11.09.2018: Der nächste Sanierungstreff steht unter dem Motto: "Wie effizient bin ich tatsächlich?"
Stefan Schön
vergrößern
Stefan Schön
Thomas Brandl
vergrößern
Thomas Brandl

Unter dem Motto "Wie effizient bin ich tatsächlich?" findet der nächste Sanierungstreff im Bürgerhaus der Stadt am Dienstag, 25. September 2018 um 18 Uhr statt. Die beiden Referenten werden die Energieberater Thomas Brandl und Stefan Schön, sein. Gebäude werden energetisch saniert oder mit hohen Energiestandards neu gebaut. Es werden Berechnungen über die gedämmte Hülle des Gebäudes und die Heiztechnik erstellt. Mit diesen Ergebnissen wird das Gebäude einem kfw-Standard oder anderen Energiestandards zugeordnet. Die tatsächlichen Ergebnisse in der Nutzung und Möglichkeiten zur Nachjustierung werden in den Vorträgen an Hand von Beispielen dargestellt.
Der Sanierungstreff ist eine Veranstaltung der Stadt Neumarkt in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft und dem Treffpunkt Architektur Niederbayern/Oberpfalz. Er findet in regelmäßigen Abständen statt. Dabei haben Interessierte die Möglichkeit, sich im Bürgerhaus über ein Thema aus dem Bereich "Energieeffizientes Bauen und Sanieren" zu informieren und auszutauschen. Der Abend startet jeweils mit einem Impulsvortrag zu einem fachspezifischen Thema. Im Anschluss werden Fragen beantwortet und Informationen gegeben. Die Veranstaltung findet immer dienstags um 18:00 Uhr im Multifunktionsraum des Bürgerhauses in der Fischergasse 1 statt. Interessierte können sich unter der Telefonnummer 09181/255-2600 oder über Opens external link in new windowhttps://buergerhaus-neumarkt.de/hp2423/Anmeldung-2018-09-25-Sanierungstreff-Wie-effizient-bin-ich-tatsaechlich.htm anmelden.

 
 
 
 
SucheSuche