08.08.2017: Oberbügermeister Thumann begrüßt zwei neue Auszubildende bei der Stadt
OB Thumann mit Charly Watts (links) und Philip Hofmann (rechts)
vergrößern
OB Thumann mit Charly Watts (links) und Philip Hofmann (rechts)
Freude bei allen Beteiligten, Fotos: Franz Janka
vergrößern
Freude bei allen Beteiligten, Fotos: Franz Janka

Oberbürgermeister Thomas Thumann hat die Ausbildungsverträge an zwei neue Mitarbeiter überreicht. Sie werden ab September 2017 ihre dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Neumarkt absolvieren. Philip Hofmann und Charly Watts haben sich unter 38 Bewerbern durchgesetzt, die sich auf die Ausschreibung im Februar 2017 beworben hatten. Oberbürgermeister Thomas Thumann und die Personalamtsleiterin Ruth Kirchinger-Epping gratulierten den neuen Nachwuchskräften und begrüßten sie als neue Mitarbeiter bei der Stadt Neumarkt. Im Rahmen ihrer Lehrzeit ab 1.9.2017 werden die beiden im dualen System zum Teil in der Berufsschule Regensburg und zum Teil bei der Stadt ausgebildet. Zur Ergänzung und Vertiefung der betrieblichen Ausbildung kommen noch sechs Lehrgänge mit je drei Wochen Dauer an der Bayerischen Verwaltungsschule hinzu. Dort findet dann am Ende der Ausbildung auch die Abschlussprüfung statt. Bei der Unterzeichnung der Ausbildungsverträge betonte Oberbürgermeister Thumann, dass die Stadt seit 2005 auch in der Kernverwaltung verstärkt auf die Ausbildung eigenen Nachwuchses setze. Dies habe sich bewährt und diene auch dazu, im Hinblick auf die demografische Entwicklung und den Arbeitsmarkt frühzeitig eigene Kräfte zu gewinnen und sie zu fördern.

 
 
 
 
SucheSuche