Letzte Änderung: 18.05.2017
G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

 

Das G6 ist eine Einrichtung des Jugendbüros der Stadt Neumarkt, die zum Ziel hat, junge Menschen, in dem was sie tun oder tun wollen, aktiv zu unterstützen.
Jede/r kann sich einbringen.
Jede/r kann Einfluss nehmen.
Jede/r ist willkommen.

Im “Offenen Treff“  können Jugendliche im Internet surfen, Billard, Kicker oder Dart spielen oder einfach nur in unserem Bistro „chillen“ und dazu günstige Getränke und Snacks zu sich nehmen.
Außerdem gibt es regelmäßig Aktionen für Jugendliche ab 12 Jahren, z. B. Kochen, Klettern, Bogenschießen, Gestaltung von Mosaikwänden, Schnitzen, Werken und Töpfern.


Zudem soll unser Konzept einer generationsübergreifenden Arbeit
die Integration junger Menschen in unser Gemeinwesen fördern.
Damit wollen wir ihnen gesellschaftliche Achtung, Beachtung
und Wertschätzung
zuteilwerden lassen. Öffentliche Präsentationen
 
in den verschiedensten Bereichen von Kunst und Kultur sind dabei ein  wichtiger Bestandteil unseres Hauses.


Zurzeit gibt es 55 aktive Gruppen im Haus. Sie reichen von den Kindergruppen bis zu den Internet-Senioren. Beispiele dafür sind
Breakdance, Licht- und Tonwerkstatt, G6-TV - Jugend macht Fernsehen, 
Mädls-Treff, Zumba-Kids, Hip-Hop-Mädchen-Gruppe, Schachclub, Improtheater, Nähgruppe, Samba-Gruppe, Trommeltreff, Fitness- und Kampfsportgruppe, Gospelchor, Linedance und 15  Musikbands, die hier proben.

Abends gibt es Theaterveranstaltungen, Zumba-Partys oder Poetry-Slams, die G6-Party für Jugendliche von 12 bis 15 Jahren, das Nachtcafé für Jugendliche ab 16 Jahren, Konzerte mit Live-Bands für Jung und Alt oder die „Offene Bühne“, bei der jeder mitmachen kann, der einmal auf der Bühne stehen will. Insgesamt hat das G6 mehr als 45 000 Besucher im Jahr

Ehrenamt im G6 und im Jugendbüro

Zurzeit sind 170 Jugendliche und Erwachsene im Jugendbüro und im G6 ehrenamtlich aktiv. Für alle, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten, gibt es im Jugendbüro oder im G6 vielfältige Möglichkeiten.
Beispiele hierfür sind Thekendienste, Veranstaltungstechnik, Veranstaltungsplanung oder die Betreuung bei den Ferienprogrammen.

Das G6 hat einen Förderverein, über den jeder die Arbeit unseres Hauses unterstützen kann. An der Spitze stehen von Anfang an Frau Hemma Ehrnsperger und Richter Leonhard Spies.  
Frequenz³ ist die Veranstaltungsgruppe des Fördervereins, die eigenständig Veranstaltungen im G6 plant und durchführt. Auch hier kann jeder mitmachen.
(Kontakt über das Jugendbüro der Stadt Neumarkt, Tel. 09181/905520)


Unsere Öffnungszeiten sind:

im "Offener Jugendtreff":
ab 12 Jahren: Montag - Donnerstag von 16:30 - 19:30 Uhr
ab 16 Jahren: Montag - Mittwoch      von 19:30 - 21:00 Uhr
(Billard, Kicker, Dart, Internet, günstige Getränke, ....

 


Kontakt:
G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur Festplatz 3 92318 Neumarkt Tel. 09181/5093690 Mail: g6@neumarkt.de www.g6.neumarkt.de

Aktuelles
  • Für Kinder ist im G6 was geboten
    Für Kinder ist im G6 was geboten

    Das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur bietet für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren Kindernachmittage an. Am Freitag, 06. Oktober steht das Thema Fotografie im Mittelpunkt. Die Kinder lernen mit der Kamera umzugehen und können tolle Herbstbilder knipsen. mehr mehr

     
     
  • Berlin - Paris - New York - Exquisiter Cocktail mit dem "Neruda-Quartett" zum 16. Geburtstag des G6
    Berlin - Paris - New York - Exquisiter Cocktail mit dem "Neruda-Quartett" zum 16. Geburtstag des G6

    Mit einem Feuerwerk an Veranstaltungen feiert das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur im Oktober seinen 16. Geburtstag. Dabei ist das Geburtstagsprogramm des G6 so bunt und vielfältig wie sein Publikum mehr mehr

     
     
  • Oberbürgermeister Thomas Thumann begrüßt Abc-Schützen in der Theo-Betz-Schule
    Oberbürgermeister Thomas Thumann begrüßt Abc-Schützen in der Theo-Betz-Schule

    Oberbürgermeister Thomas Thumann hat traditionell zum Schulanfang kleine Geschenke an die Abc-Schützen verteilt. In diesem Jahr hat er dazu die Theo-Betz-Schule besucht, wo er wie er sagte selbst als Abc-Schütze seine Schulzeit begonnen hatte. Insgesamt seien es heuer rund 90 Schülerinnen und Schüler an der Theo-Betz-Schule, die zum Schulanfang gekommen seien. mehr mehr

     
     
  • Filmreihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung" startet wieder im Rialto Kino
    Filmreihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung" startet wieder im Rialto Kino

    Die Filmreihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung" wird im Herbst fortgesetzt. Das Rialto Kino öffnet dann wieder einmal im Monat seine Pforten für alle, die sich für Nachhaltigkeit interessieren. mehr mehr

     
     
  • 40.000ten Einwohner begrüßt
    40.000ten Einwohner begrüßt

    Die Stadt Neumarkt hat mit der Familie Ertirel die Grenze von 40.000 Einwohnern bei den Hauptwohnsitzen überschritten. Oberbürgermeister Thomas Thumann hat dazu dem Ehepaar Julia und Alpaslan Ertirel zusammen mit ihrem Töchterchen Safia gratuliert und ihnen aus Anlass des 40.000ten Einwohners einen Blumenstrauß sowie einen Einkaufsgutschein überreicht. mehr mehr

     
     
  • Abschlussfest Ferienmaßnahmen des Jugendbüros der Stadt Neumarkt im G6-Haus für Jugend, Bildung und Kultur
    Abschlussfest Ferienmaßnahmen des Jugendbüros der Stadt Neumarkt im G6-Haus für Jugend, Bildung und Kultur

    Das dritte und letzte Abschlussfest der Ferienmaßnahmen des Jugendbüros der Stadt Neumarkt im G6 für die Sommerferien 2017 fand am Freitag, 08.09.2017 statt. Viele Eltern, Verwandte und Neugierige hatten sich im Innenhof des G6 zum afrikanischen Markt eingefunden. mehr mehr

     
     
  • FAN sucht Freiwillige
    FAN sucht Freiwillige

    Freiwilligenagentur Neumarkt (FAN) sucht Bürgerinnen und Bürger, die sich freiwillig engagieren möchten. mehr mehr

     
     
  • Behinderungen wegen Stadtlauf in der Innenstadt
    Behinderungen wegen Stadtlauf in der Innenstadt

    Die Stadt weist darauf hin, dass es wegen des Stadtlaufs am 17.09.2017 zu Behinderungen in der Stadt kommen kann. Sie bittet die Verkehrsteilnehmer, die für die Durchführung des Stadtlaufes am kommenden Wochenende notwendigen Sperrungen zu beachten und sich auf diese einzustellen. mehr mehr

     
     
  • Stadt errichtet neuen Kinderhort
    Stadt errichtet neuen Kinderhort

    Die Stadt Neumarkt errichtet im Anschluss an die Grundschule Bräugasse einen Kinderhort neu. Dies hat Oberbürgermeister Thomas Thumann bei einem Termin auf der Baustelle vorgestellt. mehr mehr

     
     
  • Schulübergreifender Medienbasar im Bürgerhaus
    Schulübergreifender Medienbasar im Bürgerhaus

    Am Samstag, 23. September 2017 findet von 10:00 bis 11:30 Uhr im Bürgerhaus Neumarkt (Eingang Fischergasse 1) der 3. Schulübergreifende Medienbasar statt. Die Zusammenarbeit der Elternbeiräte der Neumarkter Schulen hat dieses Projekt möglich gemacht. mehr mehr

     
     
  • Hinweis für eventuelle Stichwahl bei der Wahl des Oberbürgermeisters
    Hinweis für eventuelle Stichwahl bei der Wahl des Oberbürgermeisters

    Bei der Ausgabe von Ersatzwahlbenachrichtigungen für eine eventuelle Stichwahl zur Wahl des Oberbürgermeisters der Stadt Neumarkt ist es in einigen Fällen zu einem Fehler gekommen. Betroffen sind allerdings nur rund 100 Wählerinnen und Wähler mehr mehr

     
     
  • Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im September
    Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im September

    Wir stellen das September-Programm der Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek Neumarkt vor. Alle sind herzlich eingeladen mehr mehr

     
     
  • Medienführerschein für Jugendleiter
    Medienführerschein für Jugendleiter

    Das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur bietet in Zusammenarbeit mit der Medienfachberatung für den Bezirk Oberpfalz einen "Medienführerschein" an. mehr mehr

     
     
  • Nach den Ferien starten wieder die Mädchentreffs im G6
    Nach den Ferien starten wieder die Mädchentreffs im G6

    Mädchen ab 7 Jahren haben die Möglichkeit sich in einer eigenen Gruppe zusammenzufinden, gemeinsam tolle Aktionen zu erleben und eine lustige und einzigartige Zeit zu verbringen. Die ersten Schnupperstunden finden am Mittwoch, 21. September (Mädchen ab 7 Jahren) und am Donnerstag, 22. September (Mädchen ab 9 Jahren) statt. mehr mehr

     
     
  • Drei Wahlvorschläge für OB-Wahl eingegangen - Nächster Schritt: Wahlausschuss muss über Gültigkeit der eingereichten Wahlvorschläge befinden
    Drei Wahlvorschläge für OB-Wahl eingegangen - Nächster Schritt: Wahlausschuss muss über Gültigkeit der eingereichten Wahlvorschläge befinden

    Am 24.9.2017 findet in Neumarkt i.d.OPf. neben der Bundestagswahl auch die Wahl des Oberbürgermeisters statt. Bis zur gesetzlich vorgesehenen Frist am 52. Tag vor dem Wahltag, also bis 3.8.2017 um 18 Uhr sind bei der Stadt drei Wahlvorschläge dafür eingereicht worden. mehr mehr

     
     
  • Anmeldung für Sommerferienspiele im LGS-Park begonnen - Thema heuer faszinierendes Afrika
    Anmeldung für Sommerferienspiele im LGS-Park begonnen - Thema heuer faszinierendes Afrika

    Tanzen, trommeln, gemeinsam spielen und dabei vieles über das Leben auf einem faszinierenden Kontinent erfahren - all das bietet das Jugendbüro der Stadt Neumarkt den Kindern im Rahmen des Sommerferienprogramms in diesem Jahr. Geeignet ist es für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren, die heuer unter dem Motto "Afrika" eine oder mehrere Wochen am Programm teilnehmen können. mehr mehr

     
     
  • Internationale Küche im Bürgerhaus
    Internationale Küche im Bürgerhaus

    Wenn ein Hauch von südländischem Knoblauchduft oder der Duft von feurigem Chili rund ums Bürgerhaus weht, kann es nur eines bedeuten: es ist wieder "Internationale Küche im Bürgerhaus", organisiert von der Freiwilligen-Agentur-Neumarkt e.V. mehr mehr

     
     
Karte: G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

G6, Haus für Jugend,
Bildung und Kultur

Festplatz 3
92318 Neumarkt

Tel. 09181 5093690
Mail: Opens window for sending emailg6@neumarkt.de

 
 
SucheSuche