30.11.2018: Stadt errichtet Parkdeck in der Sandstraße
Animationen: Petter Ingenieure im Auftrag der Stadt Neumarkt
vergrößern
Animationen: Petter Ingenieure im Auftrag der Stadt Neumarkt
vergrößern

Die Stadt Neumarkt wird neben dem Freibadareal an der Sandstraße eine Parkierungsanlage errichten, außerdem sollen im Bereich Egerländerstraße und Seelstraße weitere Parkplätze entstehen. Dies hat der Stadtrat in seiner Sitzung am 28.11.2018 beschlossen. Michael Hacker von Petter Ingenieure stellte die Planung den Stadträten vor. Das Vorhaben umfasst den Parkplatz und ein Parkdeck an der Sandstraße, dazu einige Senkrechtparker. Auch in den angrenzenden Straßenteilen Egerländerstraße und Seelstraße entstehen Senkrechtparkflächen. Insgesamt entstehen durch das Vorhaben der Stadt 162 neue Stellplätze für PKW. Außerdem werden 126 Abstellplätze für Fahrräder errichtet, verteilt auf zwei Standorte. Rund zwei Millionen Euro will die Stadt für das gesamte aus Parkdeck, den Straßenumbauten sowie den PKW- und Radstellplätzen bestehende Projekt investieren. Die Besonderheit des Parkplatzes mit Parkdeck ist, dass es sich in die landschaftlichen Gegebenheiten entlang der Sandstraße einfügt, das ansteigende Gelände aufnimmt und so das Parkdeck optisch nicht als massives Bauwerk in Erscheinung tritt. Oberbürgermeister Thomas Thumann hob in der Sitzung hervor, dass ihm diese Planung von Anfang an sehr zugesagt habe, schließlich werde hier ein zusätzlicher Parkraum geschaffen, der für den Freibadbetrieb in den Sommermonaten hilfreich ist. "Dass die Autos dabei durch die Geländegegebenheiten nicht so wahrgenommen werden, ist ein erfreulicher Effekt und Zeichen einer hervorragenden Planung." Im Detail stellt sich die Planung so dar, dass die Egerländerstraße rund 1,5 Meter in Richtung Watte Richter verschoben wird. Dadurch ergeben sich neue Platzmöglichkeiten, um in der Egerländerstraße 27 Senkrechtparkplätze anzuordnen. Auch 76 Radstellplätze sollen dort entstehen. Im weiteren Verlauf im Bereich Sandstraße/Seelstraße wird dann der Parkplatz mit dem Parkdeck errichtet. Dabei entstehen 103 Stellplätze auf zwei Ebenen, dazu noch 28 Stellplätze an der Sandstraße und vier an der Seelstraße. Dort sollen auch 50 weitere Radstellplätze geschaffen werden. Die Arbeiten für diese Maßnahme sollen nun ausgeschrieben und Angebote eingeholt werden. Beginnen sollen die Arbeiten im Frühjahr 2019.

 
 
 
 
SucheSuche