04.05.2017: Anmeldung für Sommerferienspiele im LGS-Park begonnen - Thema heuer faszinierendes Afrika
vergrößern

Tanzen, trommeln, gemeinsam spielen und dabei vieles über das Leben auf einem faszinierenden Kontinent erfahren - all das bietet das Jugendbüro der Stadt Neumarkt den Kindern im Rahmen des Sommerferienprogramms in diesem Jahr. Geeignet ist es für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren, die heuer unter dem Motto "Afrika" eine oder mehrere Wochen am Programm teilnehmen können. Die ersten drei Wochen finden dabei im LGS-Park statt, die zweite Hälfte der Ferienspiele geht dann im und rund um das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur über die Bühne. Die Stadt bietet mit dem Ferienprogramm erneut die Möglichkeit für berufstätige Eltern, dass sie in den Schulferien entlastet werden, wenn sie nicht ausreichend selber Urlaubszeit für die Betreuung ihrer Kinder in den Ferien zur Verfügung haben. Das Kernprogramm der Ferienspiele dauert daher jeweils von 9 bis 16.30 Uhr, bei Bedarf kann aber auch eine Rahmenbetreuung von 7.30 bis 18.00 Uhr gewählt werden. Die Anmeldung für die Ferienspiele hat nun begonnen. Sie erfolgt im Jugendbüro der Stadt Neumarkt in der Türmergasse 11, Tel. 09181/905528, Fax: 09181/905531 oder online über jugendbuero@neumarkt.de . Die Kosten liegen bei 80 Euro, das erste Geschwisterkind kostet 60 Euro, das zweite und jedes weitere 40 Euro, jeweils inklusive Mittagessen. Der erste Abschnitt der Ferienspiele dauert dabei vom 31.07. bis 11.08. und somit läuft dieser Auftakt über zwei Wochen. Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt. Anmelden können Eltern ihre Kinder solange Plätze verfügbar sind. Spätestens allerdings nur bis 30. Juni. Die Zusatzbetreuung von 7.30 bis 9.00 Uhr und von 16.30 bis 18.00 Uhr kann für fünf Euro pro Woche dazu gebucht werden. Dies muss auf dem Anmeldeformular extra vermerkt werden. Im Vorfeld des Ferienprogramms findet noch ein Elternabend statt. Dieser wird am 20.Juli um 19.30 Uhr im G6 am Festplatz 3 stattfinden.

 
 
neumarkt.de