04.10.2017: Pariser Chansons, Schlager aus Berlin und Swing aus New York - Das "Neruda-Quartett" gastiert im G6
Foto: Steffen Hailer
vergrößern
Foto: Steffen Hailer

Am 21. Oktober um 20.00 Uhr arrangiert die Veranstaltungsgruppe "Frequenz³" einen außergewöhnlichen Abend im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur am Festplatz 3. Unter Florian Kaplicks launiger Conférence entführt das Neruda-Ensemble in die prickelnde Atmosphäre der "Goldenen Zwanziger": Schlager aus Berlin, Chansons aus Paris und Swing aus New York beschwören die Welt der Kabaretts, Varietés und der Night Clubs des letzten Jahrhunderts herauf. Dazu serviert "Frequenz³" exquisite Cocktailkreationen und eine Einlage mit charmanten Cancan-Tänzerinnen, o-la-la!

Information:
Die Veranstaltung findet am Samstag, 21. Oktober um 20.00 Uhr im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur am Festplatz 3 in Neumarkt satt. Einlass um 19.00 Uhr. Kartenvorverkauf  im Jugendbüro der Stadt Neumarkt, Türmergasse 11 (Vorverkauf 12€, Abendkasse 15€).

 
 
 
 
SucheSuche