Heinemann den Notarvertrag unterzeichnet, der die Einzelheiten für die Übernahme des Schul- und Vereinssports in das geplante Ganzjahresbad regelt. mehr mehr

     
     
  • Countdown zur Anmeldung für die 3. Jobmeile Neumarkt 2016 läuft
    Countdown zur Anmeldung für die 3. Jobmeile Neumarkt 2016 läuft

    Nach dem großen Erfolg und den sehr positiven Rückmeldungen der Firmenaussteller und der Besucher nach der 2. Jobmeile im Juni 2014 veranstaltet die Stadt Neumarktam 18. Juni 2016 die 3. Jobmeile. Firmen können sich ab sofort als Aussteller anmelden. mehr mehr

     
     
  • "Sonntagsführungen für jedermann" diesmal auf den Spuren des Pfalzgrafen im Residenzviertel - Karten noch erhältlich
    "Sonntagsführungen für jedermann" diesmal auf den Spuren des Pfalzgrafen im Residenzviertel - Karten noch erhältlich

    Für die zweite "Sonntagsführung für jedermann" im Jahr 2016 mit dem Thema "Auf den Spuren der Pfalzgrafen im Residenzviertel" gibt es noch einige Karten für den 07.02.2016. Treffpunkt für die Sonntagsführung ist um 13:30 Uhr am Residenzplatz. Die Führung dauert ca. 90 Minuten. mehr mehr

     
     
  • Kindernachmittage im Februar und März
    Kindernachmittage im Februar und März

    Im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur finden im Februar und im März wieder die beliebten Kindernachmittage statt. Am Freitag, 19. Februar können sich die Kinder eine eigene Notiztafel bauen und gestalten. mehr mehr

     
     
  • Neubürgerempfang im Rathaus
    Neubürgerempfang im Rathaus

    Neubürgerinnen und Neubürger Neumarkts waren am Freitag, den 29. Januar 2016 um 15:30 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Dort wurden sie von Oberbürgermeister Thomas Thumann sowie vom Integrationsbeauftragten im Stadtrat, Rainer Hortolani, herzlich empfangen. mehr mehr

     
     
  • Delegation aus Amberg informiert sich über Neumarkter Seniorenbeirat
    Delegation aus Amberg informiert sich über Neumarkter Seniorenbeirat

    Eine Delegation aus Amberg hat sich über den Neumarkter Seniorenbeirat informiert. Hintergrund des Besuchs ist, dass in der Nachbarstadt Amberg zwar in den vergangenen Monaten ein "Senioren-politische Gesamtkonzept" erarbeitet worden ist, es einen wie von vielen Seiten geforderten Seniorenbeirat noch nicht gibt. Anders die Situation in Neumarkt. mehr mehr

     
     
  • Schulprojekt - "Prima-Klima"
    Schulprojekt - "Prima-Klima"

    Oberbürgermeister Thomas Thumann hat zusammen mit der Stadträtin und Klimaschutzreferentin Ruth Dorner und Hidir Altinok vom Amt für Nachhaltigkeitsförderung an drei Schulen die Prämien aus dem Projekt "Prima-Klima" für das Schuljahr 2014/2015 überreicht. Die Mittelschule West erhält dabei 300 Euro, die Grundschule Holzheim 400 Euro und die Theo-Betz-Schule 450 Euro mehr mehr

     
     
  • Abwechslungsreicher Neujahrsempfang der Stadt
    Abwechslungsreicher Neujahrsempfang der Stadt

    Zu einem abwechslungsreichen Neujahrsempfang konnte Oberbürgermeister Thomas Thumann knapp 450 Gäste im historischen Reitstadel in Neumarkt willkommen heißen. Neben seiner Ansprache standen ein Vortrag der bekannten Fernsehjournalistin und Auslandskorrespondentin Dr. Antonia Rados sowie die Verleihung der Auszeichnung "Stille Helden - Neumarkter Preis für bürgerschaftliches Engagement" auf dem Programm. mehr mehr

     
     
  • Einkaufen früher und heute - Kinder besuchen Stadtmuseum Neumarkt
    Einkaufen früher und heute - Kinder besuchen Stadtmuseum Neumarkt

    In der Reihe "Kinder entdecken ihre Stadt" konnten die Kinder am vergangenen Mittwoch auf eine kleine Zeitreise gehen. Sie erfuhren dabei insbesondere, wie früher eingekauft wurde. Die Reise führte u.a. in die Zeit um 1950. Die kleinen Entdecker durften in einem "Tante-Emma-Laden" in die Rolle der Verkäuferin mit Schürze schlüpfen oder als Kunden Lebensmittel einkaufen. mehr mehr

     
     
  • Oberbürgermeister Thumann übergibt Spende an Leb-mit-Laden und Hospizverein
    Oberbürgermeister Thumann übergibt Spende an Leb-mit-Laden und Hospizverein

    Oberbürgermeister Thomas Thumann hat an Ursula Nießen, die Vorsitzende des Hospizvereins, sowie Elfriede Zenglein und Detlef Edelmann vom Leb-mit-Laden jeweils einen Scheck in Höhe von 7.120 Euro überreicht. mehr mehr

     
     
  • "Münsterplatz" offiziell als Platz ausgewiesen
    "Münsterplatz" offiziell als Platz ausgewiesen

    Oberbürgermeister Thomas Thumann hat im Beisein von Domkapitular und Stadtpfarrer Norbert Winner und weiteren Vertretern der Kirche sowie dem Ehrenvorsitzenden des Tourismusverbandes Neumarkt Karl Lehmeier die offizielle Beschilderung des "Münsterplatzes" vorgenommen. mehr mehr

     
     
  • Mikrozensus läuft - Befragungen auch in Neumarkt möglich
    Mikrozensus läuft - Befragungen auch in Neumarkt möglich

    Seit 11. Januar 2016 läuft in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik in einem Schreiben an die Stadt Neumarkt mitteilt, liegen heuer auch ein bzw. mehrere Bezirke in der Stadt Neumarkt. mehr mehr

     
     
  • "Aktion Schultüte" im Rahmen der Städtepartnerschaft mit Issoire
    "Aktion Schultüte" im Rahmen der Städtepartnerschaft mit Issoire

    Auch heuer führt die Stadt Neumarkt wieder die "Aktion Schultüte" durch. Am 22. Januar erhalten 191 Schülerinnen und Schüler des Willibald-Gluck-Gymnasiums, des Ostendorfer Gymnasiums, der Mädchenrealschule und der Knabenrealschule eine reich bestückte Schultüte in den Farben der Trikolore. mehr mehr

     
     
  • "Sonntagsführung für jedermann": Auf den Spuren der Pfalzgrafen im Residenzviertel
    "Sonntagsführung für jedermann": Auf den Spuren der Pfalzgrafen im Residenzviertel

    Pfalzgrafenstadt Neumarkt? Was verbirgt sich denn dahinter? Oft gehört und vielleicht mal im Vorbeifahren auf der Autobahn gesehen, aber so ganz weiß man doch nicht Bescheid, was dieser Begriff "Pfalzgrafenstadt" nun eigentlich zu bedeuten hat. Genau diese namensgebenden Pfalzgrafen werden bei der "Sonntagsführung für jedermann" am 07.02.2016 thematisiert. mehr mehr

     
     
  • Zahl der Sterbefälle in Neumarkt hat 2015 zugenommen
    Zahl der Sterbefälle in Neumarkt hat 2015 zugenommen

    Die Zahl der Sterbefälle in der Stadt Neumarkt hat im Jahr 2015 gegenüber dem Vorjahr zugenommen. Dies geht aus den internen Aufzeichnungen des Standesamtes Neumarkt hervor. Insgesamt wurde bei 930 Verstorbenen im letzten Jahr Neumarkt als Sterbeort eingetragen. mehr mehr

     
     
  • Gastgeberverzeichnis 2016 vorgestellt
    Gastgeberverzeichnis 2016 vorgestellt

    Oberbürgermeister Thomas Thumann hat zusammen mit den Verantwortlichen das neue Gastgeberverzeichnis 2016 der Stadt vorgestellt. Mit dabei im neuen Park Inn by Radisson Hotel waren Stadtrat und Tourismusreferent Werner Thumann, der Leiter des Amtes für Tourismus bei der Stadt Rainer Seitz sowie der für die grafische Gestaltung des Verzeichnisses zuständige Eckbert Schwab. mehr mehr

     
     
  • Einschränkungen in der Stadtbibliothek wegen Arbeiten
    Einschränkungen in der Stadtbibliothek wegen Arbeiten

    In den nächsten Wochen kann es immer wieder zu Einschränkungen im Bereich der Stadtbibliothek kommen. Dort wird die Beleuchtung saniert. mehr mehr

     
     
  • Engagierte Jugendliche als Betreuer für Ferienmaßnahme zum Mittelalter gesucht
    Engagierte Jugendliche als Betreuer für Ferienmaßnahme zum Mittelalter gesucht

    Wer sich in den Sommerferien gemeinsam mit Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren als Betreuer auf eine abenteuerliche, fantasievolle Zeitreise begeben möchte, ist im Jugendbüro der Stadt Neumarkt genau richtig. Gesucht sind junge Leute ab 16 Jahren, die sich beim Ferienprogramm des Jugendbüros engagieren möchten. mehr mehr

     
     
 
 
SucheSuche