Letzte Änderung: 11.07.2016
JURA-Volksfest 2016 vom 12.08. bis 22.08.

Das JURA-Volksfest hat eine lange Tradition in Neumarkt. Schon 1829 fand das erste statt, danach folgten die Feste in unregelmäßigen Abständen. Inzwischen ist das Neumarkter Volksfest längst zum jährlichen Großereignis geworden, seit 1954 heißt es Jura-Volksfest. Vieles hat sich im Lauf der Zeit dabei verändert, die Veranstaltungsorte wechselten und auch der Charakter hat so manchen Wandel durchlaufen. Aber eines zeigt sich jedes Jahr auf's Neue: Es ist ein Anziehungspunkt für Neumarkter und viele Gäste von auswärts. Mehr als 200.000 Besucher strömen an den elf Tagen auf den Festplatz und genießen das fröhliche Treiben, die zahlreichen Fahr- und Schaugeschäfte, das kulinarische Angebot und das abwechslungsreiche Rahmenprogramm in den beiden Jurahallen.

P1120797

Zapfte gewohnt gekonnt an - OB Thomas Thumann Foto Franz Janka

30 Pferdegruppen nahmen teil darunter die Chevaulegers Foto Franz Janka 01

Der OGSV Rittershof stellte So pflegen wir unser Dorf dar Foto Franz Janka

Die Stadtgaertnerei gestaltete den LGS-park mit Schauturm und Arena Foto Franz Janka 01

OB Thumann fuhr in der Stadtkutsche vorne im Zug mit Foto Franz Janka 01

P1130417

P1130444

P1130730

P1130750

P1130768

P1130777

P1130987

P1130910

P1150211

Fuer die Kinder etwas ganz besonderes - die Familiennachmittage beim JURA-Volksfest Foto Franz Janka

P1130601

P1140268

P1140314

P1140331

P1140350

P1140427

P1130536

P1150142

Ob Thomas Thumann begruesste die Senioren in der Grossen Jurahalle Foto Franz Janka

P1130857

P1130896

 
 
SucheSuche