11.12.2017: Sonderöffnungszeit und Führung durch die Ausstellung "Max Beckmann auf der SPUR" am 2. Weihnachtsfeiertag um 15 Uhr
Max Beckmann, Porträt Na?la, um 1923
vergrößern
Max Beckmann, Porträt Na?la, um 1923
Museum der bildenden Künste Leipzig, Nachlass Mathilde Q. Beckmann

Das Museum Lothar Fischer in Neumarkt i.d.OPf. ist am 24./25. Dezember geschlossen, öffnet jedoch am 2. Weihnachtsfeiertag, Dienstag den 26.12. von 14 Uhr bis 17 Uhr und bietet um 15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung "Max Beckmann auf der SPUR" an. Unter diesem Titel gibt die in zwei Teilen gegliederte Schau, die noch bis 21. Januar 2018 zu sehen ist, einerseits einen guten Einblick in das zeichnerische Oeuvre Beckmanns und verdeutlicht andererseits erstmals seinen künstlerischen Einfluss auf die Künstlergruppe SPUR (1957-1965), die von Lothar Fischer mitbegründet wurde. Der erste Ausstellungskomplex zeigt anhand von ausgewählten Bleistift-, Kohle-, Kreide- oder Pastellzeichnungen Beckmanns vielfältige Arbeitstechniken und unterschiedliche Bildsujets wie Akt, Stillleben, Interieur, Landschaft oder Porträt. Zudem wird sein Werkverlauf beginnend mit einem Akt von 1914 und abschließend mit einem Porträt von 1950 im Überblick sichtbar. Gerade in den Porträts wie Naila von 1923 reflektiert der Künstler die persönlichen Beziehungen zu seiner Familie, seinen Frauen und seinen Freunden. Obgleich das zeichnerische Werk insgesamt als eigenständiger Werkblock verstanden werden sollte, lassen sich immer wieder Verbindungen zu berühmten Gemälden in Museen im In- und Ausland herstellen. Die in der Ausstellung gezeigten Blätter sind vornehmlich Leihgaben aus dem Nachlass von Max Beckmanns zweiter Frau, Mathilde Q. Beckmann, der sich im Museum der bildenden Künste in Leipzig befindet. Der zweite Teil des Projekts stellt Beckmanns großformatige Höllen-Serie von 1919 ins Zentrum der Betrachtung und belegt sinnfällig, welchen Einfluss diese Lithografien auf die Bildwerke der Gruppe SPUR ausübte. Für diese Führung ist keine Anmeldung erforderlich. Eintritt mit Führung 6 € für Erwachsene, 4 € für Schüler und Studenten. Private Führungen, auch außerhalb der Öffnungszeiten, können unter Tel. 09181/510348 gebucht werden.

 
 
 
 
SucheSuche