12.09.2017: Oberbürgermeister Thomas Thumann begrüßt Abc-Schützen in der Theo-Betz-Schule
vergrößern
vergrößern

Oberbürgermeister Thomas Thumann hat traditionell zum Schulanfang kleine Geschenke an die Abc-Schützen verteilt. In diesem Jahr hat er dazu die Theo-Betz-Schule besucht, wo er wie er sagte selbst als Abc-Schütze seine Schulzeit begonnen hatte. Insgesamt seien es heuer rund 90 Schülerinnen und Schüler an der Theo-Betz-Schule, die zum Schulanfang gekommen seien. Im Hinblick auf die Theo-Betz-Schule meinte Oberbürgermeister Thumann, dass gerade sie in den letzten Jahren deutlich an Attraktivität gewonnen habe und die Kinder hier ein tolles Lernumfeld vorfinden. Alleine der schön gestaltete Pausenhof in Richtung Schießstättenweg und die neue Mehrzweckhalle sowie die Mensa seien richtige Schmuckstücke geworden. Schulleiter Dr. Thomas Mayr hatte zuvor die Schüler und die Eltern im Mehrzweckraum der Theo-Betz-Schule. Dort wurden sie zudem mit Liedern ihrer neuen Schulkameraden willkommen geheißen. Bevor es für die neuen Schüler in ihre jeweiligen Klassen ging, verteilte Oberbürgermeister Thumann an die Abc-Schützen eine Tüte mit Gummibärchen, ein Lineal und einen Bleistift - alles im Erscheinungsbild der Stadt Neumarkt gestaltet. Auch an den anderen Schulen waren an diesem Tag weitere Vertreter der Stadt mit den kleinen Präsenten unterwegs. Sowohl die Bürgermeister als auch Stadträte haben dazu den insgesamt über 330 Schülerinnen und Schülern bei ihrem ersten Schultag einen guten Start gewünscht.

 
 
 
 
SucheSuche