12.02.2018: Die Sprache der Bäume - Erste Abendführung
Blick in die Ausstellung "David Nash - Erst der Baum, dann die Form" im Museum Lothar Fischer. Foto: Andreas Pauly.
vergrößern
Blick in die Ausstellung "David Nash - Erst der Baum, dann die Form" im Museum Lothar Fischer. Foto: Andreas Pauly.

Am Donnerstag, den 22. Februar 2018 gibt es um 19 Uhr die erste Abendführung durch die David-Nash-Ausstellung im Museum Lothar Fischer. Wie zu jeder Sonderschau findet auch dieses Mal wieder die ausstellungsbegleitende Veranstaltung "Rundgang und Gespräch" statt. Dazu hat Museumsleiterin Dr. Pia Dornacher dieses Mal ihre Kollegin Barbara Leicht, Kulturamtsleiterin der Stadt Neumarkt, als Gesprächspartnerin eingeladen. Gemeinsam führen die beiden Kunsthistorikerinnen in einem offenen und lockeren Rundgang durch die soeben erst eröffnete Ausstellung des renommierten britischen Gegenwartskünstlers David Nash. Im Zentrum der Führung stehen nicht nur Nashs charakteristische Einzelskulpturen, seine bekannten Naturinstallationen und Landschaftsprojekte, sondern auch seine Pastellzeichnungen. 2012 erhielt der Künstler eine Einladung, in den berühmten Kew Gardens südwestlich von London zu arbeiten und auszustellen. In diesem Zusammenhang sind auch seine beeindruckenden Blätter "Red Tree" (Roter Baum) und "Norway Maple and Caucasian Lime" (Spitzahorn und kaukasische Linde) entstanden. Wie stark das bildnerische Denken Nashs von der Natur geprägt ist, erschließt sich dem Besucher in dieser Ausstellung unmittelbar, weil das Museum immer wieder wunderbare Ausblicke in den Stadtpark freigibt. Dieses Erlebnis können Sie auch bei "Rundgang und Gespräch" am Do. 22. Februar um 19 Uhr genießen, wozu wir Sie herzlich einladen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 6 €, für Schüler/Studenten 4 €. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

 
 
 
 
SucheSuche

wichtige LinksWander-Links