2 Wochen Indianer-Ferienspiele

Wer möchte nicht einmal in einem richtigen Indianerdorf wohnen? Abenteuer pur! Das verspricht unser Indianerdorf mit richtigen Tipis und allem, was zu einem Leben eines Prärie-Indianer dazu gehört! Zwei Wochen lang bleiben wir in unserem Dorf, machen unsere Kleidung selbst, lernen die Sitten und Gebräuche kennen und versuchen, möglichst so zu leben, wie das die Prärie-Indianer Nordamerikas auch getan haben. Wenn dann die Trommeln zum Pow Wow rufen und 170 Kinder um das Lagerfeuer tanzen, wird jedes Indianerherz vor Freude mithüpfen.

 

 

Termin                      vom 6. bis 18. August 2012
                       (Mo. - Fr. von 9.00 – 12.00 Uhr

                  und von 13.30 – 17.00 Uhr)

                                      Am 18. August findet das große

                             Abschluss-Fest statt.

Wo?                             Beim Abenteuerspielplatz im LGS-Park

Wer?                           Schulkinder im Alter von 7 - 12 Jahren

 

Kosten?                    EUR 120,00 (2. Kind: EUR 60,00 und alle weiteren
                       Geschwisterkinder frei!)

 

Leistung:                  Pädagogische Betreuung, fachmännische Anleitung

                                      Bastel- und Baumaterial, Versicherung,

                                      Unternehmungen, Besichtigungen

                                      (keine Verpflegung!)

Die Kinder werden in Gruppen eingeteilt und kontinuierlich zwei Wochen von je zwei Betreuern begleitet.

 

Folgende Gruppen standen zur Verfügung:

 

Arapaho, Lakota, Blackfoot, Nakota, Cheyenne, Sioux, Comanchen, Kiowa,  Mandan, Dakota, Ponca

 

 

 

 

 

 

 

neumarkt.de
Letzte Änderung: 25.01.2013