Letzte Änderung: 02.04.2015
Geschichte des Jugendbüros
Oktober1994Einstellung von Richard Theil als 1. Jugendpfleger
Mai1995Eröffnung des Jugendbüros in der Rathauspassage
August19951. Sommerferienprogramm
November1997

Umzug des Jugendbüros in die Grünbaumwirtsgasse

Juni2000

Einstellung von Sigi Müller als 2. Stadtjugendpfleger

Dezember2000Eröffnung des Internetcafés im Treff Woffenbach
Januar2001Nutzung der Räume in der Grünbaumwirtsgasse als Proberäume für Musik-, Tanzgruppen, Computerclub und mobile Disko
August 2001Beginn der Kinderferienspiele mit 168 Neumarkter Kinder und ca. 50 BetreuerInnen und Helfer

Themen:
Zirkus-Ferienspiele (2001)
Indianer-Ferienspiele (2002)
Afrika-Ferienspiele (2003)
Kelten-Ferienspiele (2004)
Indianer-Ferienspiele (2005)
Kinderkünstlertage - Feuer (2006)
Kinderkünstlertage - Wasser (2007)
Wikinger-Ferienspiele  (2008)
Mongolen-Ferienspiele (2009)
Mittelalterferienspiele  (2010)
55 verschiedene Ferienangebote (2011)
               Indianer-Ferienspiele (2012)
Abenteuerwochen im LGS-Park
                             bzw. im G6 (2013)
Ferien im LGS-Park bzw. im G6 (2014)
Kinderkünstlertage im LGS-Park
                            bzw. im G6 (2015)
Oktober2001Eröffnung des Internetcafés "G6" in der Grünbaumwirtsgasse
März2004Beginn des jährlich stattfindenden Projektes "Schulübergreifende Theatertage"  in Kooperation mit den Neumarkter Schulen
März2007Einweihung des neuen G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur am Festplatz
Mai2009

1. Hoffest mit Einweihung des Kletterturms (Sponsering Firma Europoles)

Juli2012Einweihung des 2. Bauabschnittes des G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur
Okt2013Umzug des Jugendbüros von der Grünbaumwirtsgasse in die Türmergasse 11



 
 
SucheSuche