30.04.2019: Junge Musiker für Internationale Jugendbegegnung gesucht
Friedenskonzert im Neumarkter Reitstadel bei der Jugendbegegnung 2018, Foto: Siegfreid Mandel
vergrößern
Friedenskonzert im Neumarkter Reitstadel bei der Jugendbegegnung 2018, Foto: Siegfreid Mandel

Ob "Fridays for Future" oder "Schule mit Courage" - immer mehr Schüler zeigen, dass sie bereit sind, sich für eine friedvolle und lebenswerte Zukunft einzusetzen. Genau solche Schüler und Schülerinnen brauchen wir. Wenn sie dann noch begeistert ein klassisches Instrument spielen und Interesse haben, mit Schülern anderer Nationen gemeinsam in einem Jugendorchester zu spielen, dann sollten sie sich schnell an das Jugendbüro der Stadt Neumarkt wenden. Denn vom 28.09. bis 06.10.2019 findet heuer in Zrenjanin (Serbien) die Internationale Jugendbegegnung statt. Hier treffen sich Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren, die aus elf verschiedenen Nationen kommen. Sie sollen sich bei Ausflügen und Veranstaltungen kennen und verstehen lernen, außerdem wird gemeinsam ein Abschlusskonzert vorbereitet, das am Samstag, den 5. Oktober 2019 geplant ist. Das Jugendbüro der Stadt Neumarkt organisiert und begleitet diese Maßnahme pädagogisch. Auch haben die im Vorfeld beteiligten Schulleiter der Neumarkter Schulen zugesagt, interessierte Schüler für diesen Zeitraum vom Unterricht zu befreien. Unkosten entstehen für die engagierten Schüler keine. Bewerbungen sind an das Jugendbüro der Stadt Neumarkt, Türmergasse 11, 92318 Neumarkt; Mail: Opens window for sending emailjugendbuero@neumarkt.de, Tel. 09181/2552680 zu richten.

 
 
 
 
SucheSuche