Letzte Änderung: 30.11.2016
G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

Das G6 ist eine Jugendeinrichtung der Stadt Neumarkt, die zum Ziel hat, junge Menschen aktiv zu unterstützen. Jede/r kann sich einbringen! Jede/r ist willkommen!

Die Bereiche Freizeit, Bildung und Kultur werden gefördert und miteinander verknüpft. In Gruppen wie "GRINS" (Gemeinschaftliche Regionale Initiative Neumarkter Schüler/-innen) oder "Frequenz³" kann aktiv auf das Programm und das Geschehen im G6 Einfluss und Mitbestimmung ausgeübt werden. Unser Motto lautet: "Wer mitmacht, bestimmt mit!"

Zudem soll unser Konzept einer generationsübergreifenden Arbeit die Integration junger Menschen in unser Gemeinwesen fördern und ihnen gesellschaftliche Achtung, Beachtung und Wertschätzung zuteil werden lassen. Öffentliche Präsentationen in den verschiedensten Bereichen von Kunst und Kultur sind dabei ein wichtiger Bestandteil unseres Hauses. 


Unsere Öffnungszeiten sind:

im "Offener Jugendtreff":
Mo./Di./Do. von 15:00 - 19:30 Uhr
(Billard, Kicker, Dart, Internet ….)
Mi. von 16:00 - 21:00 Uhr (ab 19:30 Uhr ab 16 Jahren!)

Der Freitagnachmittag (15:00 - 17:30 Uhr) ist für Schulkinder von 7 - 12 Jahren reserviert.
Entweder gibt es Workshops* wie Klettern, Töpfern, Basteln, .... oder wir nutzen die vielfältigen Freizeitangebote, die im G6 ohnehin vorhanden sind - Billard, Tischtennis, Kickern, Brettspiele, Internet .....

 * Bei den Workshops ist meistens eine Voranmeldung nötig. Bitte einfach im Jugendbüro der Stadt Neumarkt (Tel. 905528) oder im G6 (Tel.5093690) nachfragen.

 

 

 Bei uns sind über 80 ehrenamtliche Mitarbeiter aktiv dabei! Jede/r kann sich einbringen - ob Jung oder Alt!

Seit April 2014 gibt es die Veranstaltungsgruppe Frequenz³ (man spricht: Frequenz hoch drei) und hat zum Ziel, eigenständig kulturelle Veranstaltungen jeder Art zu planen und selbständig durchzuführen! 

Wer Interesse hat, kann gerne mitmachen - egal in welchem Alter!
Tel. 09181/905520; Mail: siegfried.mueller@neumarkt.de

 

 

Darüber hinaus gibt es noch Abend-Veranstaltungen:

Donnerstags gibt es u. a. Theater, Poetry Slam (eine moderne Form des „Dichterwettstreits“), Salsa oder Zumba-Veranstaltungen.  

Freitags findet die G6-Party für 12 bis 15jährige oder N8-Cafés (Nachtcafés) mit Neumarkter Live-Bands für Jugendliche ab 16 Jahren.

Samstags laufen abwechslungsreiche Veranstaltungen mit Live-Bands für Jung und Alt. Zu den Highlights gehört die Offene Bühne, bei der jeder mitmachen kann, der auf der Bühne Erfahrungen sammeln möchte.

Die genauen Termine findet ihr in der Presse, im G6-Programm oder auf unserer Homepage www.G6.neumarkt.de!

 

Achtung!
Vor dem  G6 gibt es einen Kletterturm. Dort finden im Sommer  regelmäßig Kletteraktionen statt. Gruppen ab acht Personen können auch individuelle Termine vereinbaren.

 

 


Kontakt:
G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur Festplatz 3 92318 Neumarkt Tel. 09181/5093690 Mail: g6@neumarkt.de www.g6.neumarkt.de

Aktuelles
  • "De Andern" geben Benefizkonzert im G6
    "De Andern" geben Benefizkonzert im G6

    Das Highlight kurz vor Weihnachten im G6 - Fans von gut gemachter Gitarrenmusik kommen voll auf ihre Kosten. Ab 20:30 Uhr rocken am Samstag, 10. Dezember "De Andern" die Bühne im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur. mehr mehr

     
     
  • "Salsa Night" im G6
    "Salsa Night" im G6

    Am Freitag, 09. Dezember 2016 ab 20.30 Uhr findet wieder eine "Salsa Night" im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur statt. In Zusammenarbeit mit "Salsa Neumarkt" und dem G6 wird es bei einer X-Mas Edition verschiedene Höhepunkte geben. mehr mehr

     
     
  • Themenausstellung der Stadtbibliothek Neumarkt im Dezember 2016 - "Schöne Bescherung"
    Themenausstellung der Stadtbibliothek Neumarkt im Dezember 2016 - "Schöne Bescherung"

    Mit einem Augenzwinkern wünscht die Stadtbibliothek ihren Lesern im Monat Dezember eine "schöne Bescherung". Hat sie dabei strahlende Kinderaugen unterm prächtig geschmückten Christbaum im Sinn? Oder den Seufzer, der sich Bahn bricht, wenn etwas so richtig schief gegangen ist? mehr mehr

     
     
  • Bauamt hat nichts mit Anruf zu tun
    Bauamt hat nichts mit Anruf zu tun

    Bei der Stadt Neumarkt sind Nachfragen eingegangen, ob das Bauamt etwas mit Anrufen zu tun hat, in denen alleinstehenden älteren Personen der Besuch des Bauamtes angekündigt wird, um deren Wohnung bzw. Haus auszumessen um anschließend Flüchtlinge dort unterzubringen. mehr mehr

     
     
  • 31. Neumarkter Poetry Slam - Dichterwettstreit im G6
    31. Neumarkter Poetry Slam - Dichterwettstreit im G6

    Am 8. Dezember 2016 steigt im G6 der nächste Dichterwettstreit. Los geht es um 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) und der Eintritt ist wie gewohnt frei. Wer einmal bei einem Poetry Slam war, weiß: Das ist der Rock 'n' Roll der Literaturszene. mehr mehr

     
     
  • Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im Dezember
    Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im Dezember

    Wir stellen das Dezember-Programm der Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek Neumarkt vor. Alle sind herzlich eingeladen mehr mehr

     
     
  • Ausschreibung für die Bewerbung als Standbetreiber zum Neumarkter Altstadtfest 2017 endet am 12.12.2016
    Ausschreibung für die Bewerbung als Standbetreiber zum Neumarkter Altstadtfest 2017 endet am 12.12.2016

    Das Neumarkter Altstadtfest findet 2017 vom 09. bis 11. Juni statt. Noch bis zum 12. Dezember 2016 (es gilt das Datum des Eingangsstempels) können sich interessierte Privatpersonen, Gewerbetreibende und Vereine zur Teilnahme am Altstadtfest mit Speise-, Getränke- und Schaustellerständen bewerben. mehr mehr

     
     
  • "Food Inc. - Was essen wir wirklich?" kostenlos im Rialto Kino
    "Food Inc. - Was essen wir wirklich?" kostenlos im Rialto Kino

    Der nächste Film aus der Reihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung" heißt "Food Inc. - Was essen wir wirklich?" und wird am Mittwoch, 7. Dezember um 19 Uhr im Rialto Palast (Kirchengasse 7, 92318 Neumarkt) gezeigt. mehr mehr

     
     
  • Festausschuss spricht sich für Änderungen beim Termin des Frühlingsfestes aus
    Festausschuss spricht sich für Änderungen beim Termin des Frühlingsfestes aus

    Der Festausschuss hat sich in seiner Sitzung am 14.11.2016 dafür ausgesprochen, ab dem Jahr 2018 das Frühlingsfest auf das Wochenende vor dem Pfingstfest zu verlegen. Beginn soll dann immer am Mittwoch, dem Vortag von Christi Himmelfahrt sein, das Frühlingsfest endet mit dem Sonntag vor Pfingsten. Das Frühlingfest wird damit künftig immer fünf Tage dauern. mehr mehr

     
     
  • Christbaum vor dem Rathaus aufgestellt
    Christbaum vor dem Rathaus aufgestellt

    Die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei haben den Christbaum vor dem Rathaus aufgestellt. Dabei handelt es sich um eine ca. 30 Jahre alte Blaufichte, die aus der Oberen Kaserngasse in Neumarkt stammt. Der Baum ist etwa 14 Meter hoch. In den nächsten Tagen wird dann der Aufbau des Weihnachtsmarktes beginnen. mehr mehr

     
     
  • Geänderte Öffnungszeiten des Offenen Treffs im G6
    Geänderte Öffnungszeiten des Offenen Treffs im G6

    Ab sofort hat der Offene Treff des G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur mittwochs von 16:00 - 21:00 Uhr geöffnet. Der Treff ist von 16:00 bis 19:30 Uhr für alle Jugendlichen ab 12 Jahren und ab 19:30 nur für Jugendliche ab 16 Jahren geöffnet. mehr mehr

     
     
  • Kinder entdecken ihre Stadt - Einmal quer durch Neumarkt
    Kinder entdecken ihre Stadt - Einmal quer durch Neumarkt

    Bei diesem Angebot lernen Kinder ihre Heimatstadt näher kennen. Die Entdeckungsreisen durch Neumarkt finden monatlich, immer an einem Mittwoch statt. Folgende Stationen haben wir schon besucht: Lehrraum Nachhaltigkeit der Eine-Welt-Station, Museum Lothar Fischer, Tierheim, Stadtmuseum, Rathaus, Stadtarchiv, Schreiberhaus, Bäckerei, Schuster, Goldschmiede, Fernsehstudio, Bücherei und noch vieles mehr. mehr mehr

     
     
  • Sterntaler-Aktion der Bürgerstiftung Neumarkter Bürger beschenken bedürftige Jugendliche
    Sterntaler-Aktion der Bürgerstiftung Neumarkter Bürger beschenken bedürftige Jugendliche

    Bereits im sechsten Jahr hilft die Bürgerstiftung in Kooperation mit dem Leb-mit-Laden auch heuer wieder dabei, dass bedürftige Jugendliche aus dem Landkreis Neumarkt ein Weihnachtsgeschenk bekommen. mehr mehr

     
     
  • 36 Kinder erlebten Herbstferien im G6
    36 Kinder erlebten Herbstferien im G6

    Aufregende und abwechslungsreiche Herbstferien konnten die insgesamt 36 Kinder mit ihren sechs Betreuerinnen erleben. Neben der Kinderfilmwerkstatt, wo ein Film über einen Detektiv entstanden ist, durften sich zwei Kindergruppen mit dem Thema Herbst beschäftigen. mehr mehr

     
     
  • Neumarkter Klimaschutzpreis geht in die 2. Runde - Wieder ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro ausgelobt
    Neumarkter Klimaschutzpreis geht in die 2. Runde - Wieder ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro ausgelobt

    Die Nachhaltigkeitsreferentin des Stadtrates Ruth Dorner und einer der beiden Stifter des Neumarkter Klimaschutzpreises Hans Werner Gloßner besuchten kürzlich die Förderpreisträger aus dem Jahr 2015. Schüler des P-Seminars "Elektro-Quad" am Gymnasium Parsberg gewannen bei der erstmaligen Verleihung die Trophäe in der Kategorie "Junge Tüftler" mehr mehr

     
     
  • Internationale Küche im Bürgerhaus
    Internationale Küche im Bürgerhaus

    Wenn ein Hauch von südländischem Knoblauchduft oder der Duft von feurigem Chili rund ums Bürgerhaus weht, kann es nur eines bedeuten: es ist wieder "Internationale Küche im Bürgerhaus", organisiert von der Freiwilligen-Agentur-Neumarkt e.V. mehr mehr

     
     
Karte: G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

G6, Haus für Jugend,
Bildung und Kultur

Festplatz 3
92318 Neumarkt

Tel. 09181 5093690
Mail: Opens window for sending emailg6@neumarkt.de

 
 
SucheSuche