Letzte Änderung: 06.05.2014
Bestandsübersicht

Stadtratsprotokolle 1551 - 1919

Blick in den Magazinraum

Es ist beabsichtigt, in naher Zukunft die Bestände des Stadtarchivs über eine Suchmaske recherchierbar zu machen, das heißt, dass dann alle bereits im Computer erfaßten Begriffe wie Titel, Personen-, Orts- und Sachbegriffe suchbar sein werden. Aus diesem Grund ist die Erschließungstiefe von Beständen, die bereits über die Titelaufnahme hinaus inhaltlich tiefer erschlossen sind, in der untenstehenden Beständeübersicht vermerkt (unter E), um die Suchmöglichkeiten zu verdeutlichen und die Suchergebnisse im Zusammenhang mit der Erschließungstiefe richtig interpretierbar zu machen.

 

Die folgende Übersicht dient zur Orientierung in unseren Beständen. Die in Klammern gesetzten Jahreszahlen bedeuten, dass diese Dokumente nur in Abschrift, nicht im Original vorliegen.


Grob können vier Abteilungen unterschieden werden (Signaturgruppe und Zahl der Einheiten):



1. Urkunden (U - 51)
2. Akten (A - 141)
3. Amtsbücher und Druckschriften (B - 1218)
4. Rechnungsbände (R - 3459)
5. Unverzeichnete Bestände
6. Sammlungsgut (z.B. Zeitungen, Bildsammlung, Plakatsammlung und Karten)

1. Urkunden

Es liegen insgesamt 51 Urkunden vor, die sich zeitlich folgendermaßen verteilen: 1235, 1301, 1308, 1316 (2), 1319, 1325, 1331 (2), 1390, 1398, 1401, 1411, 1417, 1434, 1435 (3), 1442, 1443 (2), 1445, 1447, 1449, 1462, 1490, 1495, 1500, 1502, 1508, 1521, 1556, 1559 (2), 1564 (3), 1566, 1577, 1578, 1582 (3), 1587, 1591, 1593, 1602, 1610, 1615, 1667, 1715
E: Noch nicht erschlossen.

2. Akten

Übersicht:
A 0 Allgemeine Verwaltung
A 1 Rechtspflege, Standesamtswesen, öffentliche Sicherheit und Ordnung
A 2 Schulwesen
A 3 Kultur- und kirchliche Angelegenheiten
A 4 Wohlfahrtswesen, Jugendhilfe, Sozialversicherung
A 5 Gesundheitswesen, Veterinärwesen
A 6 Bau-. Wohnungs- und Siedlungswesen; Wasserbau und Wasserrecht
A 7 Land- und Forstwirtschaft; Jagd und Fischerei
A 8 Gewerbe und Industrie; Geldwesen, Handel und Verkehr, Energiewirtschaft
A 9 Finanz- und Steuerverwaltung

A 0 Allgemeine Verwaltung
Landtagswahlen 1906, 1912, 1919, 1920, 1921, 1923, Wahlen zur Nationalversammlung 1919, Gemeindewahlen 1929, Bürgerverzeichnis 1795, Gemeindebevollmächtigte, Beilagen zum Sitzungsprotokoll 1909

A 1 Rechtspflege, Standesamtswesen, öffentliche Sicherheit und Ordnung
Gesetzesvollzug, Bevölkerungslisze 1864, Amtsbürgschaften 1887 - 1924, Schöffen und Geschworene 1905 - 1920, Anwesen Grünbaumwirtsgasse 4 1925 - 1931, Gemeindebeamte im Kreis Oberpfalz 1929, Stadtrat (1924) - 1931, Gemeindesatzung und ortspolizeiliche Vorschriften 1930, Kaminkehrordnung 1931, Gemeinde Stauf - Schöffen und Geschworene 1887 - 1949

A 2 Schulwesen
Musikschule 1885, Berufsbildungsschule 1922 - 1926, Mädchenmittelschule 1922/23 - 1926/27, Realschule 1923/24, Schulgeld 1926, Schulschwestern (1873) - 1952

A 3 Kultur- und kirchliche Angelegenheiten
Akten der Corpus-Christi-Bruderschaft (1638 - 1934), Sankt-Anna-Kirchenstiftung 1897, Israelitische Kultusgemeinde 1867 - 1894, Lichtspielwesen 1912 - 1944, Romstöck Konrad 1925, Freilichtbühne 1931, Fremdenverkehr 1931, Kirchenstiftung Deining 1847 - 1926, Breindl/Schimek, St. Willibald Deining 1072 - 1972, Knöttner Johann, Familienbuch des kalvinischen Pfarrers J. K. 1607 - 1626 (Abschrift aus den Kirchenbüchern von Gnadenberg-Hagenhausen; in Ablichtung)

A 4 Wohlfahrtswesen, Jugendhilfe, Sozialversicherung
Schwesterhaus: Krankenhaus 1820, Wanderschaftswesen 1837/38, Armenpflegschaftsrat 1831, 1832, 1837, Armenkasse 1854, Armenpflege 1874 - 1875, Armenkasse 1876, Kriegshinterbliebene 1922 - 1925, Spitalstiftung 1923, Sicherheitsleistung des Josef Capito 1928, Deutsche Nothilfe 1924 - 1925

A 5 Gesundheitswesen, Veterinärwesen
Verein für Krankenpflege - Satzung 1903, Städtisches Krankenhaus - Haftpflichtversicherung 1924 - 1927

A 6 Bau-. Wohnungs- und Siedlungswesen; Wasserbau und Wasserrecht
Straßenumlage 1836/37, Ludwigskanal - Einnehmerei Neumarkt 1845 - 1862, Kanalmeisterei Berching 1938 - 1939, Plan über die Erbauung eines Schuppens am Gerberplatz 6 durch Joseph Bordhorn 1897, Plan über die Einrichtung einer Waschküche am Weißenfeldplatz 6 durch Georg Gärtner 1919, Schlachthof - Reparaturkosten 1924

A 7 Land- und Forstwirtschaft; Jagd und Fischerei
Verteilung und Kultivierung öder Weidegründe, Verzeichnisse einschlägigen städtischen Eigentums 1808, Entlohnung des Forstamtsgehilfen Johann Baptist Richter 1818 - 1821, Auszüge aus dem Bonitierungsprotokoll 1835 - 1836, Brennholzbezug 1925, Aufstellung von Futter- und Nistkästen im städtischen Park 1925, Fauna, Flora und Geologie der Umgebung Neumarkts (Zeitschriftenaufsätze)

A 8 Gewerbe und Industrie; Geldwesen, Handel und Verkehr, Energiewirtschaft
Schlachthof - Betriebsführungsvertrag 1922, Gas- und Wasserwerk - Betriebsführungsvertrag 1923, Weißbierbräu - Sammlung von Prüfvermerken 1760 ff.

A 9 Finanz- und Steuerverwaltung
Waldung -Ant- 1822 - 1824, Stiftungen 1825 - 1834, Exigenz-Beiträge 1825/26 - 1829/30, Notariatsurkunden 1831 - 1942, Kapitalvorlehen Mathias Schneider 1850, Stiftungen 1865/66 - 1969, Grundsteuerkataster Neumarkt Ende 19. Jahrhundert, Spitalstiftung - Steuergemeinde Wappersdorf Ende 19. Jahrhundert, Stadtkämmerei: Einnahmen und Ausgaben (Sudelbücher) 1877, 1884, 1886 und 1925, Rentamt 1881 - 1891 (1894), Einkommensteuer-Abgangregister 1882 - 1883, Einkommensteuer-Zugangsregister 1892 - 1899, Kapitalrentensteuer-Zugangsregister 1892 - 1896, Kapitalrenten-Abmelderegister 1892 - 1906, Bankverkehr 1911 - 1934, Steuerausscheidungen 1919, 1924, Badeanstalt 1922 - 1923, Wohnungsbauförderung 1922 - 1924, Wohn/Beherbergungssteuer 1922/23 - 1924/25, Streitsache Stadt gegen Firma Gößwein und Schmitt wegen Forderung 1923, Lustbarkeitssteuer 1923/24, Gewerbesteuer 1924/25, Stadtkämmerei - Rechnungen, Quittungen und zugehöriger Schriftwechsel 1925 - 1934, Stadtkämmerei Postscheck 1926 - 1927, Stadtbedienstete 1927, Stadtverwaltung: Haushaltspläne 1928/29 - 1936, Israelitische Kultusgemeinde - Steuerliste 1933/34, Haussteuer 1937 und vorangehende Jahre.
E: Nach Titeln im Repertorium erfasst, noch keine tiefere Erfassung 

3. Amtsbücher und Druckschriften

Übersicht:
B 1   Rats-/Maistratsprotokolle
B 2   Sitzungsprotokolle der Gemeindebevollmächtigten
B 3   Sitzungsprotokolle des Armenpflegschaftsrats
B 4   Salbücher des Heiliggeisspitals u. des Reichen Almosens
B 5   Wolfsteinische/neumarktische Lehenbücher
B 6   Urkunden und Kopialbücher
B 7   Hebe- und Urlisten, Umlagen- und Steuerregister
B 8   Perzeptionsregister
B 9   Inventarien
B 10  Personenverzeichnisse
B 11  Wählerlisten
B 12  Krankenhausbücher
B 13  Schlachthofbücher
B 14  B 36 Handschriftliche Einzelbände kommunaler Provenienz
B 37  B 40 nicht besetzt
B 41  B 47 Handschriftliche Einzelbände nichtkommunaler Provenienz
B 48  B 50 nicht besetzt
B 51  B 66 Serienbildende Druckschriften
B 67  bis B 100 nicht besetzt
B 101 B 107 diverse Druckschriften

B 1 Rats-/Magistratsprotokolle
1551 - 1919 131 Bände nebst 2 Zweitexemplaren (ohne 1571 - 1588, 1595 - 1629, 1634, 1638 - 1660), 1664 - 1678, 1681 - 1684, 1688, 1690 - 1700, 1702 - 1707, 1709 - 1711, 1713 - 1718, 1720 - 1747, 1749 - 1751, 1753 ? 1755, 1758, 1760, 1762, 1764, 1768, 1774, 1775, 1777, 1778, 1780 ? 1784, 1786, 1791, 1792, 1794, 1796, 1797, 1799, 1805, 1809 - 1817, 1836/37, 1849/50*, 1871*, 1874*, 1875*) * laut eines Bestandverzeichnisses 1961 noch vorhanden.
Außerdem ist ein Protokollheft der Stadtratssitzungen von 1933 bis 1935 erhalten.
E: Wörtliche Aufnahme der einzelnen Tagesordnungspunkte sowie Erschließung aller Personen-, Gebäude-, Orts- und Firmennamen sowie aller wichtigen Sachbegriffe in FAUST (Anzahl der bereits erfaßten Tagungsordnungspunkte, V= vollständig erfaßt): Jahrgang 1862/64 (148), 1878 (z.Zt. 186), 1879 (473 V), 1880 (566), 1881 (480), 1882 (475), 1883 (454 V), 1884 (390 V), 1885 (489 V), 1886 (487 V), 1887 (493 V), 1888 (584 V), 1889 (476 V), 1890 (607 V), 1891 (547 V), 1892 (472 V), 1893 (454 V), 1894 (533 V), 1895 (691 V), 1896 (627 V), 1897 (794 V), 1898 (581 V), 1899 (598 V), 1900 (556 V), 1901 (497 V), 1902 (515 V), 1907 (549 V), 1908 (590 V), 1909 (803 V), 1910 (767 V), 1911 (811 V), 1912 (771 V), 1913 732 V), 1914 (552 V), 1915 (524 V), 1916 (621 V), 1917 (738), 1918 (761 V), 1933 - 1935 (793 V) < BR> < BR>

B 2 Sitzungsprotokolle der Gemeindebevollmächtigten

1864/65 - 1907 40 Bände (ohne 1897)

B 3 Sitzungsprotokolle des Armenpflegschaftsrats
10 Bände 1845/46 - 1896 (ohne 1877, 1878, 1888 - 1893)

B 4 Salbücher des Heiliggeisspitals u. des Reichen Almosens
Spitalsalbücher 1571, 1594 und 1676, Salbuch des Reichen Almosens 1726 - 1733

B 5 Wolfsteinische/neumarktische Lehenbücher
Wolfsteinische Lehenbücher 1595 und 1658, Neumarktische Lehenbücher 1684 und 1740

B 6 Urkunden und Kopialbücher
Urkundenbuch (1301 - 1582), Kopialbuch (1342 - 1594), Kopialbuch 1595 - 1600, Kopialbuch (1235 - 1697), Bekenntnisbuch 1536 - 1540, Kaufbestätigungsbuch 1722 - 1740, Obligationsbuch 1724 - 1760, Verzeichnis der Schuldurkunden bis 1896 und bis 1900

B 7 Hebe- und Urlisten, Umlagen- und Steuerregister
Einheberegister 1825 - 1831, Heberegister 1837 - 1842, Verzeichnis der Haus-, Grund- und Gewerbesteuern 1863, 1865/66, Umlagenregister 1912, 1926/27, 1927/28, Urliste 1941, Grundsteuerhebeliste 1947 - 1954

B 8 Perzeptionsregister
Kapitalzinsen-Einnahmeregister 1868 - 1878, 1888 - 1897, 1900 - 1909, 1877 - 1886, 1899 - 1908

B 9 Inventarien
Archiv- und Registraturrepertorium 1678 - 1681, Registraturrepertorium ca. 1844, Registraturrepertorium 1843 - 1869, Repertorium über die Reponent-Registratur 1820 - 1869, Repertorium über die Current-Registratur 1869 - 1890, Currente Registratur Repertorium 1842, Inventarbuch 1720 - 1764, 1727 - 1736, 1736 - 1742, 1742 - 1750, 1776 - 1785, Inventarbücher der Stadtkammer 1864/65, 1885, 1895 - 1900, 1902 - 1908, 1909 - 1917, Inventar der Mädchen- und Knabenschulen 1893 - 1900, Inventar der katholischen Schulklassen 1902 - 1908, 1908 - 1915, Inventar der Realschule 1893 - 1902, Inventar der Protestantischen Schulklassen 1902 - 1908, Inventar der Schwesterhausstiftung 1902 - 1908, Inventar der Waisenhauskasse 1902 - 1908, 1908 - 1917, Inventar des Bruderhauses, des Bürgerspitals 1908 - 1915, Inventar des Krankenhauses vor 1903, 1903 - 1908, 1908 - 1919

B 10 Personenverzeichnisse
Mitgliederverzeichnis der Corpus-Christi-Bruderschaft 1720 - 1797, 1797 - 1877, Mitgliederverzeichnis des Liebesbundes 1855 - 1906, Verzeichnis über die Ablegung des Verfassungseides bei der Ansässigmachung 1859 - 1872, 1872 - 1917, Leumunds- und Vermögenszeugnisse strafrechtlich verfolgter Personen 1860 - 1880, 1860 - 1894, Verzeichnis über Handwerksgesellen und Dienstboten der Stadt Neumarkt 1865 - 1885, alphabetische Übersicht der Dienstboten in der Stadt Neumarkt 1900 - 1903, Mitgliederregister zum Dienstbotenverband Neumarkt 1903 - 1906, 1906 - 1909, 1910/11, 1912/13, Mitgliederregister zur Gemeindekrankenversicherungskasse 1900, 1913, Verzeichnis des Wanderer-Unterstützungsvereins 1911, 1912, 1913, Mitgliederverzeichnis des freiwilligen Krankenverbandes 1915, Mitgliederliste des Verschönerungs- und Fremdenverkehrsvereins Neumarkt 1928 - 1937, Dienstbotenverzeichnis der Gemeinde Stauf 1935 - 1945

B 11 Wählerlisten
Wählerlisten 1887 - 1893, 1893 - 1898, 1899 - 1906, Gemeinde- und Kreistagswahl 1919, Bürgermeisterwahl 1920, Reichstags- und Landtagswahl 1920, 1924 (siehe auch A 0)

B 12 Krankenhausbücher
Krankenhausbuch 1868 - 1879, 1890 - 1911, 1912 - 1921 und 1922 - 1926

B 13 Schlachthofbücher
Schlachthofbuch 1937 - 1945, 1946 - 1950, 1939 - 1941, 1941 - 1944, Freibanktagebuch 1945 (15. Mai) - 1945 (27. Juni) Einträge bis 1948

B 14 - B 40 Handschriftliche Einzelbände kommunaler Provenienz

B 14  Gastgerichtsbuch 1453 - 1483
B 15  Gastgerichtsbuch 1523 - 1560
B 16  Schriftwechsel wegen einer neuen Glocke mit Hans/Christoff Glockengießer in Nürnberg 1559/1563
B 17  Schriftwechsel zwischen Neumarkt und Nürnberg 1571 - 1574, 1581/82, 1584, 1604, 1623 und 1684
B 18  Prozeßakt Jacob Gahn von Nürnberg gegen Hans Storch wegen Verwundung 1575 - 1580
B 19  Schriftwechsel Streit der Rotgerber der Städte Nürnberg und Neumarkt 1646, 1651
B 20  Bürgerbuch 1659 - 1742
B 21  Inventurbuch des Nachlasses von Niclas Wolff 1662
B 22  Brauordnung 1670
B 23  Kirchenbaurechnung der Mariahilfkirche 1718, 1719, 1720, 1721 und 1722
B 24  Vormerkungsbuch der Nach- und Stadtabzugssteuer 1752 - 1805
B 25  Beschreibungsprotokoll
B 26  Attestenbuch des Magistrats 1835 - 1841
B 27  Vorladungsbuch für Magistratsdiener Hagnbucher 1838 - 1850
B 28  Grundgefälle im Rentamtsbezirk Beilngries 1849
B 29  Anbau und Ertrag 1853, 1854
B 30  Häuserverzeichnis 1874
B 31  Bierversendungsbuch 1888
B 32  Verzeichnis der in Verwahrung genommenen Sachen der Gefangenen 1914 - 1937
B 33  Wohlfahrtsabgabe 1936
B 34  Stadtchronik
B 35  Tagebuch der Feldgeschworenen der Gemeinde Helena 1889
B 36  Pöllinger Dokumentenbuch 1709
B 37 - B 40 nicht besetzt

B 41 - B 47 Handschriftliche Einzelbände nichtkommunaler Provenienz

B 41  Archiv der Zimmerer-Innung Neumarkt 17. - 19. Jahrhundert und 1936
B 42  Protokolle der Israelitischen Kultusgemeinde 1871 - 1884
B 43  Aufschreibbuch des Joseph Romstöck 1878 - 1891
B 44  Leichenbuch der Hofkirche 1888 - 1921
B 45  Geburtsregister der israelitischen Kultusgemeinde 1891 - 1903
B 46  Geschäftsbuch für den Güterhändler Philipp Neuhaus 1901 - 1908
B 47  Protokollbuch des Katholischen Arbeitervereins 1918 - 1931
B 48 - B 50 nicht besetzt

B 51 - B 66 Serienbildende Druckschriften

B 51  Maierische Generalien-Sammlungen 1771/1797
B 52  Regierungsblatt für die churpfalzbaierische Provinz der obern Pfalz 1805
B 53  Kurfürstlich Erzkanzlerisches Regierungs- und Intelligenzblatt 1806 - 1810
B 54  Regierungsblatt/Allgemeines Intelligenzblatt/Regierungs- und Intelligenzblatt Bayern 46 Jahrgänge 1806 - 1873 
         (ohne 1809, 1813, 1814, 1816 - 1818, 1820, 1821, 1823, 1831, 1833 - 1835, 1845, 1851, 1856 - 1859, 1863, 1864) 
         mit 5 Zweitexemplaren
B 55  Regensburger Intelligenzblatt/Regensburger Wochenblatt 25 Jahrgänge 1811 - 1839 
         (ohne 1812, 1814, 1815, 1818)
B 56  Intelligenzblatt für den Regenkreis/Kreis Oberpfalz und Regensburg 23 Jahrgänge 1814 - 1840 
         (ohne 1815, 1837, 1839) mit 2 Zweitexemplaren
B 57  Königlich Bayerisches Kreis-Amtsblatt für die Oberpfalz und von Regensburg 48 Jahrgänge 1855 - 1917 
         (ohne 1856, 1859 - 1862, 1864 - 1867, 1869 - 1871, 1874, 1875) mit 28 Zweit- und 5 Drittexemplaren
B 58  Gesetzblatt/Gesetz- und Verordnungsblatt Bayern 1818 - 1938 (ohne 1873, 1874, 1921, 1922,
         1924 - 1928, 1930, 1932 - 1935, 1937) mit 32 Zweit-, 14 Dritt- und 2 Viertexemplaren
B 59  Neumarkter Wochenblatt 42 Bände 1859 - 1918 (ohne 1860 - 1867, 1876, 1877, 1882, 1891, 1895, 1911, 1913, 
         1916) mit 5 Zweit- und einem Drittexemplar /Dieser Bestand geriet irrtümlich in das Verzeichnis und wurde 
         Beschluß des Historischen Vereins vom 11. Juli 1995 wieder in dessen Bibliothek überführt/
B 60  Amtsblatt für den Landkreis Neumarkt 1946, 1948
B 61  Ministerialblatt für Kirchen- und Schulangelegenheiten/Amtsblatt des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus
         1867 - 1948 (ohne 1883 - 1916, 1921 - 1926, 1940 - 1945)
B 61a Oberpfälzer Schulanzeiger 1898 - 1950 (ohne 1946 - 1948)
B 62  Amtsblatt des Innenministeriums 47 Jahrgänge 1872/73 - 1929 (ohne 1907, 1910, 1915, 1921 - 1927)
         mit 16 Zweit- und einem Drittexemplar)
B 63  Reichsgesetzblatt 45 Jahrgänge 1871 - 1918 45 Jahrgänge (ohne 1909, 1911, 1916)
B 64  Königlich Bayerisches Kreis-Amtsblatt von Mittelfranken 24 Bände 1895 - 1918
B 65  Pastoralblatt des Bistums Eichstätt 112 Jahrgänge 1854 - 1966 (ohne 1959)
B 65a Registerbände zum Pastoralblatt 1885 und 1904
B 66  Der Prozeß gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof Nürnberg.
         14. November 1945 - 1. Oktober 1946. Amtlicher Text in deutscher Sprache 42 Bände (ohne Bd. 30)
B 67 bis B 100 nicht besetzt

B 101 Martin Pegius, Dienstbarkeiten ... 1558
B 102 Landrecht 1657
B 103 Taxordnung des Churfüstentums Bayerns 1735
B 104 Codex Juris Bavarici Criminalis 1751
B 105 Codex Maximilaneus Bavaricus Civilis 1756
B 106 Eduard Faber, Denkschrift über die Verbesserung der Schiffbarkeit der bayerischen Donau ..., 1905
B 107 Karl Puchner (Hrsg.), Heimatgeschichtlicher Ratgeber, 1952
Präsenzbibliothek
B 111 Karl Ried, Neumarkt in der Oberpfalz. Eine quellenmäßige Geschichte der Stadt Neumarkt, Neumarkt 1960.

4. Rechnungen

Übersicht:

R 1 Kämmerei
R 1a Gemeinde - Kommunalrechnungn
R 2 Bauamt
R 3 Braunbierbrauhäuser
R 4 Weißbierbrauhaus
R 5 Forstamt
R 6 Armenstubenamt
R 7 Kollekturamt
R 8 Armenpflege
R 9 Kastenamt
R 10 Lehenamt
R 11 Mühlamt
R 12 Pfändamt
R 13 Salzamt
R 14 Schulfonds (katholisch/protestantisch)
R 15 protestantischer Schulfonds
R 16 Realschule
R 17 gewerbliche Fortbildungsschule
R 18 Serviceamt
R 19 Zinsamt
R 20 Getreideaufschlagskasse
R 21 Malzaufschlagskasse
R 22 Mehlaufschlagskasse
R 23 Umlagenkasse (mit Steuerrechnungen)
R 24 Pflasterzollkasse
R 25 Schuldentilgungskasse
R 26 Pensionskasse
R 27 Krankenversicherungskasse
R 28 Almosenstiftung
R 29 Bruderhausstiftung
R 30 Fuchssche Stipendienstiftung
R 31 Grabdenkmalstiftung
R 32 Konauersche Stipendienstiftung
R 33 Langsche Stipendienstiftung
R 34 Lokalarmenfondsstiftung
R 35 Schwesterhausstiftung
R 36 Siechenhaus
R 37 Krankenhausstiftung
R 38 Heiliggeistspitalstiftung
R 39 Stipendienstiftung
R 40 Thannhauserstiftung
R 41 Vereinigte Wohltätigkeitsstiftung
R 42 Vormundschaftswesen
R 43 Waisenhausstiftung
R 44 Wanderunterstützungsverein (vgl. R 44a Tagebücher)
R 45 Wohltätigkeitsstiftungen
R 46 Freiwilliger Krankenverband
R 47 Israelitische Kultusgemeinde (R 47a Voranschläge)
R 48 Corpus-Christi-Bruderschaft
R 49 Hofkapelle
R 50 Ortskasse Lampertshofen
R 51 Marktgemeinde Lauterhofen
R 52 Pflegamt Haimburg (Steuerrechnung)
R 53 Kurfürstliches Forstmeisteramt Deinschwang und Pfaffenhofen
R 54 Sankt-Anna-Kirche Fribertshofen

R 1 Kämmerei
176 Jahrgänge 1657 - 1949 (ohne 1658, 1660 - 1710, 1713 - 1718, 1722 - 1726, 1729 - 1732, 1734, 1736, 1738 - 1749, 1758, 1763, 1764, 1767, 1768, 1780, 1781, 1784, 1785, 1808/09, 1812/13, 1837/38, 1911, 1912, 1923/24 - 1929/30, 1931/32 - 1942/43) mit 58 Zweitexemplaren; der Band 1657 enthält die Rechnungen des Zinsamts, Pfändamts, Lehenamts, der Brauhäuser, des Mühlamts, Kastenamts, Fortsamts und Bauamts

R 1a Gemeinde - Kommunalrechnungen
8 Jahrgänge 1807/08 - 1817/18 (ohne 1808/09, 1812/13 und 1813/14) mit einem Zweitexemplar

R 2 Bauamt
61 Jahrgänge (1656 - 1817/18 (ohne 1658 - 1666, 1668, 1670 - 1702, 1705 - 1709, 1711 - 1725, 1727 - 1733, 1735, 1736, 1739, 1740, 1742 - 1744, 1746 - 1749, 1760, 1761, 1766, 1767, 1770, 1778, 1779, 1791 - 1799, 1801, 1814/15 - 1816/17) mit 13 Zweitexemplaren

R 3 Braunbierbrauhäuser
mit 40 Zweitschriften (1657) 1727 - 1869/70 (ohne 1728, 1729, 1732 - 1743, 1746 - 1749, 1769, 1771, 1773 - 1776, 1818/19 - 1846/47)

R 4 Weißbierbrauhaus
13 Bände 1750 - 1836/37 (ohne 1751 - 1795, 1797 - 1816/17, 1823/24, 1825/26 - 1832/33; Fragmente siehe auch A 8

R 5 Forstamt
64 Jahrgänge mit 2 Zweitexemplaren (1657) 1703 - 1817/18 (ohne 1704 - 1750, 1764, 1769, 1789, 1797, 1799)

R 6 Armenstubenamt
55 Jahrgänge mit drei Zweitexemplaren 1658 - 1798 (ohne 1659, 1660, 1661, 1662, 1666 - 1679, 1681 - 1695, 1697 - 1704, 1707 - 1721, 1723 - 1749, 1768, 1774, 1787, 1791, 1796)

R 7 Kollekturamt
31 Jahrgänge mit 2 Zweitexemplaren 1727 - 1805 (ohne 1729 - 1744, 1750, 1751, 1754, 1758, 1763, 1765 - 1775, 1777, 1779, 1781, 1783 - 1796)

R 8 Armenpflege
88 Jahrgänge mit einem Zweitexemplar 1830/31 - 1926/27 (ohne 1831/32 - 1833/34, 1836/37, 1840/41, 1842/43, 1845/46, 1867/68)

R 9 Kastenamt
68 Jahrgänge und 19 Zweitexemplare (1637, 1657) 1665 - 1816/17 (ohne 1666 - 1668, 1670 - 1701, 1703 - 1718, 1720 - 1742, 1744, 1746 - 1748, 1753, 1760, 1762, 1769 - 1772, 1806, 1807, 1811/12)

R 10 Lehenamt
63 Jahrgänge mit 3 Zweit- und einem Drittexemplar (1657) 1684 - 1808/09 (ohne 1689 - 1714, 1718 - 1740, 1742 - 1744, 1746 - 1749, 1763, 1767, 1773, 1778)

R 11 Mühlamt
59 Jahrgänge und 1 Zweitexemplar (1657) 1716 - 1807/08 (ohne 1717 - 1725, 1727 - 1739, 1741, 1743, 1744, 1746 - 1749, 1770, 1780, 1787, 1790 - 1792)

R 12 Pfändamt
66 Jahrgänge mit 17 Zweitexemplaren und einem Drittexemplar (1657) 1720 - 1812/13 (ohne 1721 - 1740, 1745 - 1749, 1760, 1768, 1783, 1809/10, 1810/11)

R 13 Salzamt
47 Jahrgänge 1750 - 1812/13 (ohne 1753, 1756 - 1761, 1769, 1770, 1797, 1798, 1807/08 - 1811/12)

R 14 Schulfonds (katholisch/protestantisch)
102 Jahrgänge mit 28 Zweitexemplaren 1819 - 1923/24 (ohne 1829, 1844/45, 1919)

R 15 protestantischer Schulfonds
60 Jahrgänge in 44 Bänden mit 3 Zweitexemplaren 1862 - 1923/24 (ohne 1897)

R 16 Gewerbeschule/Realschule
50 Jahrgänge in 49 Bänden (1874) 1875 - 1923/24

R 17 gewerbliche Fortbildungsschule
8 Jahrgänge in 7 Bänden (1919/20) 1920/21 - 1926/27

R 18 Serviceamt
56 Bände 1714 - 1806/07 (ohne 1715 - 1743, 1746 - 1749, 1774, 1785, 1797, 1805, 1806)

R 19 Zinsamt
75 Jahrgänge in 74 Bänden und 6 Zweitexemplaren (1657) 1659 - 1816/17 (ohne 1660 - 1663, 1665, 1666, 1669, 1670, 1672 - 1687, 1690 - 1699, 1701 - 1703, 1706 - 1710, 1712 - 1714, 1716, 1718 - 1726, 1729 - 1741, 1743 - 1744, 1746 - 1747, 1750, 1756, 1757, 1765, 1774, 1778, 1801 - 1804, 1808/09, 1809/10)

R 20 Getreideaufschlagskasse
9 Bände, der Jahrgang 1861/62 z.Zt. nicht auffindbar 1853/54 - 1865/66 (1866/67 - 1874 eingebunden in die Kämmereirechnung); Neuzugang: 2001 konnte bei einer Auktion der Band 1745 zurückerworben werden

R 21 Malzaufschlagskasse
69 Bände mit 26 Zweitexemplaren 1828/29 - 1921/22 (ohne 1832/33 - 1837/38, 1910)

R 22 Mehlaufschlagskasse
1864/65 -1865/66

R 23 Umlagenkasse (mit Steuerrechnungen)
25 Bände 1695 - 1836/37 (ohne 1696 - 1761, 1763, 1764, 1766, 1769, 1771 - 1779, 1781 - 1803, 1805 - 1812/13, 1822/23 - 1827/28)

R 24 Pflasterzollkasse
73 Bände 1835/36 - 1923/24

R 25 Schuldentilgungskasse
14 Bände und ein Zweitexemplar 1864/65 - 1894 (ohne 1865/66 - 1870)

R 26 Pensionskasse
38 Jahrgänge 1885 - 1923/24 (ohne 1914)

R 27 Krankenversicherungskasse
22 Jahrgänge 1884 - 1909 (ohne 1898, 1899, 1906, 1908)

R 28 Almosenstiftung
119 Bände mit einem Belegband und 50 Zweit- und sieben Drittexemplaren 1656 - 1891 (ohne 1658 - 1684, 1687, 1689 - 1701, 1703, 1704, 1707, 1708, 1710, 1711, 1713 - 1718, 1721 - 1727, 1729 - 1731, 1734 - 1738, 1740, 1741, 1743, 1744, 1746, 1748, 1753, 1758, 1759, 1761, 1762, 1764 - 1768, 1771, 1772, 1778, 1779, 1786, 1806, 1825(1826, 1828/29, 1835/36)

R 29 Bruderhausstiftung
102 Bände mit 46 Zweitexemplaren und einem Drittexemplar 1710 - 1892 (ohne 1711 - 1728, 1730, 1740, 1742 - 1744, 1746 - 1749, 1755, 1759, 1774 - 1777, 1786, 1790 - 1796, 1805 - 1807, 1818/19, 1819/20, 1821/22, 1824/25, 1827/28)

R 30 Fuchssche Stipendienstiftung
23 Bände und 11 Zweitexemplare 1843/44 - 1894

R 31 Grabdenkmalstiftung 37 Bände 1884 - 1923/24 (ohne 1888, 1890, 1908)

R 32 Konauersche Stipendienstiftung
109 Bände mit 44 Zweitexemplaren 1750 - 1894 (ohne 1766, 1767, 1774, 1795, 1801 - 1806, 180(7), 1831/32)

R 33 Langsche Stipendienstiftung
9 Bände 1886 - 1894

R 34 Lokalarmenfondsstiftung
58 Bände und 21 Zweitexemplare 1845/46 - 1921/22 (ohne 1869 - 1871, 1919)

R 35 Schwesterhausstiftung
146 Bände mit 48 Zweitexemplaren und einem Drittexemplar 1715 - 1924/25 (ohne 1716 - 1720, 1722 - 1739, 1741 - 1749, 1760, 1761, 1791, 1802, 1821/22, 1825/26, 1830/31, 1833/34)

R 36 Siechenhaus
57 Bände mit 5 Zweitexemplaren 1664 - 1801 (ohne 1666 - 1669, 1671, 1672, 1674 - 1684, 1686 - 1695, 1700, 1704, 1705, 1710 - 1715, 1717 - 1721, 1723 - 1727, 1729 - 1733, 1735, 1736, 1739, 1740, 1742, 1744 - 1747, 1749, 1756 - 1761, 1775 - 1779, 1794 - 1799)

R 37 Krankenhausstiftung
90 Bände mit 45 Zweit- und zwei Drittexemplaren 1802 - 1925/26 (ohne 1804, 1818/19 - 1822/23, 1828/29, 1829/30, 1890 - 1892)

R 38 Heiliggeistspitalstiftung
95 Bände mit 38 Zweitexemplaren 1488, 1603 - 1893 (ohne 1603/04 - 1624/25, 1626/27 - 1632/33, 1634/35 - 1637/38, (1639/40), 1641/42 - 1708, 1710 - 1750, 1754, 1755, 1757 - 1760, 1762, 1763, 1766, 1770, 1773, 1774, 1777 - 1783, 1785, 1787 - 1792, 1794, 1801 - 1803, 1836/37)

R 39 Stipendienstiftung
29 Bände 1895 - 1923/24

R 40 Thannhauserstiftung
72 Jahrgänge mit 39 Zweitexemplaren 1750 - 1894 (ohne 1754 - 1771, 1774 - 1779, 1781, 1783 - 1790, 1792 - 1799, 1800 (2), 1801, 1802, 1806, 1808/09 - 1817/18, 1821/22, 1854/55)

R 41 Vereinigte Wohltätigkeitsstiftung
32 Bände 1893 - 1926/27 (ohne 1896, 1918)

R 42 Vormundschaftswesen
3 Bände 1592 - 1598, 1659 - 1662 und 1683 - 1687

R 43 Waisenhausstiftung
41 Bände 1804 - 1926/27 (ohne 1892, 1920/21)

R 44 Wanderunterstützungsverein (vgl. R 44a Tagebücher)
10 Bände 1903 - 1912

R 45 Wohltätigkeitsstiftungen
17 Jahrgänge mit drei Zweitexemplaren 1866/67 - 1883

R 46 Freiwilliger Krankenverband
40 Jahrgänge 1878 - 1919 (ohne 1911, 1912)

R 47 Israelitische Kultusgemeinde (R 47a Voranschläge)
1901, 1912, 1916

R 48 Corpus-Christi-Bruderschaft
130 Bände mit 44 Zweitexemplaren und einem Drittexemplar (162) 1644 - 1921 (ohne 1643, 1647, 1649 - 1668, 1688, 1702, 1711, 1718, 1719, 1724, 1727 ? 1730, 1735 - 1741, 1743, 1790, 1791, 1795, 1797 - 1806, 1869, 1870, 1872 - 1881, 1918 - 1920)

R 49 Hofkapelle
1656

R 50 Ortskasse Lampertshofen
1882

R 51 Marktgemeinde Lauterhofen
1840/41, 1842/43 und 1860/61

R 52 Pflegamt Haimburg (Steuerrechnung)
Steuerrechnung 1711

R 53 Kurfürstliches Forstmeisteramt
Deinschwang und Pfaffenhofen 1785

R 54 Sankt-Anna-Kirche Fribertshofen
1820/21

5. Unverzeichnete Bestände

Alphabetische Register zu den Standesamtsbüchern 1876 - 1900, Bauakten, hauptsächlich aus dem Bereich der Innenstadt (z.T. 19., Schwerpunkt 20. Jahrhundert, E: vorsortiert nach Straßennamen und Hausnummern), wenige Einzelakten aus der Zeit vor 1945, in der Hauptsache ab den 50er Jahren (z.B. Baumaßnahmen an städtischen Gebäuden, Straßenbau, Abwasserentsorgung, Volksfest, Jura-Bergrennen u.a.)

Archive der 1972 eingemeindeten Gemeinden (Sankt) Helena, Holzheim, Labersricht, Lippertshofen, Mühlen, Pelchenhofen, Pölling, Stauf und Woffenbach
E: Diese Bestände sind noch unerschlossen, aber grob vorsortiert, bereits teilerschlossen sind die Bestände Holzheim, Mühlen und Woffenbach (mit Laufzeit und Zahl der bereits erfaßten Tagungsordnungspunkte)

Gemeinderatsprotokolle Mü B1 (23.12.1921 - 9.5.1956 - 149), Mü B2 (2.7.1956 - 31.12.1961 - 241), B3 (15.1.1962 - 1.1.1968 - 22) und B4 (1.1.1968 - 14.7.1972 - 239)

6. Sammlungsgut

1. Zeitungssammlung

a) Wochenblatt siehe serienbildende Druckschriften B 59

b) Neumarkter Tagblatt 1895 - 1931; 1935 - 2003 und Neumarkter Nachrichten 1969 bis 2003 
E: Der Zeitungsbestand im Archiv ist noch nicht erschlossen, das Neumarkter Tagblatt nach stadtgeschichtlich wichtigen Artikeln von 1945 - 1996, davon 1945 - 1997 im Computer, der Rest noch handschriftlich.
Fehlbestand des Tagblatts im Stadtarchiv: gesamte Jahrgänge, einzelne Ausgaben, Blätter bzw. Artikel (A):

1895
Nr. 1 - 187, 222 (8. September), 238 (zweites Blatt fehlt), 279 beschädigt

1896 gesamter Jahrgang fehlt

1897 Nr. 126 (5. Juni), 150 (8./9. Juli, 192 - 200 ca. 27. August - 6. September), 227 (8. Oktober), 246 (30. Oktober),
        284 (A)

1898 gesamter Jahrgang fehlt

1899 Nr. 1 - 4 (1. - 5. Januar), 11 (Artikel ausgeschnitten), 86 (16./17. April), 105 (8./9. Mai), 118 (26. Mai), 200
        (4./5. September), 228 (7. - 9. Oktober), 251 (5./6. November), 270 (28. November A)

1900 Nr 1 (3. Januar A), 3 (5. Januar A), 17 (23. Januar A), 18 (24. Januar), 146 (30. Juni A), 
        147 - Ende (1. Juli - 31. Dezember)

1901 Nr. 1 ? 144 (1. Januar ? 1. Juli), 215 (22./23. September), 225 (4. Oktober), 244 (26. Oktober)

1902 Nr. 205 (11. September), 262 (17./18. November), 270 (27. November), 273 (30. November/1. Dezember)

1903 gesamter Jahrgang fehlt

1904 gesamter Jahrgang fehlt

1905 Nr. 14 (16./17. Januar), 28 (2. Februar, A), 86 (13 April A), 90 (18. April A), 142 (22./23. Juni),
        145/146 (28. - 30. Juni), 204 (9./9. September), 223 (1./2. Oktober), 238 (19. Oktober), 264 (19./20. November),
        276 (3./4. Dezember)

1906 gesamter Jahrgang fehlt

1907 gesamter Jahrgang fehlt

1908 Nr. 13 (18. Januar A), 15 (21. Januar A), 50 (1./2. März), 122 (30. Mai A), 147 (3. Juli), 264 (20. November)

1909 Nr. 24 (31. Januar A), 25 (A), 89 ? 92 (23. - 27. April), 97 - 109 (2. - 17. Mai), 122 - 136 (3. - 8. Juni), 
        ab 144 (1. Juli - 31. Dezember)

1910 Nr. 22 (29. Januar A), 24 (1. Februar A), 42 (23. Februar), 55 (10. März), 73 (3./4. April), 90 (22./23. April),
        149 (7./8. Juni), 252 (9. November)

1911 Nr. 15 (20. Januar A), 101 (5. Mai), 173 (4. August), 175 (7. August), 180 (12. August), 196 (1. September)

1912 Nr. 10 (14. Januar A), 15 (20. Januar), 86 (18. April), 92 (25. April), 106 (11. Mai), 115 (23. Mai), 168 (27. Juli),
        181 (11./12. August), 193 (26./27. August), 216 (22./23. September), 262 (16. November), 279 (6. Dezember)

1913 Nr. 62 (16./17. März)

1914 ab 148 (1. Juli bis 31. Dezember)

1915

1916 gesamter Jahrgang fehlt

1917 gesamter Jahrgang fehlt

1918 Nr. 174 (1. August ein Blatt), 262 (13. November), 290 (15./16. Dezember)

1919

1920 Nr. 66 (20. März)

1921 Nr. 175 (3. August)

1922 Nr. 1 - 149 (1. Januar - 30. Juni), 206 (7. September)

1923 Nr. 157 (13. Juli A), 272 (29. November), 273 (?), 274 (30. November)

1924 Nr. 75 (29. März A), 105 (6. Mai A), 125 (29. Mai A), 270 (20. November A)

1925 gesamter Jahrgang fehlt

1926 Nr. 165 (23. Juli), 206 (9. September letztes Blatt)

1927 Nr. 25 (2. Februar A), 74 (1. April A), 153 (9. Juli A), 159 (16. Juli A), 197 (30. August A),
        208 (11. September A), 230 (7. Oktober A), 232 (9. Oktober A)

1928 gesamter Jahrgang fehlt

1929 Nr. 172 (19. Juli A), 182 (31. Juli A), 220 (13. September A), 232 (27. September A), 241 (6. Oktober), 
        244 (10. Oktober A), 245 (11. Oktober A)

1930 gesamter Jahrgang fehlt

1931 Nr. 2 (2./3. Januar), 10 (12./13. Januar), 60 (11. März A), 104 (1. Mai ein Blatt), 108 (6. Mai A), 130 (1./2. Juni),
        159 (4. Juli), ab 210 ? Ende (2. September - 31. Dezember)

Zeitungsausschnittsammlung:

Eine Sammlung wichtiger Zeitungsartikel zur Stadtgeschichte liegt für die Jahre 1952 - 1970 vor, dazu eine aus einer privaten Schenkung stammende thematisch gegliederte Sammlung verschiedener Artikel. Seit 1997 werden Artikel aus dem Neumarkter Tagblatt und den Neumarkter Nachrichten (seit 2001 vereinzelt auch aus Wochenblatt und Wochenanzeiger) systematisch gesammelt. Folgende Themengebiete finden dabei Berücksichtung:
Wahl (Kommunal); Stadtrat, Bürgerversammlungen, diverse Ausschüsse; Oberbürgermeister, Städtische Mitarbeiter; Arbeit städtischer Institutionen; Städtische Hochbauten; Straßen & Wegebau, Tiefbau; Denkmäler, Kriegsgräber; Nichtstädtische Gebäude; LGS-Gelände; Schulen und Kindergärten (seit 2001 auch Kinderspielplätze); Statistik; Historisches, Jubiläen; Partnerschaft (Issoire Frankreich - Mistelbach Österreich); Kirchliches; Personen; Vereine; Sportvereine; Veranstaltungen, Ereignisse; Ausstellungen; Publikationen; Andere Museen und Archive; Landkreis betreffend; Umwelt, Landschaft; Öffentliche Sicherheit und Ordnung

2. Bildsammlung

Die Bildsammlung gliedert sich in folgende Bereiche:

2.1. Sammlung Herbert Heinrich
Der frühere Leiter des Stadtmuseums legte ein umfangreiches Bildarchiv zur Geschichte Neumarkts an. Nach seinem Tod erwarb die Stadt 1986 aus dem Nachlaß die Negative. Diese in ihrem Bestand bedrohte Sammlung (Schäden an den Negativstreifen) wurde 1999 zum Digitalisieren und Sicherungsverfilmen an eine Spezialfirma gegeben. Seit Ende 2000 liegen diese 7766 Bilder auf CD vor.
E: vollständig erschlossen

2.2. Städtische Bildsammlung ab 2001
Gegen Ende des Jahres 2001 wurde die Anlage eines zentralen Bildarchivs beschlossen, in dem alle wichtigen Fotos der städtischen Ämter gesammelt werden sollen, hauptsächlich Bilder des Kultur-, Haupt- und Bauamts. Diese werden bei der Erfassung in FAUST eingearbeitet. Der Bestand umfaßt Bilder zu Baumaßnahmen an städtischen Gebäuden, Veranstaltungen und anderem aktuellem Bildmaterial.
E: teilweise erschlossen

2.3. Thematische Sammlungen

Die für Ausstellungszwecke (besonders für die Ausstellung "Alle Neune für Neumarkt" - 30 Jahre Gebietsreform) gesammelten historischen Aufnahmen werden in digitaler Form aufbewahrt.
E: noch nicht erschlossen

2.4. Schenkungen und Ankäufe

In geringem Umfang wächst die neu angelegte Sammlung originaler Postkarten und Fotos. Neben Schenkungen von Privatpersonen ist dabei der Erwerb über Auktionen von Bedeutung. Eine umfangreiche Foto und Postkartensammlung befindet sich im Stadtmuseum.
E: noch nicht erschlossen

3. Plakate und Karten

Eine umfangreiche, noch nicht erschlossene Plakatsammlung umfaßt hauptsächlich Plakate von Veranstaltungen von 1995 - 2002, ältere Plakate nur vereinzelt, die Karten sind vorwiegend Nachdrucke älterer Karten (die originale Überlieferung findet sich im Stadtmuseum)
E: noch nicht erschlossen

4. Präsenzbibliothek
Thematisch aufgestellt nach Reihenwerken (z.B. Die Oberpfalz, Verhandlungen des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg, Bayerland), Literatur zu Bayern, der Oberpfalz, Neumarkt, anderen Orten und Städten (alphabetisch), Hilfswissenschaften, Jahresberichte Neumarkter Schulen
E: noch nicht erschlossen

5. Diverses Schriftgut

Die in einem Hängeregister aufbewahrte umfangreiche Sammlung neueren Schriftguts zu den verschiedensten Themen wie z.B. Wahl, städtische und staatliche Gebäude, Schulen, Kirchen, Fremdenverkehr, Tourismus, Veranstaltungen, Vereine etc. enthält kleinere Druckschriften, Jubiläumsschriften, Illustrierte u.v.m.
E: noch nicht erschlossen

6. Unverzeichnetes und unerschlossenes Sammlungsgut:

Nachlaß Oberbürgermeister Theo Betz, Schenkungen Neumarkter Bürger

 
 
SucheSuche