28.09.2017: "BAUER UNSER" - kostenlose Filmvorführung im Rahmen der Filmreihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung"
vergrößern

Am Mittwoch, den 18. Oktober 2017 wird um 19:00 Uhr der Film "BAUER UNSER" im Rialto Kino gezeigt. Im Anschluss zu dieser Vorführung wird es eine Publikumsdiskussion mit Bio-Landwirt Erwin Ehemann geben. Diese Veranstaltung wird im Rahmen der Filmreihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung" organisiert. Der Eintritt ist frei. Abseits von allen Skandalen in der Lebensmittelindustrie - die auch immer die Agrarwirtschaft getroffen haben - zeigt "BAUER UNSER" ungeschönt und unaufgeregt, wie es auf Bauernhöfen zugeht. Und so vielfältig die Bauern, vom Biobauern bis zum konventionellen Agraringenieur sind, so einhellig ist ihr Tenor: So kann es nicht weitergehen. Das Mantra der Industrie - schneller, billiger, mehr - stellen sie infrage. In der anschließenden Publikumsdiskussion wird Bio-Landwirt Ehemann aus Oberndorf bei Freystadt über seine persönlichen Erfahrungen berichten. Er ist Öko-Bauer der ersten Stunde und stellte seinen Betrieb bereits 1978 auf "bio" um. Die Filmreihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung" wird vom Amt für Nachhaltigkeitsförderung der Stadt Neumarkt organisiert. Neben der Stadt Neumarkt wird sie von Gloßner Immobilien, Klebl Hausbau und der Neumarkter Lammsbräu gefördert. Weitere Unterstützer sind der Eine-Welt-Laden Neumarkt und die Ortsgruppe Neumarkt vom Bund Naturschutz.

 
 
 
 
SucheSuche