02.01.2018: Veranstaltungsreihe für Alleinerziehende
Foto: Andrea Hollweck
vergrößern
Foto: Andrea Hollweck

Die Angebote dieser Veranstaltungsreihe richten sich gezielt an alleinerziehende Mütter, denn es ist in vielerlei Hinsicht eine große Leistung, Kinder alleine großzuziehen. Neben Beruf, Haushalt und Kindern muss auch die Trennung verarbeitet und ein neues Gleichgewicht gefunden werden. Mit der Veranstaltungsreihe sollen Alleinerziehende dabei unterstützt werden, sich in ihrer Rolle besser zurechtzufinden und die eigene Persönlichkeit zu stärken. Die erste Veranstaltung mit dem Thema: "Alleinerziehend - Konfliktfreie Umsetzung im Alltag" findet am Samstag, den 20. Januar 2018 von 9:00 bis 12:00 Uhr im Bürgerhaus der Stadt Neumarkt statt. Bei diesem Vortrag geht es darum, die Rolle als Alleinerziehende besser zu meistern und einen lösungsorientierten Umgang mit dem anderen Elternteil zum Wohle der Kinder und aller Beteiligten aufzuzeigen. Bei Bedarf kann eine Kinderbetreuung in Anspruch genommen werden. Anmeldung bis 15. Januar unter www.familien-neumarkt.de. Weitere Termine der Reihe sind: "Kreativworkshop für Alleinerziehende" am Samstag, 24. Februar und "Workshop Stressbewältigung" am Freitag, 16. März 2018.
Kontakt und Informationen: Servicestelle Bündnis für Familie, Tel.: 09181/255 2601 oder www.familien-neumarkt.de.

 
 
 
 
SucheSuche