Letzte Änderung: 23.11.2015
G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

Das G6 ist eine Jugendeinrichtung der Stadt Neumarkt, die zum Ziel hat, junge Menschen aktiv zu unterstützen. Jede/r kann sich einbringen! Jede/r ist willkommen!

Die Bereiche Freizeit, Bildung und Kultur werden gefördert und miteinander verknüpft. In Gruppen wie "GRINS" (Gemeinschaftliche Regionale Initiative Neumarkter Schüler/-innen) oder "Frequenz³" kann aktiv auf das Programm und das Geschehen im G6 Einfluss und Mitbestimmung ausgeübt werden. Unser Motto lautet: "Wer mitmacht, bestimmt mit!"

Zudem soll unser Konzept einer generationsübergreifenden Arbeit die Integration junger Menschen in unser Gemeinwesen fördern und ihnen gesellschaftliche Achtung, Beachtung und Wertschätzung zuteil werden lassen. Öffentliche Präsentationen in den verschiedensten Bereichen von Kunst und Kultur sind dabei ein wichtiger Bestandteil unseres Hauses. 


Unsere Öffnungszeiten sind:

im "Offener Jugendtreff":
Montag bis Donnerstag von 15:00 - 19:30 Uhr
(Billard, Kicker, Dart, Internet ….)

Der Freitagnachmittag (15:00 - 17:30 Uhr) ist für Schulkinder von 7 - 12 Jahren reserviert.
Entweder gibt es Workshops* wie Klettern, Töpfern, Basteln, .... oder wir nutzen die vielfältigen Freizeitangebote, die im G6 ohnehin vorhanden sind - Billard, Tischtennis, Kickern, Brettspiele, Internet .....

 * Bei den Workshops ist meistens eine Voranmeldung nötig. Bitte einfach im Jugendbüro der Stadt Neumarkt (Tel. 905528) oder im G6 (Tel.5093690) nachfragen.

 

 

 Bei uns sind über 80 ehrenamtliche Mitarbeiter aktiv dabei! Jede/r kann sich einbringen - ob Jung oder Alt!

Seit April 2014 NEU dabei:

Es hat sich eine neue Veranstaltungsgruppe gebildet! 

Sie nennt sich Frequenz³ (man spricht: Frequenz hoch drei) und hat zum Ziel, eigenständig kulturelle Veranstaltungen jeder Art zu planen und selbständig durchzuführen! 

 

Wer Interesse hat, kann gerne mitmachen - egal in welchem Alter!
Tel. 09181/905520; Mail: siegfried.mueller@neumarkt.de

 

 

Darüber hinaus gibt es noch Abend-Veranstaltungen:

Donnerstags gibt es u. a. Theater, Poetry Slam (eine moderne Form des „Dichterwettstreits“), Salsa oder Zumba-Veranstaltungen.  

Freitags findet die G6-Party für 12 bis 15jährige oder N8-Cafés (Nachtcafés) mit Neumarkter Live-Bands für Jugendliche ab 16 Jahren.

Samstags laufen abwechslungsreiche Veranstaltungen mit Live-Bands für Jung und Alt. Zu den Highlights gehört die Offene Bühne, bei der jeder mitmachen kann, der auf der Bühne Erfahrungen sammeln möchte.

Die genauen Termine findet ihr in der Presse, im G6-Programm oder auf unserer Homepage www.G6.neumarkt.de!

 

Achtung!
Vor dem  G6 gibt es einen Kletterturm. Dort finden im Sommer  regelmäßig Kletteraktionen statt. Gruppen ab acht Personen können auch individuelle Termine vereinbaren.

 

 


Kontakt:
G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur Festplatz 3 92318 Neumarkt Tel. 09181/5093690 Mail: g6@neumarkt.de www.g6.neumarkt.de

Aktuelles
  • Warum schlägt die Vespa einen Salto?
    Warum schlägt die Vespa einen Salto?

    Unter dem Motto "Warum schlägt die Vespa einen Salto?" findet am Sonntag, 4. September 2016 um 11.15 Uhr eine Kinderführung im Museum Lothar Fischer statt. Vespa, auf Deutsch Wespe, heißt der weltweit bekannte und beliebteste Motorroller aus Italien. mehr mehr

     
     
  • Mädls-Treff startet ab September wieder neu durch
    Mädls-Treff startet ab September wieder neu durch

    Im kommenden Schuljahr bietet das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur den Mädchen wieder etwas ganz besonderes. Mädchen ab 7 Jahren haben die Möglichkeit sich in einer eigenen Gruppe zusammenzufinden, gemeinsam tolle Aktionen zu erleben und eine lustige und einzigartige Zeit zu verbringen. mehr mehr

     
     
  • "Bunte Lebenswelten" - Stadt und aktives Neumarkt bewerben sich damit um "Bayerischen Miteinander-Preis 2016"
    "Bunte Lebenswelten" - Stadt und aktives Neumarkt bewerben sich damit um "Bayerischen Miteinander-Preis 2016"

    Die Stadt Neumarkt und der Verein "aktives Neumarkt" bewerben sich mit der Veranstaltung "Bunte Lebenswelt" beim Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration für den "Miteinander-Preis 2016". mehr mehr

     
     
  • Feuer, Hexen und Märchenfee beim Mittelalterfest im LGS-Park - Pfalzgraf Johann gab sich die Ehre
    Feuer, Hexen und Märchenfee beim Mittelalterfest im LGS-Park - Pfalzgraf Johann gab sich die Ehre

    Die Mittelalterferienspiele des Jugendbüros der Stadt Neumarkt hatten am vergangenen Freitag ihr erstes Abschlussfest für den ersten Betreuungsblock. Mit dabei war auch Theresa Weigl, die Erzieher-Praktikantin aus dem G6. mehr mehr

     
     
  • Oberbürgermeister Thumann eröffnet Ferienspiele der Stadt
    Oberbürgermeister Thumann eröffnet Ferienspiele der Stadt

    Oberbürgermeister Thomas Thumann hat in der Arena des LGS-Parks die diesjährigen Ferienspiele der Stadt eröffnet. Sie laufen unter der Leitung des Jugendbüros von 1.8. bis 9.9.2016 und stehen heuer unter dem Thema "Mittelalter". mehr mehr

     
     
  • FAN sucht Freiwillige
    FAN sucht Freiwillige

    Freiwilligenagentur Neumarkt (FAN) sucht Bürgerinnen und Bürger, die sich freiwillig engagieren möchten. mehr mehr

     
     
  • Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im August
    Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im August

    Wir stellen das August-Programm der Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek Neumarkt vor. Alle sind herzlich eingeladen mehr mehr

     
     
  • Mistelbach lädt Neumarkt ein: Fahrt zu den Puppentheatertagen
    Mistelbach lädt Neumarkt ein: Fahrt zu den Puppentheatertagen

    Die Stadtgemeinde Mistelbach lädt die Neumarkterinnen und Neumarkter ein, im Rahmen der 38. Internationalen Puppentheatertage ein Wochenende in der Partnerstadt zu genießen. Vom 21. bis 23. Oktober 2016 warten auf die Teilnehmer nicht nur zahleiche hochklassige Aufführungen im Rahmen der Puppentheatertage, sondern auch weitere kulturelle Angebote. mehr mehr

     
     
  • Metropolregion startet Schulwettbewerb
    Metropolregion startet Schulwettbewerb

    Auch heuer startet die Metropolregion Nürnberg einen Schulwettbewerb. Nach dem Erfolg im letzten Jahr wird er erneut unter dem Titel "Unsere Metropolregion Nürnberg" durchgeführt und er richtet sich an Schüler aller Altersstufen und Schularten ab der 5. Klasse. mehr mehr

     
     
Karte: G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

G6, Haus für Jugend,
Bildung und Kultur

Festplatz 3
92318 Neumarkt

Tel. 09181 5093690
Mail: Opens window for sending emailg6@neumarkt.de

 
 
SucheSuche