Katholischer Kinderhort "Pfarrer-Ludwig-Heigl"
Katholischer Kindergarten "Pfarrer-Ludwig-Heigl"



Friedenstraße 32 C 
92318 Neumarkt 

Telefon: 09181 / 440807
Fax-Nr.: 09181 / 4089716
E-Mail:
Opens window for sending emailpfr-ludwig-heigl.nm@kita.bistum-eichstaett.de

Internet:
Opens external link in new windowwww.kinderhort-neumarkt.de

Leitung: Marianne Hillert 

Träger:

Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau 
Hofplan 3 
92318 Neumarkt 
Tel.: 09181 / 1692
Fax.: 09181 / 1546 
E-Mail:

www.hofkirche.nm@bistum-eichstaett.de 

 

Vertreten durch Herrn Dekan Distler, Kirchenpfleger Herrn Pröbster, Herrn Dorner

 

Kinder, Zeiten, Kosten:

  • In unserem Hort werden Kinder von 1. bis 8. Klasse pädagogisch betreut
  • Wir sind ein dreigruppiger Hort mit 78 Plätzen

Der Hort - eine familienergänzende Einrichtung - ist bestrebt, die Gesamtpersönlichkeit des Kindes zu fördern und ihm nach dem Schulbesuch eine familienähnliche Atmosphäre zu bieten, in der es Geborgenheit erfährt. 

 

Öffnungszeiten:

Schulzeit:Mo. Die. Fr.
und Mi + Do.
9.30 - 17.15 Uhr
9.30 - 18.15 Uhr
Ferienzeit:Mo. - Fr.7.15 - 17.15 Uhr

 

 

Kosten:  

1 - 2 Stunden:37,00 € 
2 - 3 Stunden:60,00 €
3 - 4 Stunden:67,00 € 
4 - 5 Stunden:74,00 €
5 - 6 Stunden:81,00 €
6 - 7 Stunden:88,00 € 

 

zusätzlich: 
Getränkegeld 2,00 € (mtl.) 
Materialgeld 1,00 € (mtl.) 

1 - 2 Stunden sind nur in Ausnahmefällen und nur für Kinder ab der 5. Klasse möglich. 

Mittagessen: 2,00 €/Essen 

Während der Ferien werden auch externe Kinder aufgenommen! 
Beitrag 2,00 €/Stunde 

Ferienregelung für Hortkinder: 
Wer den Hort mehr als 15 Ferientage nutzt, bezahlt im August den nächsthöheren Beitrag. Wer mehr als 30 Ferientage nutzt bezahlt im Juli und im August den nächsthöheren Beitrag (§ 19 Abs. 2 AV BayKiBiG) 

Unsere Zielsetzung

  • Die Hinführung zu selbständigem Arbeiten ist ein Hauptziel der Hausaufgabenbetreuung im Hort. Dafür ist uns wichtig:
    • Hilfestellung zu geben
    • Bereitstellen von Nachschlagewerk
    • Schaffen einer ruhigen Arbeitsatmosphäre
    • geeigneten Arbeitsplatz zu geben

  • Wichtige Aufgabe unseres Hortes ist die pädagogische Gestaltung der Freizeit. Wir geben den Kindern verschiedene Möglichkeiten ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten.
  • Im täglichen Miteinander entwickelt das Kind soziale Kompetenzen. Kontaktfähigkeit und partnerschaftliches Verhalten sind Voraussetzungen für das Leben in der Gemeinschaft.
  • Für uns als katholischer Hort ist die religiöse Erziehung ein wichtiger Bestandteil unserer Erziehungsarbeit. Christliche Werte versuchen wir zu leben und weiterzugeben, z. B. gemeinsames Tischgebet, einbeziehen christlicher Feste, gestalten von Gottesdiensten.

 

 

Qualität

  • wöchentliche Teamsitzungen
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Monatliche Kinderkonferenz
  • Hortchorgruppe
  • Verschiedene Aktionsabende
  • Entwicklungsgespräche

 

 

Zusammenarbeit und Vernetzung

  • Einbeziehung der Eltern
  • Zusammenarbeit mit den Schulen
  • Kooperation mit dem Jugendamt und der Erziehungsberatungsstelle
  • Kontakte mit Hort und Kindergärten der Pfarrei
  • Einbindung in die Pfarrei
neumarkt.de
Letzte Änderung: 27.09.2016