10.05.2019: Erlebnisbecken im Neumarkter Freibad ab dem 15. Mai 2019 geöffnet - 30 Grad Wassertemperatur und frisch gestrichene Wasserrutsche
vergrößern

Im Freibad Neumarkt ist ab dem 15. Mai 2019 das Erlebnisbecken im Außenbereich wieder geöffnet. Unter freiem Himmel und bei einer Wassertemperatur von molligen 30 Grad können die Badegäste die zahlreichen Wasserattraktionen nutzen, darunter z.B. Wasserglocken, Wildwasserkanal, Gegenstromanlage, Unterwassersprudler und zwei  Wasserrutschen.

"Erfahrungsgemäß können es gerade unsere Stammgäste kaum erwarten, in das warme Außenbecken zu hüpfen", weiß Thomas Blank. "Darum freut es mich sehr, dass wir am 15.05.2019 offiziell den Startschuss zum Anschwimmen geben dürfen."

Wie geplant wird das Erlebnisbecken wieder gut zwei Wochen nach Beginn der Freibadsaison geöffnet. Die Schließphase hat das Freibad-Team genutzt, um kaputte Fliesen auszutauschen, Fugen zu erneuern und das Becken von Grund auf zu reinigen. Die 80 Meter lange Großwasserrutsche hat außerdem einen frischen Anstrich bekommen.

Somit steht den Badgästen ab dem 15. Mai der komplette Außenbereich mit Erlebnisbecken, allen Rutschanlagen, 50-Meter-Schwimmbecken und Spielplatz zur Verfügung. Das Freibad ist bis zum 30. September täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet; während der Hauptsaison vom 11. Mai bis 15. September können Badegäste das Bad mittwochs sogar bis 21 Uhr nutzen.



 
 
 
 
SucheSuche