04.04.2018: Neue Ausgabe des "Blickpunkt" erschienen - Terminübersicht des Neumarkter Bürgerhauses
vergrößern

Der neue "Blickpunkt" ist als Terminübersicht mit allen Veranstaltungen zwischen April und Juni 2018 erschienen. Bei folgenden Stellen ist der Blickpunkt erhältlich: Im Bürgerhaus, an der Info im Rathaus 1, Stadtbibliothek, Tourist-Info, Musikschule, Stadtmuseum. Nachfolgend sind einige Highlights herausgegriffen.

Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz

Am Freitag, 15. Juni, um 8:30 Uhr steht das Thema "Klimaschutz durch neue Wege bei Konsum und Lebensstil" im Fokus.
Unter anderem gibt es einen Vortrag von Birgit Lutz, Autorin und Expeditionsleiterin, zum Thema "Eisbär im Fischernetz".
Weitere Redner, wie Prof. Dr. Ines Weller, Daniel Fuhrhop, Tobias Bandel und Heiko Bruns bringen das Thema "neue Wege bei Konsum und Lebensstil" näher. Anmeldung zur Konferenz kann direkt auf der Seite Opens external link in new windowwww.neumarkter-nachhaltigkeitskonferenz.de vorgenommen werden.

Veranstaltung zum Thema "Kinder und Jugendliche"

In Kooperation mit dem Elternbeirat der Knabenrealschule Neumarkt und der Hanns-Seidel-Stiftung findet der Vortrag "Jungs ticken anders als Mädchen" am Mittwoch, den 9. Mai um 18:30 Uhr statt.
Vortragsrednerin ist Frau Dr. Cornelia Wolfgruber (Dozentin für Rhetorik). Der Eintritt ist frei. Zur besseren Planung ist eine Anmeldung auf der Bürgerhaus-Homepage erwünscht.


Kleidertauschbörse der Freiwilligen-Agentur-Neumarkt
Am Samstag, 14. April 2018 von 9:00 bis 12:00 Uhr veranstaltet die FAN wieder eine Kleidertauschbörse mit neuem Konzept. Man kann alte, gut erhaltene und gewaschene Damen- und Herrenkleidung bringen und sucht sich "neue" Stücke aus. Getauscht werden können auch Accessoires. Von Größe XXS bis XXL ist alles dabei. Mehr Infos unter Opens external link in new windowwww.fan-neumarkt.de

Regelmäßige Angebote im Bürgerhaus

Neben einmaligen Terminen bietet das Bürgerhaus viele regelmäßige Angebote an wie z.B. den Literaturgesprächskreis. Dieser trifft sich alle 14 Tage dienstags. Die "Lesefreudigen" freuen sich über neue interessierte Teilnehmer, die gerne Bücher lesen und darüber diskutieren möchten.
Im "Café der Welt" treffen sich Menschen mit und ohne Migrationshintergrund jeden Donnerstag um 9:00 Uhr.
Der Historische Verein Neumarkt veranstaltet einmal im Monat einen Vortrag über geschichtliche regionale Ereignisse.
Wer Zeit hat und Gutes tun möchte, schließt sich der Handarbeitsgruppe "Hand in Hand" an, die sich immer 14-tägig dienstags treffen. Es wird gestrickt, gehäkelt und vieles mehr für soziale Zwecke.

Alle Angebote im Bürgerhaus sind kostenlos, zu einigen ist eine Anmeldung auf der Bürgerhaus-Homepage zur Platzreservierung erforderlich.

Weitere Angebote und Termine zu allen Projekten, Veranstaltungen und Aktivitäten des Bürgerhauses im neuen Blickpunkt (als Download auch im Internet unter Opens external link in new windowwww.buergerhaus-neumarkt.de).



 
 
 
 
SucheSuche