29.03.2019: Sonntagsführung in gereimter Form
Schreiberhaus
vergrößern
Schreiberhaus

Am Sonntag, 07. April 2019 geht es mit den Neumarkter Highlights und der Stadtgeschichte auf eine poetische Entdeckungsreise. Der Neumarkter Gästeführer und Verseschmied Herbert Hauser hat zu dieser Sonntagsführung beispielsweise nicht nur das Münster oder Schreiberhaus, sondern auch die Brunnen vor dem Rathaus, den "Erich" an der Passage zum NeuenMarkt und das Bauensemble auf dem Residenzplatz verreimt: "Auch wer sein Neumarkt längst schon kennt und manches gleich beim Namen nennt, der zur Geschichte weiß Bescheid, was da so war in all der Zeit, kann trotzdem so im Hand umdrehn die Stadt mit andren Augen sehn.            "
Treffpunkt für diese Sonntagsführung in gereimter Form ist ab 13:15 Uhr am Rathaus Neumarkt und der Beginn ist um 13:30 Uhr. Die Führung dauert etwa 90 Minuten. Die Kosten betragen pro Person 4 Euro; Kinder bis 12 Jahre sind frei. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt, nicht nur um die Sicherheit zu gewährleisten, sondern auch um die Qualität der Führung zu halten. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt vier Personen. Tickets für die Führung gibt es unter Opens external link in new windowwww.neumarkt.de/sonntag, die dort reserviert und in der Tourist-Information (Rathauspassage) vorab bezahlt werden können. Sollte es noch Restplätze für die Führung geben, so kann man auch spontan mit dabei sein. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 09181/255-125.



 
 
 
 
SucheSuche

wichtige LinksWander-Links