Letzte Änderung: 10.11.2016
Modernisierung und Instandsetzung

Zuschüsse für die Modernisierung und Instandsetzung privater Gebäude


Voraussetzung

  • Gebäude liegt in einem Sanierungsgebiet
  • Städtebauliche Mängel und Missstände machen eine Generalsanierung (Gesamtsanierung) erforderlich
  • Maßnahme ist wohnraumwirksam
  • alle anderen Finanzierungsmöglichkeiten wurden ausgeschöpft
  • Abschluss eines Modernisierungsvertrages



Bei Generalsanierungen mit einem entsprechenden Kostenaufwand können unrentierliche Kosten, d.h. Kosten, die sich nicht aus den Erträgen des Gebäudes (Mieten und ähnliches) finanzieren lassen, mit Städtebauförderungsmitteln bezuschusst werden. Die Antragstellung muss vor Beginn der Maßnahme bei der Stadt Neumarkt i.d.OPf., beim Sachgebiet 301 (Stadtplanungsverwaltung und Städtebauförderung), erfolgen. Zuständig für die Bewilligung ist die Regierung der Oberpfalz.

 

Weitere Auskünfte erteilt das Sachgebiet Stadtplanungsverwaltung und Städtebauförderung,
Tel. 09181/255-153, E-Mail: Opens window for sending emailstefan.weithas@neumarkt.de

 
 
SucheSuche