13.12.2017: Neue Ausgabe des "Blickpunkt" erschienen - Terminübersicht des Neumarkter Bürgerhauses
vergrößern

Der neue "Blickpunkt"  ist als Terminübersicht mit allen Veranstaltungen zwischen Januar und März 2018 erschienen. Bei folgenden Stellen ist der Blickpunkt erhältlich: im Bürgerhaus, an der Info im Rathaus 1, Stadtbibliothek, Tourist-Info, Musikschule, Stadtmuseum. Nachfolgend sind einige Highlights herausgegriffen.

Veranstaltungen für Alleinerziehende
Am Samstag, 20. Januar, um 9:00 Uhr gibt es einen Vortrag zum Thema "Alleinerziehend - konfliktfreie Umsetzung im Alltag!".
Einen Kreativworkshop für Alleinerziehende "Das Schöne in mir entdecken" gibt es am Samstag, 24. Februar 2018, um 9:00 Uhr. Mit Hilfe künstlerischer Elemente zur Ruhe kommen und gestärkt den Alltag bewältigen mit Renate Haimerl-Brosch (Dipl. Sozialpädagogin und Künstlerin). Und am Freitag, 16. März 2018, um 16:00 Uhr findet ein Workshop mit dem Thema "Ständig unter Druck, ständig im Stress - wie kann ich damit umgehen, was kann ich für meine Gesundheit tun?" statt.
Für alle Alleinerziehenden-Angebote wird bei Bedarf eine Kinderbetreuung organisiert.

Veranstaltung zum Thema Energie und Klimaschutz
Im Rahmen des Förderprogramms "Energetisches Bauen und Sanieren (Faktor 10)" findet am Dienstag, 13. März um 18:00 Uhr der Sanierungstreff mit dem Thema ""So viel bleibt unterm Strich" statt. Ein Vortrag mit Diskussionsrunde über Photovoltaik und Batteriespeicher für den  Eigenbedarf. Referent: Oskar Wolf.

Regelmäßige Angebote im Bürgerhaus
Neben einmaligen Terminen bietet das Bürgerhaus viele regelmäßige Angebote an wie z.B.  das "Café der Welt". Hier treffen sich Menschen mit und ohne Migrationshintergrund jeden Donnerstag um 9:00 Uhr. Der Literaturgesprächskreis trifft sich alle 14 Tage dienstags. Die "Lesefreudigen" freu-en sich über neue interessierte Teilnehmer, die gerne Bücher lesen und darüber diskutieren möchten. Der Historische Verein Neumarkt veranstaltet einmal im Monat einen Vortrag über geschichtliche regionale Ereignisse. Für die kalte Jahreszeit gibt es verschiedene Angebote, wie das "Sockenstricken" oder die Handarbeitsgruppe "Hand in Hand", die sich 14-tägig treffen.

Alle Angebote im Bürgerhaus sind kostenlos, zu einigen ist eine Anmeldung auf der Bürgerhaus-Homepage zur Platzreservierung erforderlich. Weitere Angebote und Termine zu allen Projekten, Veranstaltungen und Aktivitäten des Bürgerhauses im neuen Blickpunkt (als Download auch im Internet unter Opens external link in new windowwww.buergerhaus-neumarkt.de).

 
 
 
 
SucheSuche