25.10.2018: Kartenvorverkauf für Neumarkter Passionsspiele 2019 beginnt
Fotos: Szenen der Passionsspiele 2009 (Fotonachweis: Foto Hailer Neumarkt)
vergrößern
Fotos: Szenen der Passionsspiele 2009 (Fotonachweis: Foto Hailer Neumarkt)
vergrößern

Knapp ein halbes Jahr vor der Premiere der Neumarkter Passionsspiele beginnt am Montag, 29. Oktober ab 10.00 Uhr der offizielle Kartenvorverkauf. Zu diesem Zeitpunkt wird das eigens eigenrichtete Passionsspielbüro erstmalig seine Pforten öffnen und die Helfer werden den Interessierten persönlich, aber auch am Telefon unter den Telefonnummern 09181/255-2065 und 255-2066 mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Zeitgleich wird zum identischen Zeitpunkt auch der Online-Kartenvorverkauf unter Opens external link in new windowwww.neumarkt-ticket.de/passion freigeschaltet. Der neue Flyer mit allen Informationen, Grußworten und Terminen sowie den Preisen findet sich unter Opens external link in new windowwww.passionsspiele-neumarkt.de. Die Neumarkter Passionsspiele finden nur alle zehn Jahre statt. Sie laufen im nächsten Jahr von 9. März bis 19. April 2019. Rund 500 Mitwirkende sind daran beteiligt.
Die Proben dafür haben in der Kleinen Jurahalle unter dem neuen Regisseur Michael Ritz bereits begonnen. Auch Handwerker- und Kleiderteams sind seit Wochen tätig und haben schon unzählige Stunden mit ganz vielen Unterstützern gewerkelt. Neu ist in diesem Jahr das sog. Crowdfunding-Projekt der Passionsspiele in Kooperation mit der Raiffeisenbank Neumarkt. Über diese Spendenplattform sollen elf originalgetreue Ritterrüstungen mit roter Tunika angeschafft werden. Wer diese Anschaffung der Rüstungen für die Passionsspielgemeinschaft finanziell unterstützen möchte, findet auf der Internetseite Opens external link in new windowwww.passionsspiele-neumarkt.de weitere Informationen und kann sich für diese sog. "Schwarmfinanzierung" direkt verlinken lassen.

 
 
 
 
SucheSuche

wichtige LinksWander-Links