Aktuelles
  • Neumarkter Klimaschutzpreis - Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro ausgelobt
    Neumarkter Klimaschutzpreis - Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro ausgelobt

    Bei einem Pressetermin am vergangenen Freitag stellte die Nachhaltigkeitsreferentin des Stadtrates Ruth Dorner mit den Initiatoren aus der Wirtschaft den Neumarkter Klimaschutzpreis vor, der im nächsten Jahr 2015 erstmalig verliehen wird. Die Idee dazu wurde bereits im letzten Jahr im Klimaforum der Stadt Neumarkt durch den damaligen Stadtrat Hans Werner Gloßner eingebracht. mehr mehr

     
     
  • Bundestagsabgeordneter überbringt frohe Botschaft persönlich
    Bundestagsabgeordneter überbringt frohe Botschaft persönlich

    Berlin. Im Rahmen der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages wurde auf Initiative von MdB Alois Karl beschlossen, dass die Internationale Meistersinger Akademie (IMA) in Neumarkt auf Unterstützung aus dem Kulturetat des Bundeskanzleramtes hoffen darf. mehr mehr

     
     
  • Partnerschaftsprojekt zwischen Neumarkt und Drakenstein in Südafrika sucht Teilnehmende
    Partnerschaftsprojekt zwischen Neumarkt und Drakenstein in Südafrika sucht Teilnehmende

    Junge Menschen aus verschiedenen Berufszweigen und Studienrichtungen können sich bis 10. Januar für ein Projektstipendium des ASA-Programms bewerben. Besonders interessant in diesem Jahr: auch ein kommunales Projekt zwischen der Stadt Neumarkt und der Gemeinde Drakenstein in Südafrika ist dabei. mehr mehr

     
     
  • Anzeigensammler für Veröffentlichung nicht im Auftrag der Stadt unterwegs
    Anzeigensammler für Veröffentlichung nicht im Auftrag der Stadt unterwegs

    Aufgrund der Nachfrage eines Geschäftsinhabers weist die Stadt Neumarkt darauf hin, dass derzeit keine Bürgerbroschüre, Flyer oder eine ähnliche Veröffentlichung von der Stadt bei einer Agentur, einer Druckerei oder einem anderen Anbieter in Auftrag gegeben worden ist. mehr mehr

     
     
  • Weihnachtskonzert der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt
    Weihnachtskonzert der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt

    Am Samstag, 6. Dezember 2014 findet um 17.00 Uhr im Konzertsaal des Neumarkter Reitstadels das traditionelle Weihnachtliche Singen und Musizieren der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt statt. mehr mehr

     
     
  • Tiefbauarbeiten am Unteren Tor gehen in die zweite Phase
    Tiefbauarbeiten am Unteren Tor gehen in die zweite Phase

    Der erste Abschnitt der Tiefbauarbeiten am Unteren Tor im Bereich Dammstraße/Kurt-Romstöck-Ring/Nürnberger Straße geht zu Ende. Ab 24.11.2014 soll der zweite Bauabschnitt dieser vielfältigen und umfassenden Arbeiten erfolgen. mehr mehr

     
     
  • Stadt Neumarkt plant Auftritt mit Gemeinschaftsstand bei der Freizeit 2015
    Stadt Neumarkt plant Auftritt mit Gemeinschaftsstand bei der Freizeit 2015

    Nach den erfolgreichen Präsentationen auf der Consumenta plant die Stadt Neumarkt für die Freizeitmesse in Nürnberg vom 18. bis 22. März einen weiteren Auftritt mit einem Gemeinschaftsstand. Unternehmen und Verbände sind zur Beteiligung eingeladen. mehr mehr

     
     
  • Christbaum vor dem Rathaus aufgestellt
    Christbaum vor dem Rathaus aufgestellt

    Die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei haben den Christbaum vor dem Rathaus aufgestellt. Dabei handelt es sich um eine rund ca. 45 Jahre alte Fichte, die aus dem Grundstück Maria-Hilf-Str. 59 stammt. mehr mehr

     
     
  • Fahrradklima-Test des ADFC
    Fahrradklima-Test des ADFC

    Der ADFC veranstaltet derzeit eine deutschlandweite Umfrage zur Radverkehrssituation in Städten und Gemeinden. Auch Interessierte aus Neumarkt können daran teilnehmen. mehr mehr

     
     
  • 3. Adventsmarkt "HANDGEMACHT - kunsthandwerkliche Unikate im Dialog mit historischen Objekten"
    3. Adventsmarkt "HANDGEMACHT - kunsthandwerkliche Unikate im Dialog mit historischen Objekten"

    Nunmehr im dritten Jahr öffnet das Stadtmuseum Neumarkt in der Adolf-Kolpingstraße 4., 6. und 7. Dezember 2014 seine Pforten für den Adventsmarkt "HANDGEMACHT: kunsthandwerkliche Unikate im Dialog mit historischen Objekten". mehr mehr

     
     
 
 
SucheSuche