G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

 

Das G6 ist eine Einrichtung des Jugendbüros der Stadt Neumarkt, die zum Ziel hat, junge Menschen, in dem was sie tun oder tun wollen, aktiv zu unterstützen.
Jede/r kann sich einbringen.
Jede/r kann Einfluss nehmen.
Jede/r ist willkommen.

Im “Offenen Treff“  können Jugendliche im Internet surfen, Billard, Kicker oder Dart spielen oder einfach nur in unserem Bistro „chillen“ und dazu günstige Getränke und Snacks zu sich nehmen.
Außerdem gibt es regelmäßig Aktionen für Jugendliche ab 12 Jahren, z. B. Kochen, Klettern, Bogenschießen, Gestaltung von Mosaikwänden, Schnitzen, Werken und Töpfern.


Zudem soll unser Konzept einer generationsübergreifenden Arbeit
die Integration junger Menschen in unser Gemeinwesen fördern.
Damit wollen wir ihnen gesellschaftliche Achtung, Beachtung
und Wertschätzung
zuteilwerden lassen. Öffentliche Präsentationen
 
in den verschiedensten Bereichen von Kunst und Kultur sind dabei ein  wichtiger Bestandteil unseres Hauses.


Zurzeit gibt es 55 aktive Gruppen im Haus. Sie reichen von den Kindergruppen bis zu den Internet-Senioren. Beispiele dafür sind
Breakdance, Licht- und Tonwerkstatt, G6-TV - Jugend macht Fernsehen, 
Mädls-Treff, Zumba-Kids, Hip-Hop-Mädchen-Gruppe, Schachclub, Improtheater, Nähgruppe, Samba-Gruppe, Trommeltreff, Fitness- und Kampfsportgruppe, Gospelchor, Linedance und 15  Musikbands, die hier proben.

Abends gibt es Theaterveranstaltungen, Zumba-Partys oder Poetry-Slams, die G6-Party für Jugendliche von 12 bis 15 Jahren, das Nachtcafé für Jugendliche ab 16 Jahren, Konzerte mit Live-Bands für Jung und Alt oder die „Offene Bühne“, bei der jeder mitmachen kann, der einmal auf der Bühne stehen will. Insgesamt hat das G6 mehr als 45 000 Besucher im Jahr

Ehrenamt im G6 und im Jugendbüro

Zurzeit sind 170 Jugendliche und Erwachsene im Jugendbüro und im G6 ehrenamtlich aktiv. Für alle, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten, gibt es im Jugendbüro oder im G6 vielfältige Möglichkeiten.
Beispiele hierfür sind Thekendienste, Veranstaltungstechnik, Veranstaltungsplanung oder die Betreuung bei den Ferienprogrammen.

Das G6 hat einen Förderverein, über den jeder die Arbeit unseres Hauses unterstützen kann. An der Spitze stehen von Anfang an Frau Hemma Ehrnsperger und Richter Leonhard Spies.  
Frequenz³ ist die Veranstaltungsgruppe des Fördervereins, die eigenständig Veranstaltungen im G6 plant und durchführt. Auch hier kann jeder mitmachen.
(Kontakt über das Jugendbüro der Stadt Neumarkt, Tel. 09181/905520)


Unsere Öffnungszeiten sind:

im "Offener Jugendtreff":
ab 12 Jahren: Montag - Donnerstag von 16:30 - 19:30 Uhr
ab 16 Jahren: Montag - Mittwoch      von 19:30 - 21:00 Uhr
(Billard, Kicker, Dart, Internet, günstige Getränke, ....

 


Kontakt:
G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur Festplatz 3 92318 Neumarkt Tel. 09181/5093690 Mail: g6@neumarkt.de www.g6.neumarkt.de

Aktuelles
  • Rizzi-Ausstellung in Neumarkt i.d.OPf. endet
    Rizzi-Ausstellung in Neumarkt i.d.OPf. endet

    Am Sonntag, 22. Oktober 2017 gibt es letztmalig von 11 - 19 Uhr die Gelegenheit, die große Rizzi-Ausstellung in Neumarkt zu besuchen. Die einzigartige und eigens für Neumarkt konzipierte Schau zum New Yorker Popart Künstler James Rizzi läuft seit 1.9.2017 in den Festsälen der Residenz. mehr mehr

     
     
  • Noch Plätze für Herbstferien im G6 frei
    Noch Plätze für Herbstferien im G6 frei

    Für das Herbstferienprogramm im G6 sind noch einige Plätze frei. Für den Gruseltag am Montag, 30.10., für Erlebnis und Action am Donnerstag, 02.11. und für das Herbstbasteln am Freitag, 03.11. kann sich noch angemeldet werden. mehr mehr

     
     
  • Karten für Chanson-Abend am 21. Oktober noch erhältlich - Wirtshauskabarett ausverkauft
    Karten für Chanson-Abend am 21. Oktober noch erhältlich - Wirtshauskabarett ausverkauft

    In der Geburtstagswoche, mit der das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur seinen 16. Geburtstag feiert, stehen nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene hochkarätige Veranstaltungen auf dem Programm. mehr mehr

     
     
  • Wirtshauskabarett vom Feinsten im G6
    Wirtshauskabarett vom Feinsten im G6

    Mit ihren Unterhaltungsprogrammen füllen sie momentan die Wirtshäuser in der Region. "Grod schai is" heißt das aktuelle Programm der Gruppen "Säißer Sempf" und "Zwiadfach". Am 20.10.2017 um 20 Uhr sind sie im G6 in Neumarkt zu Gast. mehr mehr

     
     
  • Publikumspreise beim Rizzi-Wettbewerb für Schulen und Kindertageseinrichtungen verliehen
    Publikumspreise beim Rizzi-Wettbewerb für Schulen und Kindertageseinrichtungen verliehen

    Seit 01. September läuft die große Rizzi-Ausstellung in den Sälen der Residenz in Neumarkt. Schon im Vorfeld gab und gibt es vielfältige Begleitveranstaltungen. Eine davon war ein Wettbewerb für Kinder. Dabei waren die Neumarkter Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen aufgerufen gewesen, sich mit Rizzi zu befassen. mehr mehr

     
     
  • Themenausstellung der Stadtbibliothek Neumarkt im Oktober 2017
    Themenausstellung der Stadtbibliothek Neumarkt im Oktober 2017

    Es ist nur eine Jahreszahl, die als Motto über der aktuellen Medienausstellung der Stadtbibliothek steht, aber eine ganz besondere: 1517. Sie symbolisiert den Beginn der Reformation vor 500 Jahren, ein Ereignis, das die Welt veränderte. mehr mehr

     
     
  • 10.000ster Besucher in der Rizzi-Ausstellung in Neumarkt - Die Ausstellung wurde wegen des großen Erfolges schon verlängert
    10.000ster Besucher in der Rizzi-Ausstellung in Neumarkt - Die Ausstellung wurde wegen des großen Erfolges schon verlängert

    Heute konnte die Stadt Neumarkt den 10.000sten Besucher in der seit 01. September laufenden Rizzi-Ausstellung begrüßen. Es ist Michael Werner aus Pyrbaum. Er ist aber nicht irgendein Besucher dieser eigens für Neumarkt konzipierten und damit einmaligen Ausstellung zum Popart Künstler James Rizzi. mehr mehr

     
     
  • Pariser Chansons, Schlager aus Berlin und Swing aus New York -  Das "Neruda-Quartett" gastiert im G6
    Pariser Chansons, Schlager aus Berlin und Swing aus New York - Das "Neruda-Quartett" gastiert im G6

    Am 21. Oktober um 20.00 Uhr arrangiert die Veranstaltungsgruppe "Frequenz³" einen außergewöhnlichen Abend im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur am Festplatz 3. mehr mehr

     
     
  • Film ab! - Spielend filmen lernen mit Profis
    Film ab! - Spielend filmen lernen mit Profis

    Das Jugendbüro der Stadt Neumarkt startet gemeinsam mit Neumarkt-TV ein neues Medienprojekt "Film ab!" Das neue Projekt hat die Nachfolge von "G6-TV, Jugend macht Fernsehen" angetreten. Es ist nach wie vor schulübergreifend angelegt mehr mehr

     
     
  • Ausschreibung für die Bewerbung als Standbetreiber zum Neumarkter Altstadtfest 2018 endet am 15.12.2017
    Ausschreibung für die Bewerbung als Standbetreiber zum Neumarkter Altstadtfest 2018 endet am 15.12.2017

    Das Neumarkter Altstadtfest findet 2018 vom 08. bis 10. Juni statt. Noch bis zum 15. Dezember 2017 (es gilt das Datum des Eingangsstempels) können sich interessierte Privatpersonen, Gewerbetreibende und Vereine zur Teilnahme am Altstadtfest mit Speise-, Getränke- und Schaustellerständen bewerben. mehr mehr

     
     
  • "Grod schai is" mit "Zwiadfach" und "Säißa Sempf" - Wirtshaus-Kabarett im G6
    "Grod schai is" mit "Zwiadfach" und "Säißa Sempf" - Wirtshaus-Kabarett im G6

    "Zwiadfach" und die Gruppe "Säißa Sempf" präsentieren am 20. Oktober um 20 Uhr ihr neues Programm "Grod schai is" im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur in Neumarkt. "Krachert und urbayerisch" erzählen Crissy Simon und Markus Moosburger zusammen mit Stefan Brock vom täglichen Wahnsinn "dahoam". mehr mehr

     
     
  • Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im Oktober
    Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im Oktober

    Wir stellen das Oktober-Programm der Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek Neumarkt vor. Alle sind herzlich eingeladen mehr mehr

     
     
  • Wahl des Oberbürgermeisters 2017: Amtliches Endergebnis festgestellt
    Wahl des Oberbürgermeisters 2017: Amtliches Endergebnis festgestellt

    Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 25.09.2017 das amtliche Endergebnis für die Wahl des Oberbürgermeisters vom 24.09.2017 festgestellt. Wahlleiter Christian Jäger begrüßte dazu die Mitglieder des Wahlausschusses Sigrid Steinbauer-Erler, Jakob Bierschneider, Wolfgang Fesich und Oliver Schlereth, die zusammen mit ihm den Wahlausschuss bilden. mehr mehr

     
     
  • Herbstferien im G6 erleben
    Herbstferien im G6 erleben

    Das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur stellt in den Herbstferien ein buntes und abwechslungsreiches Ferienprogramm für Schulkinder zur Verfügung. Das ganztägige Programm bietet vor allem berufstätigen Eltern viel Unterstützung. mehr mehr

     
     
  • Oberbürgermeister Thomas Thumann hat die Wahl angenommen
    Oberbürgermeister Thomas Thumann hat die Wahl angenommen

    Der bei der Oberbürgermeisterwahl in der Großen Kreisstadt Neumarkt i.d.OPf. erneut wiedergewählte Thomas Thumann von der Unabhängigen Parteifreien Wählergemeinschaft/Freie Wähler hat die Wahl angenommen. Gegenüber dem Wahlleiter Christian Jäger unterzeichnete er noch zu später Stunde am Wahlabend die Annahmeerklärung. mehr mehr

     
     
  • Oberbürgermeister Thomas Thumann dankt den Wahlhelfern und Mitarbeitern für Einsatz bei den Wahlen am Sonntag
    Oberbürgermeister Thomas Thumann dankt den Wahlhelfern und Mitarbeitern für Einsatz bei den Wahlen am Sonntag

    Oberbürgermeister Thomas Thumann dankt den Wahlhelfern und den Mitarbeitern der Stadt für ihren großartigen Einsatz bei der Bundestagswahl und der Wahl des Oberbürgermeisters am letzten Sonntag ganz herzlich. "Ich habe höchsten Respekt davor, was die rund 330 Wahlhelfer und die zahlreichen Mitarbeiter der Stadt in der Wahlleitung dabei geleistet haben" mehr mehr

     
     
  • Stille Helden gesucht
    Stille Helden gesucht

    Gesucht werden Menschen aus der Nachbarschaft, die anderen helfen, ohne viel Aufhebens darum zu machen. Ab sofort kann man Neumarkterinnen und Neumarkter vorschlagen, die als "Stille Helden" in Frage kommen. mehr mehr

     
     
  • Für Kinder ist im G6 was geboten
    Für Kinder ist im G6 was geboten

    Das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur bietet für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren Kindernachmittage an. Am Freitag, 06. Oktober steht das Thema Fotografie im Mittelpunkt. Die Kinder lernen mit der Kamera umzugehen und können tolle Herbstbilder knipsen. mehr mehr

     
     
  • Berlin - Paris - New York - Exquisiter Cocktail mit dem "Neruda-Quartett" zum 16. Geburtstag des G6
    Berlin - Paris - New York - Exquisiter Cocktail mit dem "Neruda-Quartett" zum 16. Geburtstag des G6

    Mit einem Feuerwerk an Veranstaltungen feiert das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur im Oktober seinen 16. Geburtstag. Dabei ist das Geburtstagsprogramm des G6 so bunt und vielfältig wie sein Publikum mehr mehr

     
     
  • Filmreihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung" startet wieder im Rialto Kino
    Filmreihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung" startet wieder im Rialto Kino

    Die Filmreihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung" wird im Herbst fortgesetzt. Das Rialto Kino öffnet dann wieder einmal im Monat seine Pforten für alle, die sich für Nachhaltigkeit interessieren. mehr mehr

     
     
mehr ältere Artikel
Karte: G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

G6, Haus für Jugend,
Bildung und Kultur

Festplatz 3
92318 Neumarkt

Tel. 09181 5093690
Mail: Opens window for sending emailg6@neumarkt.de

neumarkt.de
Letzte Änderung: 18.05.2017