18.12.2017: Masterarbeit über Nachhaltigkeitsbewusstsein - Stadt Neumarkt unterstützt Fragebogenaktion
Foto (privat): Carina Mitterhofer schreibt eine Masterarbeit über das Nachhaltigkeitsbewusstsein der Neumarkterinnen und Neumarkter.
vergrößern
Foto (privat): Carina Mitterhofer schreibt eine Masterarbeit über das Nachhaltigkeitsbewusstsein der Neumarkterinnen und Neumarkter.

Im Rahmen einer Masterarbeit wird das Nachhaltigkeitsbewusstsein in Neumarkt unter die Lupe genommen. Über einen kurzen Fragebogen soll herausgefunden werden, wie die Neumarkterinnen und Neumarkter zur Nachhaltigkeit allgemein, aber auch konkret bei der Umsetzung im persönlichen Umfeld stehen. Das Amt für Nachhaltigkeitsförderung der Stadt Neumarkt i.d.OPf. unterstützt die Masterarbeit von Carina Mitterhofer und bittet die Bürgerinnen und Bürger, sich an der Umfrage zu beteiligen. Der Fragebogen beinhaltet allgemeine Fragen zum Lebensstil und zur Kenntnis über Nachhaltigkeitsprojekte. Das Ausfüllen nimmt nur ca. 10 Minuten in Anspruch. Um ausschlagkräftige Daten zu erhalten, soll eine möglichst große Anzahl von Bürgerinnen und Bürgern erreicht werden. Zielgruppe sind Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Landkreis Neumarkt, unabhängig von Altersgruppe oder Bildungshintergrund. Schon bereits während des ASA Kommunal Projektes 2016 war Carina Mitterhofer für die Stadt Neumarkt i.d.OPf. tätig und hat gemeinsam mit drei weiteren Jugendlichen einen "Nachhaltigkeitsstadtplan" für Neumarkt erarbeitet.
Der Fragebogen zum Nachhaltigkeitsbewusstsein kann am bequemsten online ausgefüllt werden. Ein Link auf den Fragebogen ist unter Opens external link in new windowwww.buergerhaus-neumarkt.de zu finden. Der Fragebogen kann auch als PDF bei Frau Mitterhofer per E-Mail angefordert werden unter E-Mail: Opens window for sending emailcarina.mitterhofer@stud-mail.uni-wuerzburg.de


 
 
neumarkt.de