05.06.2018: Wallenstein-Festspiele in Altdorf - Einladung an Oberbürgermeister Thumann
vergrößern
vergrößern

Oberbürgermeister Thomas Thumann bekam es heute im Neumarkter Rathaus mit General Götz, einem Dragoner, einer Bürgerwehrfrau und einer Frau aus dem Volk zu tun. Eine Abordnung des Wallenstein-Festspielvereins Altdorf e. V. übergab an ihn und die Bürgerinnen und Bürger von Neumarkt die Einladung zu den zwischen dem 22. Juni und 22. Juli 2018 in Altdorf stattfindenden Wallenstein-Festspielen. Lothar König, Maximilian Häusler, Sabine Häusler und Gabi Nelson - wie die historisch gewandeten Boten im zivilen Leben heißen - erläuterten dabei zahlreiche wissenswerte Details zu den seit 1894 alle drei Jahre in Altdorf über die Bühne gehenden Festspielen. "Ich habe höchsten Respekt, dass diese Großveranstaltung nahezu ehrenamtlich abgewickelt wird", lobte Oberbürgermeister Thumann die Macher des Festivals. "Heuer dürfte den Festspielen auch noch eine besondere Bedeutung zukommen, da wir auf 400 Jahre Beginn des Dreißigjährigen Krieges zurückblicken." Unter dem Motto "Eine Stadt spielt Geschichte" wirken rund 1.000 Personen mit und spielen in historischen Gewändern fünf Wochenenden lang Wallenstein und viele andere Rollen, womit sie die Zeit Wallensteins und des 30-jährigen Krieges wiederaufleben lassen.
Ein Kern der Festspiele ist das spannende und farbenprächtige Volksstück Wallenstein in Altdorf, das der Lehrer Franz Dittmar 1894 den Altdorfern auf den Leib geschrieben hat und mit dem er der wilden Studentenzeit Albrecht von Wallensteins in Altdorf ein Denkmal setzte. Das zweite Element ist eine von Michael Abendroth auf zweieinhalb Stunden gekürzte Fassung von Friedrich Schillers "Wallenstein". Der dritte Inhalt der Wallensteinwochenenden ist das historische Feldlager, das sich über den gesamten Marktplatz in Altdorf erstreckt, am Oberen Tor fortgesetzt wird und rund um den Weiher am Oberen Tor ebenfalls aufgebaut ist. Viele Informationen und das vollständige Programm sowie die Vorverkaufsstellen gibt es unter Opens external link in new windowwww.wallenstein-festspiele.de


 
 
 
 
SucheSuche