Aktuelles
  • Besichtigungsmöglichkeit und Vortrag: Saniertes Bürgerhaus und Neubau des Verwaltungsgebäudes werden eingeweiht
    Besichtigungsmöglichkeit und Vortrag: Saniertes Bürgerhaus und Neubau des Verwaltungsgebäudes werden eingeweiht

    Die Sanierung des Bürgerhauses sowie der daran anschließende Neubau des Verwaltungsgebäudes schreiten voran. Am 9. Mai 2015 wird der Gebäudekomplex zum "Tag der Städtebauförderung 2015" eingeweiht. mehr mehr

     
     
  • Durchfahrtsmöglichkeit zwischen Hallertorstraße und Rathausplatz nur für Linien- und Schulbusverkehr
    Durchfahrtsmöglichkeit zwischen Hallertorstraße und Rathausplatz nur für Linien- und Schulbusverkehr

    Die Stadt weist darauf hin, dass die Durchfahrtsmöglichkeit zwischen der Hallertorstraße und dem Rathausplatz vor dem Rathaus vorbei nur für den Linien- und Schulbusverkehr erlaubt ist. Andere Kraftfahrzeuge dürfen diesen Bereich nicht befahren. mehr mehr

     
     
  • Pfingstferienbetreuung für Grundschulkinder
    Pfingstferienbetreuung für Grundschulkinder

    Die Ferienbetreuung für Grundschulkinder findet von Dienstag, 26. Mai bis Mittwoch, 3. Juni von 7:30 Uhr bis maximal 16:30 Uhr statt. Gebucht werden kann ganztags, halbtags oder auch nur tageweise. Anmeldung bis 11. Mai bei der Servicestelle Bündnis für Familie unter Tel.: 09181/255-2601 oder online unter www.familien-neumarkt.de mehr mehr

     
     
  • Erstmals Schafkopfrennen beim Neumarkter Frühlingsfest
    Erstmals Schafkopfrennen beim Neumarkter Frühlingsfest

    Erstmals wird beim Neumarkter Frühlingsfest heuer ein Schafkopfrennen veranstaltet. Start ist am Samstag, 2.5.2015 um 13.00 Uhr in der Kleinen Jurahalle. Dabei gibt es wertvolle Sachpreise und Geldpreise mit 750, 350 und 150 Euro zu gewinnen. Jeder Spieler mit Plus-Punkten erhält dabei einen Preis. mehr mehr

     
     
  • Erneut VHS-Integrationskurs im Rathaus
    Erneut VHS-Integrationskurs im Rathaus

    Erneut hat ein VHS-Integrationskurs im Rahmen der Ausbildung das Rathaus besucht. Amtsleiter Thomas Thumann vom Hauptamt der Stadt und Rainer Hortolani, Stadtrat und Integrationsbeauftragter, stellten den Teilnehmern im Rathaussaal die Geschichte des Rathauses vor. mehr mehr

     
     
  • Reihe "Sommer im Park" startet: Programm vorgestellt
    Reihe "Sommer im Park" startet: Programm vorgestellt

    Oberbürgermeister Thomas Thumann hat zusammen mit Ulrike Rödl vom Kulturamt das Programm der diesjährigen Reihe "Sommer im Park" vorgestellt. Dabei betonte er, dass dieses vielseitige Veranstaltungsangebot der Stadt seit 1999 durchgeführt werde. "Von Anfang an haben sich die Veranstaltungen ein Stammpublikum erobert und die Besucheranzahl hat sich ständig ausgeweitet" mehr mehr

     
     
  • Stadt versteigert wieder Fundfahrräder
    Stadt versteigert wieder Fundfahrräder

    Auch heuer versteigert die Stadt Neumarkt wieder Fundfahrräder und so mancher kann dabei auf ein "Schnäppchen" hoffen. Denn darunter sind sowohl einigermaßen taugliche Fahrräder wie auch Zweiräder, die erst eine gründliche Überholung benötigen. mehr mehr

     
     
  • Stadtrat Hortolani bei Armenischer Gemeinde in Nürnberg
    Stadtrat Hortolani bei Armenischer Gemeinde in Nürnberg

    Eingeladen von der Armenischen Gemeinde in Nürnberg, nahm Stadtrat und Integrationsbeauftragter, Rainer Hortolani, im Auftrag der Stadt Neumarkt an einer zentralen Gedenkfeier in der Nürnberger Oper teil. mehr mehr

     
     
  • Besonderheiten der Baumpflanzung für bestimmte Baustellen
    Besonderheiten der Baumpflanzung für bestimmte Baustellen

    Viele der städt. Baustellen werden erst im Laufe des Sommers fertiggestellt. Um dann erneute Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen zu vermeiden, werden die für diese vorgesehenen Bäume noch vor der offiziellen Freigabe der Straße in voller Belaubung gepflanzt. mehr mehr

     
     
  • Kleidertauschbörse im Bürgerhaus - ein voller Erfolg
    Kleidertauschbörse im Bürgerhaus - ein voller Erfolg

    Wohin mit den modischen, kaum getragenen Kleidern, die man im Schrank hängen hat? Jeder kennt das Problem: Ein Kleidungsstück passt nicht richtig, ist zu eng oder zu weit oder es gefällt einfach nicht mehr. Mitarbeiter der Freiwilligen Agentur entwickelten nun ein neues Projekt: Bei der Kleidertauschbörse konnte jeder seine gut erhaltenen Klamotten abgeben. mehr mehr

     
     
 
 
SucheSuche