15.03.2017: Neumarkter Oldtimertreffen mit neuer Internetseite
Rarität vor dem Rathaus beim Oldtimertreffen 2016
vergrößern
Rarität vor dem Rathaus beim Oldtimertreffen 2016
Viele tolle Fahrzeuge und tausende Besucher beim Oldtimertreffen 2016, Fotos: Franz Janka
vergrößern
Viele tolle Fahrzeuge und tausende Besucher beim Oldtimertreffen 2016, Fotos: Franz Janka

Komplett runderneuert präsentiert sich ab Donnerstag, 16. März 2017 die Website des Neumarkter Oldtimertreffens unter Opens external link in new windowwww.oldtimertreffen-neumarkt.de . Im Vorfeld der diesjährigen, mittlerweile neunten Veranstaltung am 4. Juni 2017 wurde sie sowohl optisch als auch technisch grundlegend überarbeitet. Auf allen Seiten spiegeln jetzt großformatige Bilder die Faszination des schmucken "Alteisens" wider, jeweils eigene Galerien nehmen den Betrachter mit zu einer Zeitreise auf zwei und vier Rädern.

Grafisch und technisch konzipiert und umgesetzt hat den neuen Webauftritt die Neumarkter Auctores GmbH, die seit 2006 medienübergreifende Kommunikations- und Software-Strategien entwickelt und sich bereits seit Jahren für das Neumarkter Oldtimertreffen engagiert.

Damit die historischen Mobile auch auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets gut zur Geltung kommen, hat Auctores ein responsives Webdesign auf Basis der RIaS-Technik (Responsive Images as Service) entwickelt. "Über das responsive Layout passen sich die Inhalte automatisch der Bildschirmgröße des Endgerätes an, und alle Elemente lassen sich auch problemlos auf Touchscreens bedienen", erläutert Peter Wernig, der als Projektleiter bei Auctores den Relaunch betreut und in Zusammenarbeit mit dem Organisationsteam des Oldtimertreffens die Bausteine entwickelt und umgesetzt hat.

Online-Verwaltung erleichtert Anmeldung
Neben einer Präsentationsplattform ist die Website zugleich ein Arbeitsinstrument, mit dem sich die Teilnehmerverwaltung und auch die Pressearbeit des Neumarkter Oldtimertreffens organisieren lässt. Nach außen sichtbar wird die Online-Verwaltung durch das Anmeldeformular, über das der Interessent neben seinen Kontaktdaten die wesentlichen Informationen zu seinem Oldtimer eingeben kann. Für die Organisatoren bedeutet die Online-Erfassung schon bei der Anmeldung eine enorme Erleichterung: "Das Abschreiben der postalischen Formulare entfällt. Wir prüfen die Eingaben und versenden anschließend direkt die Teilnahmebestätigung per E-Mail oder per Post", motiviert Organisationsleiter Manfred Schreiner alle Interessenten für den elektronischen Weg.

Mit Hilfe der Datenbank werden die gemeldeten Fahrzeuge ferner gleich in die passenden Wertungsklassen einsortiert und für den Veranstaltungstag die Startnummern für die Fahrzeuge erstellt. Neben zahlreichen weiteren Funktionen lassen sich über das System auch die Bewertungen der Jury direkt erfassen und statistisch auswerten.

Anmeldung ab sofort
Die neue Website und damit auch das Anmeldeformular zum diesjährigen Neumarkter Oldtimertreffen sind seit dem 15. März freigeschaltet, Interessenten können sich ab sofort anmelden. "Um einen Standplatz in der Marktstraße garantieren zu können, müssen wir die Voranmeldungen allerdings auf 400 Teilnehmer limitieren", weist Hauptamtsleiter Thomas Thumann auf das begrenzte Platzangebot hin. Wer bereits im Vorfeld Oldtimerluft schnuppern möchte, kann dies auf dem Stand der Stadt Neumarkt im Rahmen der Messe "Freizeit, Touristik & Garten" im Messezentrum Nürnberg tun. Am Freitag, den 17. März steht am Gemeinschaftsstand D 13 in Halle 6 das Thema Oldtimer im Mittelpunkt.

Mehr Informationen unter: Opens external link in new windowwww.oldtimertreffen-neumarkt.de


Über Auctores:
Die Auctores GmbH baut auf nahezu zwei Jahrzehnte personelle und technische Erfahrung im E-Business. Bereits 1998 als Abteilung eines Computer-Systemhauses gegründet, wurde sie Anfang 2006 als GmbH ausgegründet und vom jetzigen Geschäftsführer Karl Weigl übernommen und konsequent ausgebaut. Auctores entwickelt marktorientierte, medienübergreifende Kommunikations- und Software-Strategien. Einen Schwerpunkt bilden webbasierte Anwendungen für eine Vielzahl von Geschäftsprozessen. Darüber hinaus übernimmt Auctores als Cross-Media-Agentur auch die redaktionelle Betreuung einschließlich Fachredaktion und medien- und zielgruppengerechter Aufbereitung sowie Produktion. Für Cross-Media-Anwendungen und -Produkte stellt sie die Infrastruktur bereit. Auctores entwickelt digitale Geschäftsmodelle und ist in den Bereichen Kommunikation, Marketing und Corporate Design aktiv. Neben den Stammsitz in Neumarkt i. d. OPf. hat Auctores Standorte in Frankfurt/Main und München.

Kontakt:
Auctores GmbH
Peter Wernig
Amberger Straße 82
92318 Neumarkt
Tel.: 09181 5198-0
Fax: 09181 5198-200
E-Mail: Opens window for sending emailinfo@auctores.de

 
 
 
 
SucheSuche