Aktuelles
  • Café der Welt in Parsberg
    Café der Welt in Parsberg

    Der Jahresausflug 2019 des "Café der Welt" des Bürgerhauses Neumarkt ging diesmal mit der Bahn nach Parsberg in das Burg-Museum. Die historische Abteilung in der Burganlage zeigt die Geschichte bis in das 13. Jahrhundert anhand einer volkskundlichen Sammlung. mehr mehr

     
     
  • Café der Welt in Parsberg
    Café der Welt in Parsberg

    Der Jahresausflug 2019 des "Café der Welt" des Bürgerhauses Neumarkt ging diesmal mit der Bahn nach Parsberg in das Burg-Museum. Die historische Abteilung in der Burganlage zeigt die Geschichte bis in das 13. Jahrhundert anhand einer volkskundlichen Sammlung. mehr mehr

     
     
  • Lösung für Problem bei der Alarmierung der Feuerwehrleute soll kommen
    Lösung für Problem bei der Alarmierung der Feuerwehrleute soll kommen

    Es soll geprüft werden, ob eine Lösung für ein Softwareproblem bei der Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehrleute rasch umsetzbar ist. Dies hat der Staatssekretär im Innenministerium Gerhard Eck angekündigt. Er war auch auf Vermittlung des Staatsministers der Finanzen und für Heimat Albert Füracker und des Bundestagsabgeordneten Alois Karl nach Neumarkt gekommen, mehr mehr

     
     
  • Arbeiten beim Feuerwehrhaus Lippertshofen gehen gut voran
    Arbeiten beim Feuerwehrhaus Lippertshofen gehen gut voran

    Die Arbeiten für den Umbau und zur Erweiterung des Feuerwehrhauses in Lippertshofen gehen gut voran. Seit März diesen Jahres lässt die Stadt dort einen Anbau errichten, der Umkleideräume für die Feuerwehrfrauen- und -männer sowie WC-Anlagen enthält, auch die Fahrzeughalle wird ertüchtigt. Derzeit werden gerade die Dacharbeiten am Erweiterungsbau vorgenommen. mehr mehr

     
     
  • Vorbildhafte Neumarkter Klimaschützer ausgezeichnet - 10.000 Euro Preisgeld geht an fünf Preisträger
    Vorbildhafte Neumarkter Klimaschützer ausgezeichnet - 10.000 Euro Preisgeld geht an fünf Preisträger

    Der Neumarkter Klimaschutzpreis wurde am 17. Mai bereits zum dritten Mal an vorbildhafte Akteure verliehen, die sich in besonderer Weise für den Klimaschutz einsetzen. Bürgermeister Albert Löhner und die beiden Stifter des Preises Hans Werner Gloßner und Georg Hollfelder von Klebl Hausbau würdigten das Engagement von Klimaschutzakteuren in Neumarkt. mehr mehr

     
     
  • Erste städtische Handwerksausstellung gut besucht
    Erste städtische Handwerksausstellung gut besucht

    Erstmals hat die Stadt Neumarkt in den Jurahallen am Festplatz eine große Handwerksmesse veranstaltet. Zur offiziellen Eröffnung der Ausstellung am Freitag, den 17. Mai 2019 war sogar der Bayerische Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Hubert Aiwanger nach Neumarkt gekommen. mehr mehr

     
     
  • Fachvortrag zum Thema Photovoltaik und Vorstellung des Beratungsangebots "Eignungs-Check Solar"
    Fachvortrag zum Thema Photovoltaik und Vorstellung des Beratungsangebots "Eignungs-Check Solar"

    Am Dienstag, den 28. Mai 2019 veranstalten die Stadt Neumarkt und der Verbraucher Service Bayern gemeinsam einen Informationsabend zur Nutzung von Photovoltaikanlagen. Dipl.-Ing. (FH) Jochen Klonner wird dazu unter dem Titel "Sonnenenergie nutzen - Strom erzeugen mit Photovoltaik" referieren. mehr mehr

     
     
  • Klimameilen-Aktion hat begonnen - 865 Schüler aus Neumarkt nehmen teil
    Klimameilen-Aktion hat begonnen - 865 Schüler aus Neumarkt nehmen teil

    Auch in diesem Jahr nehmen Schülerinnen und Schüler aus Neumarkt an der Klimameilen-Kampagne teil. Die Aktion in Neumarkt läuft ab dem 13. Mai bis zum 31. Mai 2019. In diesem Zeitraum gibt es für jeden umweltfreundlich zurückgelegten Weg der Schüler eine "Grüne Meile". Jede Grüne Meile entspricht einem Sticker, den die Kinder in ihr Stickeralbum kleben können. mehr mehr

     
     
 
 
SucheSuche