Letzte Änderung: 23.11.2015
G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

Das G6 ist eine Jugendeinrichtung der Stadt Neumarkt, die zum Ziel hat, junge Menschen aktiv zu unterstützen. Jede/r kann sich einbringen! Jede/r ist willkommen!

Die Bereiche Freizeit, Bildung und Kultur werden gefördert und miteinander verknüpft. In Gruppen wie "GRINS" (Gemeinschaftliche Regionale Initiative Neumarkter Schüler/-innen) oder "Frequenz³" kann aktiv auf das Programm und das Geschehen im G6 Einfluss und Mitbestimmung ausgeübt werden. Unser Motto lautet: "Wer mitmacht, bestimmt mit!"

Zudem soll unser Konzept einer generationsübergreifenden Arbeit die Integration junger Menschen in unser Gemeinwesen fördern und ihnen gesellschaftliche Achtung, Beachtung und Wertschätzung zuteil werden lassen. Öffentliche Präsentationen in den verschiedensten Bereichen von Kunst und Kultur sind dabei ein wichtiger Bestandteil unseres Hauses. 


Unsere Öffnungszeiten sind:

im "Offener Jugendtreff":
Montag bis Donnerstag von 15:00 - 19:30 Uhr
(Billard, Kicker, Dart, Internet ….)

Der Freitagnachmittag (15:00 - 17:30 Uhr) ist für Schulkinder von 7 - 12 Jahren reserviert.
Entweder gibt es Workshops* wie Klettern, Töpfern, Basteln, .... oder wir nutzen die vielfältigen Freizeitangebote, die im G6 ohnehin vorhanden sind - Billard, Tischtennis, Kickern, Brettspiele, Internet .....

 * Bei den Workshops ist meistens eine Voranmeldung nötig. Bitte einfach im Jugendbüro der Stadt Neumarkt (Tel. 905528) oder im G6 (Tel.5093690) nachfragen.

 

 

 Bei uns sind über 80 ehrenamtliche Mitarbeiter aktiv dabei! Jede/r kann sich einbringen - ob Jung oder Alt!

Seit April 2014 NEU dabei:

Es hat sich eine neue Veranstaltungsgruppe gebildet! 

Sie nennt sich Frequenz³ (man spricht: Frequenz hoch drei) und hat zum Ziel, eigenständig kulturelle Veranstaltungen jeder Art zu planen und selbständig durchzuführen! 

 

Wer Interesse hat, kann gerne mitmachen - egal in welchem Alter!
Tel. 09181/905520; Mail: siegfried.mueller@neumarkt.de

 

 

Darüber hinaus gibt es noch Abend-Veranstaltungen:

Donnerstags gibt es u. a. Theater, Poetry Slam (eine moderne Form des „Dichterwettstreits“), Salsa oder Zumba-Veranstaltungen.  

Freitags findet die G6-Party für 12 bis 15jährige oder N8-Cafés (Nachtcafés) mit Neumarkter Live-Bands für Jugendliche ab 16 Jahren.

Samstags laufen abwechslungsreiche Veranstaltungen mit Live-Bands für Jung und Alt. Zu den Highlights gehört die Offene Bühne, bei der jeder mitmachen kann, der auf der Bühne Erfahrungen sammeln möchte.

Die genauen Termine findet ihr in der Presse, im G6-Programm oder auf unserer Homepage www.G6.neumarkt.de!

 

Achtung!
Vor dem  G6 gibt es einen Kletterturm. Dort finden im Sommer  regelmäßig Kletteraktionen statt. Gruppen ab acht Personen können auch individuelle Termine vereinbaren.

 

 


Kontakt:
G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur Festplatz 3 92318 Neumarkt Tel. 09181/5093690 Mail: g6@neumarkt.de www.g6.neumarkt.de

Aktuelles
  • Sicherheitsgespräch zum "JURA-Volksfest 2016"
    Sicherheitsgespräch zum "JURA-Volksfest 2016"

    Am Dienstagvormittag fand das bereits längerfristig geplante Sicherheitsgespräch zum JURA-Volksfest 2016 statt. Seit vielen Jahren treffen sich dabei Vertreter der Polizei, des Sicherheitsdienstes Wildfeuer, des BRK und von Seiten der Stadt Neumarkt der Festreferent Richard Graf, die Feuerwehr, das Ordnungsamtes, die techn. Leitung Jurahalle sowie das Hauptamt als Veranstaltungsleitung. mehr mehr

     
     
  • "Sommer im Park" mit Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme
    "Sommer im Park" mit Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme

    Mitmachlieder gibt es am Sonntag, 31. Juli 2016 um 15.00 Uhr im LGS-Park, denn dann kommen Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme mit ihrer löwenstarken Mitmachshow auf die Arena-Bühne. Die Arenabühne rockt! Freche Bewegungslieder, lustige Showeinlagen, turbulente Geschichten, Singen, Tanzen und Lachen - da bleibt kein Auge trocken und kein Fuß mehr still. mehr mehr

     
     
  • Folk vom Feinsten in der LGS-Arena
    Folk vom Feinsten in der LGS-Arena

    "Anam" - der Name steht für "Irish Folk with Soul". Am Sonntag, 31. Juli 2016 um 10.30 Uhr werden die Zuhörer mit zuckenden Füßen den flotten Rhythmen der Slides, Polkas, Jigs, Reels und den Liedern von "Anam" in der Arena im LGS Park lauschen. mehr mehr

     
     
  • FAN sucht Freiwillige
    FAN sucht Freiwillige

    Freiwilligenagentur Neumarkt (FAN) sucht Bürgerinnen und Bürger, die sich freiwillig engagieren möchten. mehr mehr

     
     
  • Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im August
    Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im August

    Wir stellen das August-Programm der Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek Neumarkt vor. Alle sind herzlich eingeladen mehr mehr

     
     
  • Stadtarchiv hat eigene Internetseite
    Stadtarchiv hat eigene Internetseite

    Das Neumarkter Stadtarchiv hat eine eigene Internetseite erhalten. Wie der Leiter des Amtes für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dr. Franz Janka gegenüber der Presse erläuterte, hat die Stadt mit der neuen Seite www.stadtarchiv.neumarkt.de zu ihren bereits bestehenden Seiten eine weitere hinzuerhalten. Dr. Janka blickte in dem Zusammenhang auf Anfänge der sozialen Medien bei der Stadt zurück. mehr mehr

     
     
  • Nackte Füße und Muskelkraft waren gefragt
    Nackte Füße und Muskelkraft waren gefragt

    Zeigt her eure Füße …! So beginnt ein altes Kinderlied, das die Handwerkskunst besingt. Im G6 am Volksfestplatz hat man diese Zeilen am vergangenen Donnerstag sehr wörtlich genommen. Mit nackten Füßen haben die angehenden Ferienspielbetreuer mit kräftigem Stampfen den Lehm bearbeitet, der notwendig ist, um eine Fachwerkwand entstehen zu lassen. mehr mehr

     
     
  • Jetzt auch Unterricht für Ukulele an der Städtischen Musikschule - Auch Veeh-Harfe kann gelernt werden
    Jetzt auch Unterricht für Ukulele an der Städtischen Musikschule - Auch Veeh-Harfe kann gelernt werden

    Ganz neu kann an der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt ab September das Instrument Ukulele erlernt werden. Die Ukulele, optisch eine viersaitige kleine Gitarre, ist ein eigenständiges hawaiianisches Volksinstrument, das seit vielen Jahren auch im europäischen Raum zahlreiche Freunde gefunden hat. mehr mehr

     
     
  • Guter Rad ist … - Themen-Ausstellung der Stadtbibliothek Neumarkt im Juli 2016
    Guter Rad ist … - Themen-Ausstellung der Stadtbibliothek Neumarkt im Juli 2016

    Mit dem Wortspiel "Guter Rad ist …" wirbt die Stadtbibliothek für ihre Medienausstellung des Monats Juli. Gemeint ist natürlich guter Rat für Radler, und der ist überhaupt nicht teuer. Die Ausleihe der informativen Radwanderführer und Pannenhelfer ist kostenlos, und das Angebot auf dem Thementisch überraschend umfangreich. mehr mehr

     
     
  • Die Bewerbungsfrist für das Gütesiegel "Grüne Hausnummer 2016" der Stadt Neumarkt läuft
    Die Bewerbungsfrist für das Gütesiegel "Grüne Hausnummer 2016" der Stadt Neumarkt läuft

    Die Bewerbungsfrist für die „Grüne Hausnummer“ endet am 30.07.2016. Mit der Auszeichnung „Grüne Hausnummer – nachhaltiges Bauen“ würdigt die Stadt Besitzer nachhaltig und umweltfreundlich gebauter und betriebener Gebäude für ihr Engagement ausgezeichnet. mehr mehr

     
     
  • Auch heuer wieder Open-Air-Kino im LGS-Park
    Auch heuer wieder Open-Air-Kino im LGS-Park

    Auch heuer wird es im August wieder das beliebte Open-Air-Kino im LGS-Park im Rahmen der Reihe der Stadt "Sommer im Park" geben. Oberbürgermeister Thomas Thumann hat zusammen mit Michaela und Jürgen Lodermeyer sowie Leitenden Verwaltungsdirektor Josef Graf und Amtsleiter Rainer Seitz das diesjährige Programm vorgestellt. mehr mehr

     
     
  • Neumarkter Jobmeile erneut ein Riesenerfolg
    Neumarkter Jobmeile erneut ein Riesenerfolg

    Auch die 3. Neumarkter Jobmeile hat sich als attraktive Veranstaltung erwiesen. "Sowohl von der Anzahl an teilnehmenden Firmen als auch von den Besucherzahlen her war sie erneut ein Riesenerfolgt", so Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann in einem ersten Resümee. mehr mehr

     
     
  • Man müsste Klavier spielen können …! - Klavierunterricht an der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt
    Man müsste Klavier spielen können …! - Klavierunterricht an der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt

    Wenn man der Anfangszeile des Schlagertextes "Man müsste Klavier spielen können …!" Glauben schenken darf, so hat der, der dieses Instrument beherrscht, Glück bei der Damenwelt. Dass diese Aussage zutrifft, möchte der Leiter der Neumarkter Sing- und Musikschule, seines Zeichens selbst Klavierlehrer, gar nicht dementieren und lacht dabei. mehr mehr

     
     
  • Mistelbach lädt Neumarkt ein: Fahrt zu den Puppentheatertagen
    Mistelbach lädt Neumarkt ein: Fahrt zu den Puppentheatertagen

    Die Stadtgemeinde Mistelbach lädt die Neumarkterinnen und Neumarkter ein, im Rahmen der 38. Internationalen Puppentheatertage ein Wochenende in der Partnerstadt zu genießen. Vom 21. bis 23. Oktober 2016 warten auf die Teilnehmer nicht nur zahleiche hochklassige Aufführungen im Rahmen der Puppentheatertage, sondern auch weitere kulturelle Angebote. mehr mehr

     
     
  • Metropolregion startet Schulwettbewerb
    Metropolregion startet Schulwettbewerb

    Auch heuer startet die Metropolregion Nürnberg einen Schulwettbewerb. Nach dem Erfolg im letzten Jahr wird er erneut unter dem Titel "Unsere Metropolregion Nürnberg" durchgeführt und er richtet sich an Schüler aller Altersstufen und Schularten ab der 5. Klasse. mehr mehr

     
     
Karte: G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

G6, Haus für Jugend,
Bildung und Kultur

Festplatz 3
92318 Neumarkt

Tel. 09181 5093690
Mail: Opens window for sending emailg6@neumarkt.de

 
 
SucheSuche