Letzte Änderung: 18.05.2017
G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

 

Das G6 ist eine Einrichtung des Jugendbüros der Stadt Neumarkt, die zum Ziel hat, junge Menschen, in dem was sie tun oder tun wollen, aktiv zu unterstützen.
Jede/r kann sich einbringen.
Jede/r kann Einfluss nehmen.
Jede/r ist willkommen.

Im “Offenen Treff“  können Jugendliche im Internet surfen, Billard, Kicker oder Dart spielen oder einfach nur in unserem Bistro „chillen“ und dazu günstige Getränke und Snacks zu sich nehmen.
Außerdem gibt es regelmäßig Aktionen für Jugendliche ab 12 Jahren, z. B. Kochen, Klettern, Bogenschießen, Gestaltung von Mosaikwänden, Schnitzen, Werken und Töpfern.


Zudem soll unser Konzept einer generationsübergreifenden Arbeit
die Integration junger Menschen in unser Gemeinwesen fördern.
Damit wollen wir ihnen gesellschaftliche Achtung, Beachtung
und Wertschätzung
zuteilwerden lassen. Öffentliche Präsentationen
 
in den verschiedensten Bereichen von Kunst und Kultur sind dabei ein  wichtiger Bestandteil unseres Hauses.


Zurzeit gibt es 55 aktive Gruppen im Haus. Sie reichen von den Kindergruppen bis zu den Internet-Senioren. Beispiele dafür sind
Breakdance, Licht- und Tonwerkstatt, G6-TV - Jugend macht Fernsehen, 
Mädls-Treff, Zumba-Kids, Hip-Hop-Mädchen-Gruppe, Schachclub, Improtheater, Nähgruppe, Samba-Gruppe, Trommeltreff, Fitness- und Kampfsportgruppe, Gospelchor, Linedance und 15  Musikbands, die hier proben.

Abends gibt es Theaterveranstaltungen, Zumba-Partys oder Poetry-Slams, die G6-Party für Jugendliche von 12 bis 15 Jahren, das Nachtcafé für Jugendliche ab 16 Jahren, Konzerte mit Live-Bands für Jung und Alt oder die „Offene Bühne“, bei der jeder mitmachen kann, der einmal auf der Bühne stehen will. Insgesamt hat das G6 mehr als 45 000 Besucher im Jahr

Ehrenamt im G6 und im Jugendbüro

Zurzeit sind 170 Jugendliche und Erwachsene im Jugendbüro und im G6 ehrenamtlich aktiv. Für alle, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten, gibt es im Jugendbüro oder im G6 vielfältige Möglichkeiten.
Beispiele hierfür sind Thekendienste, Veranstaltungstechnik, Veranstaltungsplanung oder die Betreuung bei den Ferienprogrammen.

Das G6 hat einen Förderverein, über den jeder die Arbeit unseres Hauses unterstützen kann. An der Spitze stehen von Anfang an Frau Hemma Ehrnsperger und Richter Leonhard Spies.  
Frequenz³ ist die Veranstaltungsgruppe des Fördervereins, die eigenständig Veranstaltungen im G6 plant und durchführt. Auch hier kann jeder mitmachen.
(Kontakt über das Jugendbüro der Stadt Neumarkt, Tel. 09181/905520)


Unsere Öffnungszeiten sind:

im "Offener Jugendtreff":
ab 12 Jahren: Montag - Donnerstag von 16:30 - 19:30 Uhr
ab 16 Jahren: Montag - Mittwoch      von 19:30 - 21:00 Uhr
(Billard, Kicker, Dart, Internet, günstige Getränke, ....

 


Kontakt:
G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur Festplatz 3 92318 Neumarkt Tel. 09181/5093690 Mail: g6@neumarkt.de www.g6.neumarkt.de

Aktuelles
  • G6 Kindernachmittage im Dezember
    G6 Kindernachmittage im Dezember

    Im Dezember finden die letzten Kindernachmittage des Jahres 2017 im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur statt. Für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren ist einiges geboten. Am Freitag, 01. Dezember wird fleißig für den bevorstehenden Nikolaustag gebastelt. mehr mehr

     
     
  • Aufruf zur Beteiligung an der Wahl des Seniorenbeirates
    Aufruf zur Beteiligung an der Wahl des Seniorenbeirates

    Oberbürgermeister Thomas Thumann, die Seniorenreferentin im Stadtrat Stilla Braun und die bisherige Seniorenbeiratsvorsitzende Sieglinde Harres rufen alle Interessierten mit einem Bezug zur Seniorenarbeit auf, sich an der Neuwahl des Seniorenbeirates zu beteiligen. mehr mehr

     
     
  • Mädls-Treff im G6 hat andere Zeiten
    Mädls-Treff im G6 hat andere Zeiten

    Das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur bietet einen Mädls-Treff ab 7 Jahren an. Den Mädchen steht ein eigener Raum zur Verfügung, es wird gemeinsam gekocht, gebacken, gewerkelt und gebastelt. Natürlich finden auch verschiedene Thementage statt. mehr mehr

     
     
  • Neumarkt auf internationaler Konferenz vertreten - Klimaschutz durch Klimapartnerschaften
    Neumarkt auf internationaler Konferenz vertreten - Klimaschutz durch Klimapartnerschaften

    Beim internationalen Vernetzungstreffen anlässlich der Weltklimakonferenz COP 23 trafen sich in Bonn Akteure aus 18 kommunalen Klimapartnerschaften. Städte und Gemeinden aus Burkina Faso, Bolivien, Costa Rica, Deutschland, Ecuador, Ghana, Nicaragua, Senegal, Südafrika und Tansania nahmen daran teil. mehr mehr

     
     
  • Einladung zur Bürgerversammlung
    Einladung zur Bürgerversammlung

    Oberbürgermeister Thomas Thumann lädt alle interessierten Neumarkterinnen und Neumarkter am Dienstag, 21. November 2017 um 19.00 Uhr zu einer Bürgerversammlung für das gesamte Stadtgebiet in die Kleine Jurahalle ein. Zahlreiche Themen sollen dabei vorgestellt werden. Unter anderem wird er einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2017 geben und über die aktuelle Situation referieren. mehr mehr

     
     
  • Themenvormittag der G6-Senioren: Einkaufen im Internet
    Themenvormittag der G6-Senioren: Einkaufen im Internet

    Beim Themenvormittag am Dienstag, 21.11.2017 um 9.30 Uhr geht es diesmal um das Einkaufen im Internet. Es ist beliebt, bequem, aber nicht immer ungefährlich. Kriminalhauptkommissar Gradl von der Kripo Regensburg wird einige Gefahren und Risiken rund um das Einkaufen im Netz darstellen. mehr mehr

     
     
  • Tolle Herbstferien im G6 erlebt
    Tolle Herbstferien im G6 erlebt

    In der vergangenen Woche verbrachten insgesamt 98 Kinder an drei Tagen unvergessliche Ferien im G6. Jeder Tag stand unter einem anderen Thema. Beim "Gruseltag" am Montag wurde fleißig gebastelt und gebacken. mehr mehr

     
     
  • Veranstaltung Ellis and Friends auf 10. Februar 2018 verschoben
    Veranstaltung Ellis and Friends auf 10. Februar 2018 verschoben

    Wie die Veranstaltungsgruppe Frequenz³ mitteilt muss aus organisatorischen Gründen der Café-Haus-Abend im G6 mit "Ellis & Friends" und dem Kulturpreisträger Wolfgang Bernreuther auf Samstag, den 10. Februar 2018 verschoben werden. mehr mehr

     
     
  • G6 hat noch Plätze für Kinder frei
    G6 hat noch Plätze für Kinder frei

    Das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur hat für die Kindernachmittage im November noch Plätze frei. Am Freitag, 10. November werden wir herbstlich kreativ. Die Kinder können sich einen Drachen zur Dekoration für Ihr Zimmer basteln. Am Freitag, 24. November steht das Thema Zirkuskünste auf dem Programm. Mit Bällen, Diabolos und Tüchern wird jongliert. mehr mehr

     
     
  • Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im November
    Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im November

    Wir stellen das November-Programm der Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek Neumarkt vor. Alle sind herzlich eingeladen mehr mehr

     
     
  • Singgruppe "mehr-stimmig" startet im G6
    Singgruppe "mehr-stimmig" startet im G6

    Singen fördert das Wohlbefinden und die Gesundheit, die Sängerinnen und Sänger erleben ein Gemeinschaftsgefühl, das sie stärkt. Und nicht zuletzt ist Singen ein Ausdruck der Lebensfreude. Unter diesen Aspekten startet am Montag, 06. November um 20 Uhr im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur eine neue Singgruppe unter der Leitung von Maria Eder-Poll mehr mehr

     
     
  • G6 Kindernachmittage im November
    G6 Kindernachmittage im November

    Das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur bietet auch im November Kindernachmittage für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren an. Am Freitag, 10. November wird es herbstlich kreativ. Die Kinder können sich einen Drachen zur Dekoration für Ihr Zimmer basteln. mehr mehr

     
     
  • Vorstandschaft des Beirates für Menschen mit Behinderung hat sich konstituiert
    Vorstandschaft des Beirates für Menschen mit Behinderung hat sich konstituiert

    In seiner ersten Sitzung hat der erst letzte Woche neu gewählte Beirat für Menschen mit Behinderung aus seinen Mitgliedern die Vorstandschaft gewählt. Als erste Vorsitzende fungiert künftig Tanja Hanßen, womit auch die Gehörlosen an maßgeblicher Stelle mit vertreten sind. mehr mehr

     
     
  • Für Kinder ist im G6 was geboten
    Für Kinder ist im G6 was geboten

    Das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur bietet für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren Kindernachmittage an. Am Freitag, 06. Oktober steht das Thema Fotografie im Mittelpunkt. Die Kinder lernen mit der Kamera umzugehen und können tolle Herbstbilder knipsen. mehr mehr

     
     
  • Filmreihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung" startet wieder im Rialto Kino
    Filmreihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung" startet wieder im Rialto Kino

    Die Filmreihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung" wird im Herbst fortgesetzt. Das Rialto Kino öffnet dann wieder einmal im Monat seine Pforten für alle, die sich für Nachhaltigkeit interessieren. mehr mehr

     
     
  • Anmeldung für Sommerferienspiele im LGS-Park begonnen - Thema heuer faszinierendes Afrika
    Anmeldung für Sommerferienspiele im LGS-Park begonnen - Thema heuer faszinierendes Afrika

    Tanzen, trommeln, gemeinsam spielen und dabei vieles über das Leben auf einem faszinierenden Kontinent erfahren - all das bietet das Jugendbüro der Stadt Neumarkt den Kindern im Rahmen des Sommerferienprogramms in diesem Jahr. Geeignet ist es für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren, die heuer unter dem Motto "Afrika" eine oder mehrere Wochen am Programm teilnehmen können. mehr mehr

     
     
  • Internationale Küche im Bürgerhaus
    Internationale Küche im Bürgerhaus

    Wenn ein Hauch von südländischem Knoblauchduft oder der Duft von feurigem Chili rund ums Bürgerhaus weht, kann es nur eines bedeuten: es ist wieder "Internationale Küche im Bürgerhaus", organisiert von der Freiwilligen-Agentur-Neumarkt e.V. mehr mehr

     
     
Karte: G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

G6, Haus für Jugend,
Bildung und Kultur

Festplatz 3
92318 Neumarkt

Tel. 09181 5093690
Mail: Opens window for sending emailg6@neumarkt.de

 
 
SucheSuche