G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

 

Das G6 ist eine Einrichtung des Jugendbüros der Stadt Neumarkt, die zum Ziel hat, junge Menschen, in dem was sie tun oder tun wollen, aktiv zu unterstützen.
Jede/r kann sich einbringen.
Jede/r kann Einfluss nehmen.
Jede/r ist willkommen.

Im “Offenen Treff“  können Jugendliche im Internet surfen, Billard, Kicker oder Dart spielen oder einfach nur in unserem Bistro „chillen“ und dazu günstige Getränke und Snacks zu sich nehmen.
Außerdem gibt es regelmäßig Aktionen für Jugendliche ab 12 Jahren, z. B. Kochen, Klettern, Bogenschießen, Gestaltung von Mosaikwänden, Schnitzen, Werken und Töpfern.


Zudem soll unser Konzept einer generationsübergreifenden Arbeit
die Integration junger Menschen in unser Gemeinwesen fördern.
Damit wollen wir ihnen gesellschaftliche Achtung, Beachtung
und Wertschätzung
zuteilwerden lassen. Öffentliche Präsentationen
 
in den verschiedensten Bereichen von Kunst und Kultur sind dabei ein  wichtiger Bestandteil unseres Hauses.


Zurzeit gibt es 55 aktive Gruppen im Haus. Sie reichen von den Kindergruppen bis zu den Internet-Senioren. Beispiele dafür sind
Breakdance, Licht- und Tonwerkstatt, G6-TV - Jugend macht Fernsehen, 
Mädls-Treff, Zumba-Kids, Hip-Hop-Mädchen-Gruppe, Schachclub, Improtheater, Nähgruppe, Samba-Gruppe, Trommeltreff, Fitness- und Kampfsportgruppe, Gospelchor, Linedance und 15  Musikbands, die hier proben.

Abends gibt es Theaterveranstaltungen, Zumba-Partys oder Poetry-Slams, die G6-Party für Jugendliche von 12 bis 15 Jahren, das Nachtcafé für Jugendliche ab 16 Jahren, Konzerte mit Live-Bands für Jung und Alt oder die „Offene Bühne“, bei der jeder mitmachen kann, der einmal auf der Bühne stehen will. Insgesamt hat das G6 mehr als 45 000 Besucher im Jahr

Ehrenamt im G6 und im Jugendbüro

Zurzeit sind 170 Jugendliche und Erwachsene im Jugendbüro und im G6 ehrenamtlich aktiv. Für alle, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten, gibt es im Jugendbüro oder im G6 vielfältige Möglichkeiten.
Beispiele hierfür sind Thekendienste, Veranstaltungstechnik, Veranstaltungsplanung oder die Betreuung bei den Ferienprogrammen.

Das G6 hat einen Förderverein, über den jeder die Arbeit unseres Hauses unterstützen kann. An der Spitze stehen von Anfang an Frau Hemma Ehrnsperger und Richter Leonhard Spies.  
Frequenz³ ist die Veranstaltungsgruppe des Fördervereins, die eigenständig Veranstaltungen im G6 plant und durchführt. Auch hier kann jeder mitmachen.
(Kontakt über das Jugendbüro der Stadt Neumarkt, Tel. 09181/905520)


Unsere Öffnungszeiten sind:

im "Offener Jugendtreff":
ab 12 Jahren: Montag - Donnerstag von 16:30 - 19:30 Uhr
ab 16 Jahren: Montag - Mittwoch      von 19:30 - 21:00 Uhr
(Billard, Kicker, Dart, Internet, günstige Getränke, ....

 


Kontakt:
G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur Festplatz 3 92318 Neumarkt Tel. 09181/5093690 Mail: g6@neumarkt.de www.g6.neumarkt.de

Aktuelles
  • Kinder- und Jugendkonferenz im G6 - Im Gespräch mit dem Oberbürgermeister
    Kinder- und Jugendkonferenz im G6 - Im Gespräch mit dem Oberbürgermeister

    Im voll besetzten G6 am Volksfestplatz haben rund 150 Kinder und Jugendliche ihre Vorstellungen zu einer nachhaltigen Entwicklung Neumarkts präsentiert. Bereits im Vorfeld hatten das Jugendbüro der Stadt Neumarkt, das Amt für Nachhaltigkeitsförderung und die Eine-Welt-Promotorin Marina Malter gemeinsam ein Konzept für dies Konferenz entwickelt. mehr mehr

     
     
  • Gänsehaut und Gospel Feeling in der Klosterkirche St. Josef
    Gänsehaut und Gospel Feeling in der Klosterkirche St. Josef

    Wieder einmal konnte der Gospelchor "Gospel Feeling" aus dem G6 des Jugendbüros der Stadt Neumarkt unter der Leitung von Gabriele Müller die zahlreichen Zuhörer bei seinem Weihnachtskonzert in der Klosterkirche St. Josef begeistern und mitreißen. mehr mehr

     
     
  • Im G6 gibt es ab sofort freies WLAN
    Im G6 gibt es ab sofort freies WLAN

    Internetnutzer im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur können sich freuen. Seit einigen Tagen gibt es hier dank eines eingerichteten Hotspots einen kostenlosen WLAN-Zugang. Die EDV Abteilung der Stadt Neumarkt hat in Zusammenarbeit mit dem städtischen Bauhof und dem G6 die erforderliche Technik installiert und die Antennen in Betrieb genommen. mehr mehr

     
     
  • Koch-Tag mit dem Mädls-Treff
    Koch-Tag mit dem Mädls-Treff

    Auch heuer traf sich der Mädls-Treff aus dem G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur zum Koch-Tag am schulfreien Buß-und Bettag. In der Gruppenstunde zuvor durften die Mädls entscheiden was sie gemeinsam kochen wollen. mehr mehr

     
     
  • Alle Jahre wieder - Themenausstellung der Stadtbibliothek Neumarkt im Dezember 2017
    Alle Jahre wieder - Themenausstellung der Stadtbibliothek Neumarkt im Dezember 2017

    Alle Jahre wieder sind Ideen gefragt, mit denen sich das schönste Fest des Jahres möglichst noch ein wenig schöner gestalten lässt. Als idealer Ideenlieferant erweist sich das Team der Stadtbibliothek mit seiner aktuellen Buchausstellung. mehr mehr

     
     
  • "Der kleine Rabe Socke" im G6
    "Der kleine Rabe Socke" im G6

    Am Freitag, 26. Januar 2017 um 14.00 Uhr und um 16 Uhr präsentiert das "Theater vom Rabenberg" (ehemals Karfunkel Theater) das Stück "Der kleine Rabe Socke" im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur. Das Theater vom Rabenberg spielt das Stück nach der Buchvorlage "Der kleine Rabe Socke - Alles verlaufen" von Nele Moost und Annet Rudolph. mehr mehr

     
     
  • Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im Dezember
    Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek im Dezember

    Wir stellen das Dezember-Programm der Geschichtenwelten in der Stadtbibliothek Neumarkt vor. Alle sind herzlich eingeladen mehr mehr

     
     
  • Internationale Jugendbegegnung im tschechischen Jihlava
    Internationale Jugendbegegnung im tschechischen Jihlava

    Mit einem Friedenskonzert der Nationen im ausverkauften Konzertsaal der tschechischen Stadt Jihlava ging die 15. Internationale Jugendbegegnung 2017 mit "standing ovations" des begeisterten Publikums zu Ende. mehr mehr

     
     
  • Für Kinder ist im G6 was geboten
    Für Kinder ist im G6 was geboten

    Das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur bietet für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren Kindernachmittage an. Am Freitag, 06. Oktober steht das Thema Fotografie im Mittelpunkt. Die Kinder lernen mit der Kamera umzugehen und können tolle Herbstbilder knipsen. mehr mehr

     
     
  • Anmeldung für Sommerferienspiele im LGS-Park begonnen - Thema heuer faszinierendes Afrika
    Anmeldung für Sommerferienspiele im LGS-Park begonnen - Thema heuer faszinierendes Afrika

    Tanzen, trommeln, gemeinsam spielen und dabei vieles über das Leben auf einem faszinierenden Kontinent erfahren - all das bietet das Jugendbüro der Stadt Neumarkt den Kindern im Rahmen des Sommerferienprogramms in diesem Jahr. Geeignet ist es für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren, die heuer unter dem Motto "Afrika" eine oder mehrere Wochen am Programm teilnehmen können. mehr mehr

     
     
  • Internationale Küche im Bürgerhaus
    Internationale Küche im Bürgerhaus

    Wenn ein Hauch von südländischem Knoblauchduft oder der Duft von feurigem Chili rund ums Bürgerhaus weht, kann es nur eines bedeuten: es ist wieder "Internationale Küche im Bürgerhaus", organisiert von der Freiwilligen-Agentur-Neumarkt e.V. mehr mehr

     
     
mehr ältere Artikel
Karte: G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur

G6, Haus für Jugend,
Bildung und Kultur

Festplatz 3
92318 Neumarkt

Tel. 09181 5093690
Mail: Opens window for sending emailg6@neumarkt.de

neumarkt.de
Letzte Änderung: 18.05.2017