Aktuelles
  • Empfang für die Teilnehmer der Internationalen Jugendbegegnung
    Empfang für die Teilnehmer der Internationalen Jugendbegegnung

    Oberbürgermeister Thomas Thumann hat die diesjährigen Teilnehmer der Internationalen Neumarkter Jugendbegegnung im Rathaussaal empfangen. Er hieß die Jugendlichen aus acht europäischen Ländern herzlich willkommen mehr mehr

     
     
  • Tiefbauarbeiten am Unteren Tor gehen voran
    Tiefbauarbeiten am Unteren Tor gehen voran

    Oberbürgermeister Thomas Thumann hat bei einem Termin vor Ort darauf hingewiesen, dass die Tiefbauarbeiten der Stadt im Bereich Dammstraße, Kurt-Romstöck-Ring, Nürnberger Straße und Schwarzachweg zügig vorangehen. In wenigen Wochen werde der erste Abschnitt abgeschlossen sein und dann folgt die zweite Phase der Tiefbauarbeiten in diesem Bereich. mehr mehr

     
     
  • Wegen EDV-Umstellung ist das Standesamt geschlossen
    Wegen EDV-Umstellung ist das Standesamt geschlossen

    Die Stadt weist darauf hin, dass das Standesamt wegen einer Umstellung der EDV am Freitag, 31.10.2014 schon ab 12.00 Uhr geschlossen ist. Die Bürger werden gebeten, ihren Besuch auf die Zeit davor oder auf Montag, 03.11.2014 zu legen. Ab dann stehen die Mitarbeiter des Standesamtes zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder zur Verfügung. mehr mehr

     
     
  • Stadt Neumarkt wieder mit Gemeinschaftsstand bei der Consumenta
    Stadt Neumarkt wieder mit Gemeinschaftsstand bei der Consumenta

    Die Stadt Neumarkt ist heuer bereits zum 6. Mal mit einem Gemeinschaftsstand bei der Consumenta vom 25. Oktober bis 2. November in Nürnberg vertreten. mehr mehr

     
     
  • Neumarkt bei Eröffnung der Mistelbacher Puppentheatertage vertreten
    Neumarkt bei Eröffnung der Mistelbacher Puppentheatertage vertreten

    Im Auftrag von Oberbürgermeister Thomas Thumann hat Partnerschaftsreferent Helmut Jawurek die Stadt Neumarkt bei der Eröffnung der diesjährigen internationalen Puppentheatertage in Mistelbach vertreten. mehr mehr

     
     
  • Fachdelegation aus Kenia zu Gast in Neumarkt Thema "Klimaschutz und Energie"
    Fachdelegation aus Kenia zu Gast in Neumarkt Thema "Klimaschutz und Energie"

    Auch am 22. Oktober hatte die Stadt Neumarkt wieder eine Fachdelegation zu Gast. Dieses Mal handelte es sich um eine 20köpfige Delegation kenianischer Unternehmer und Institutionsvertreter, die in Bayern auf Einladung des Wirtschaftsministeriums an einem Fachseminar zum Thema "Erneuerbare Energien und Energieeffizienz" teilnehmen. mehr mehr

     
     
  • Nächster Nordgautag findet in Neumarkt statt
    Nächster Nordgautag findet in Neumarkt statt

    Der nächste Nordgautag des Oberpfälzer Kulturbundes findet 2016 in Neumarkt statt. Zu einem ersten Vorbereitungsgespräch begrüßte Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann den Präsidenten des Kulturbundes Dr. Wilhelm Weidinger, den Vizepräsidenten Erich Tahedl und Dr. Martin Dallmeier den Schatzmeister in Neumarkt. mehr mehr

     
     
  • Energie und Kosten im Betrieb einsparen - Informationsveranstaltung zur Kraft-Wärme-Kopplung
    Energie und Kosten im Betrieb einsparen - Informationsveranstaltung zur Kraft-Wärme-Kopplung

    Die Stadt Neumarkt veranstaltet in Kooperation mit den Stadtwerken Neumarkt und im Rahmen des Klimaforums den Informationsabend "Nutzung der Kraft-Wärmekopplung (KWK) im Gewerbe". Die Veranstaltung findet statt am Montag, 3. November 2014 um 19.00 Uhr im Konferenzraum der Stadtwerke Neumarkt, Ingolstädter Straße 18. mehr mehr

     
     
  • FAN sucht Freiwillige
    FAN sucht Freiwillige

    Freiwilligenagentur Neumarkt (FAN) sucht Bürgerinnen und Bürger, die sich freiwillig engagieren möchten. mehr mehr

     
     
  • Stadt nimmt mit dem Turnerheim nächstes Großprojekt in Angriff
    Stadt nimmt mit dem Turnerheim nächstes Großprojekt in Angriff

    "Das Turnerheim ist das nächste Großprojekt, das wir in Angriff nehmen", so Oberbürgermeister Thomas Thumann bei der Vorstellung der Bauarbeiten. "Immerhin investiert die Stadt hier 10,6 Millionen Euro, um den Bestand wie vom Stadtrat beschlossen zu sanieren und daneben eine neue Zweifachturnhalle für die Theo-Betz-Schule und weitere Nutzungen zu schaffen." mehr mehr

     
     
 
 
SucheSuche