20.12.2017: Friedenslicht aus Bethlehem an Oberbürgermeister Thumann übergeben
vergrößern

Eine Gruppe der St. Georgs Pfadfinder aus der Pfarrei "Zu Unserer Lieben Frau" hat das Friedenslicht aus Bethlehem an Oberbürgermeister Thomas Thumann übergeben. Im Rahmen der feierlichen Übergabe bedankte sich das Stadtoberhaupt dafür, dass die Pfadfinder diese Aktion durchführen und so dazu beitragen, den Gedanken von Weihnachten und die Botschaft des Friedens weiter zu tragen. Die Pfadfinder selber erläuterten in kurzen Erläuterungen den Hintergrund für dieses Friedenslicht und zeigten im gemeinsamen Friedensgebet mit Oberbürgermeister Thumann auf, wie wichtig ihnen dieses Anliegen ist. Oberbürgermeister Thumann nahm das Friedenlicht dann auch gleich im Anschluss mit in den Rathaussaal zur Sitzung des Verwaltungs- und Kultursenats.


 
 
 
 
SucheSuche