Letzte Änderung: 18.05.2017
G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

 

Das G6 ist eine Einrichtung des Jugendbüros der Stadt Neumarkt, die zum Ziel hat, junge Menschen, in dem was sie tun oder tun wollen, aktiv zu unterstützen.
Jede/r kann sich einbringen.
Jede/r kann Einfluss nehmen.
Jede/r ist willkommen.

Im “Offenen Treff“  können Jugendliche im Internet surfen, Billard, Kicker oder Dart spielen oder einfach nur in unserem Bistro „chillen“ und dazu günstige Getränke und Snacks zu sich nehmen.
Außerdem gibt es regelmäßig Aktionen für Jugendliche ab 12 Jahren, z. B. Kochen, Klettern, Bogenschießen, Gestaltung von Mosaikwänden, Schnitzen, Werken und Töpfern.


Zudem soll unser Konzept einer generationsübergreifenden Arbeit
die Integration junger Menschen in unser Gemeinwesen fördern.
Damit wollen wir ihnen gesellschaftliche Achtung, Beachtung
und Wertschätzung
zuteilwerden lassen. Öffentliche Präsentationen
 
in den verschiedensten Bereichen von Kunst und Kultur sind dabei ein  wichtiger Bestandteil unseres Hauses.


Zurzeit gibt es 55 aktive Gruppen im Haus. Sie reichen von den Kindergruppen bis zu den Internet-Senioren. Beispiele dafür sind
Breakdance, Licht- und Tonwerkstatt, G6-TV - Jugend macht Fernsehen, 
Mädls-Treff, Zumba-Kids, Hip-Hop-Mädchen-Gruppe, Schachclub, Improtheater, Nähgruppe, Samba-Gruppe, Trommeltreff, Fitness- und Kampfsportgruppe, Gospelchor, Linedance und 15  Musikbands, die hier proben.

Abends gibt es Theaterveranstaltungen, Zumba-Partys oder Poetry-Slams, die G6-Party für Jugendliche von 12 bis 15 Jahren, das Nachtcafé für Jugendliche ab 16 Jahren, Konzerte mit Live-Bands für Jung und Alt oder die „Offene Bühne“, bei der jeder mitmachen kann, der einmal auf der Bühne stehen will. Insgesamt hat das G6 mehr als 45 000 Besucher im Jahr

Ehrenamt im G6 und im Jugendbüro

Zurzeit sind 170 Jugendliche und Erwachsene im Jugendbüro und im G6 ehrenamtlich aktiv. Für alle, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten, gibt es im Jugendbüro oder im G6 vielfältige Möglichkeiten.
Beispiele hierfür sind Thekendienste, Veranstaltungstechnik, Veranstaltungsplanung oder die Betreuung bei den Ferienprogrammen.

Das G6 hat einen Förderverein, über den jeder die Arbeit unseres Hauses unterstützen kann. An der Spitze stehen von Anfang an Frau Hemma Ehrnsperger und Richter Leonhard Spies.  
Frequenz³ ist die Veranstaltungsgruppe des Fördervereins, die eigenständig Veranstaltungen im G6 plant und durchführt. Auch hier kann jeder mitmachen.
(Kontakt über das Jugendbüro der Stadt Neumarkt, Tel. 09181/905520)


Unsere Öffnungszeiten sind:

im "Offener Jugendtreff":
ab 12 Jahren: Montag - Donnerstag von 16:30 - 19:30 Uhr
ab 16 Jahren: Montag - Mittwoch      von 19:30 - 21:00 Uhr
(Billard, Kicker, Dart, Internet, günstige Getränke, ....

 


Kontakt:
G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur Festplatz 3 92318 Neumarkt Tel. 09181/5093690 Mail: g6@neumarkt.de www.g6.neumarkt.de

Aktuelles
  • G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur: Neue Öffnungszeiten im "Offenen Treff"
    G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur: Neue Öffnungszeiten im "Offenen Treff"

    Das G6 - Haus für Jugend, Bildung & Kultur hat ab sofort neue, jugendfreundlichere Öffnungszeiten: Für Jugendliche ab 12 Jahren: Montag - Donnerstag: 16:30 - 19:30 Uhr Für Jugendliche ab 16 Jahren: Montag - Mittwoch: 19:30 - 21:00 Uhr mehr mehr

     
     
  • 9. Neumarkter Oldtimertreffen sorgt für Behinderungen im Innenstadtbereich
    9. Neumarkter Oldtimertreffen sorgt für Behinderungen im Innenstadtbereich

    Zum 9. Neumarkter Oldtimertreffen am 04. Juni 2017 werden in diesem Jahr wieder hunderte Oldtimerfahrzeuge und viele tausend Besucher erwartet. Die Fahrzeuge werden am Oberen und Unteren Markt, der Klostergasse sowie auf dem Residenzplatz präsentiert. mehr mehr

     
     
  • Mitwirkende bei G6-TV stellen sich den Prüfungen
    Mitwirkende bei G6-TV stellen sich den Prüfungen

    Zehn Schülerinnen und Schüler aus den beiden Gymnasien und der Mädchenrealschule wurden jetzt geprüft. Sie hatten vor zwei Jahren das Wahlfach "G6-TV Jugend macht Fernsehen" in ihrer Schule gewählt und anschließend gemeinsam mit dem Neumarkter Sender Neumarkt TV und dem Jugendbüro der Stadt Neumarkt eine Ausbildung absolviert mehr mehr

     
     
  • Programm für das diesjährige Altstadtfest steht
    Programm für das diesjährige Altstadtfest steht

    "Unser Altstadtfest ist ein Fest für alle und viele freuen sich schon lange im Vorhinein darauf", so Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann bei der Vorstellung des Programms für das diesjährige Altstadtfest, das vom 09. bis 11. Juni 2017 in der Neumarkter Altstadt über die Bühne gehen wird. mehr mehr

     
     
  • Neumarkt ganz im Rizzi-Look - Große Ausstellung zu dem bekannten Popart-Künstler im September und Oktober - viele Rizzi Werke im Stadtbild zu entdecken
    Neumarkt ganz im Rizzi-Look - Große Ausstellung zu dem bekannten Popart-Künstler im September und Oktober - viele Rizzi Werke im Stadtbild zu entdecken

    Die Große Kreisstadt Neumarkt i.d.OPf. wird heuer ganz zur "Rizzi-City". Vom 01. September bis 15. Oktober 2017 findet in den Festsälen der Residenz die Ausstellung "James Rizzi - das Atelier. New York in Neumarkt" statt. Aber auch schon im Vorfeld haben die Werke des Popartkünstlers Rizzi Einzug in die Stadt gehalten. mehr mehr

     
     
  • Bilanz zum Frühlingsfest 2017 fällt überaus positiv aus
    Bilanz zum Frühlingsfest 2017 fällt überaus positiv aus

    Stadt Neumarkt, Oberbürgermeister Thomas Thumann: "Wir können auf ein sehr erfolgreiches und bestens gelungenes Frühlingsfest zurückblicken und ein überaus positives Fazit ziehen. mehr mehr

     
     
  • "Eine Welt - Unsere Verantwortung" - Stadt unterstützt Kleinprojekte mit finanziellem Zuschuss
    "Eine Welt - Unsere Verantwortung" - Stadt unterstützt Kleinprojekte mit finanziellem Zuschuss

    Bei einem Pressetermin im Bürgerhaus begrüßte Oberbürgermeister Thomas Thumann die Vertreterinnen und Vertreter der Projekte, die im Rahmen des städtischen Förderprogramms "EINE WELT Unsere Verantwortung" bisher umgesetzt wurden. mehr mehr

     
     
  • Anmeldung für Sommerferienspiele im LGS-Park begonnen - Thema heuer faszinierendes Afrika
    Anmeldung für Sommerferienspiele im LGS-Park begonnen - Thema heuer faszinierendes Afrika

    Tanzen, trommeln, gemeinsam spielen und dabei vieles über das Leben auf einem faszinierenden Kontinent erfahren - all das bietet das Jugendbüro der Stadt Neumarkt den Kindern im Rahmen des Sommerferienprogramms in diesem Jahr. Geeignet ist es für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren, die heuer unter dem Motto "Afrika" eine oder mehrere Wochen am Programm teilnehmen können. mehr mehr

     
     
  • Oberbürgermeisterwahl in Neumarkt am 24. September - zeitgleich mit der Bundestagswahl
    Oberbürgermeisterwahl in Neumarkt am 24. September - zeitgleich mit der Bundestagswahl

    Die Wahl zum Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Neumarkt kann zeitgleich mit der Bundestagswahl am 24. September 2017 stattfinden. Dies hat das Landratsamt Neumarkt als zuständige Rechtsaufsichtsbehörde in einem Schreiben an die Stadt mitgeteilt. mehr mehr

     
     
  • FAN sucht Freiwillige
    FAN sucht Freiwillige

    Freiwilligenagentur Neumarkt (FAN) sucht Bürgerinnen und Bürger, die sich freiwillig engagieren möchten. mehr mehr

     
     
  • "Rizzi-Taxi" vorgestellt
    "Rizzi-Taxi" vorgestellt

    Neumarkt wird nach und nach "rizzifiziert". Am 18. April stellten Vertreter der Stadt Neumarkt i.d.OPf. zusammen mit dem Galeristen Thomas Herrmann und dem Taxi-Unternehmer Karsten Dittrich das "Rizzi-Taxi" vor. Es ist weltweit das einzige Taxi, das ein farbenfrohes Motiv des New Yorker Künstlers James Rizzi (1950-2011) trägt. mehr mehr

     
     
  • Pfingstferien im G6 erleben
    Pfingstferien im G6 erleben

    Das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur stellt in den Pfingstferien erneut ein kunterbuntes und abwechslungsreiches Ferienprogramm für Schulkinder auf die Beine. Wie bereits in den Osterferien bietet das ganztägige Programm vor allem berufstätigen Eltern viel Unterstützung. mehr mehr

     
     
  • G6 bietet wieder Kindernachmittage an
    G6 bietet wieder Kindernachmittage an

    Das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur bietet für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren Kindernachmittage an. Am Freitag, 19. Mai ist handwerkliches Geschick gefragt. Es wird gesägt, gebaut, gemalt und gebastelt. Die Kinder gestalten "Dekostecker" für Blumentöpfe. mehr mehr

     
     
  • Internationale Küche im Bürgerhaus
    Internationale Küche im Bürgerhaus

    Wenn ein Hauch von südländischem Knoblauchduft oder der Duft von feurigem Chili rund ums Bürgerhaus weht, kann es nur eines bedeuten: es ist wieder "Internationale Küche im Bürgerhaus", organisiert von der Freiwilligen-Agentur-Neumarkt e.V. mehr mehr

     
     
Karte: G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

G6, Haus für Jugend,
Bildung und Kultur

Festplatz 3
92318 Neumarkt

Tel. 09181 5093690
Mail: Opens window for sending emailg6@neumarkt.de

 
 
SucheSuche