08.02.2019: Ausschreibungen für Baumaßnahmen der Stadt künftig online
vergrößern

Ab sofort sind Ausschreibungen für Baumaßnahmen der Stadt Neumarkt online einsehbar. Die Stadt bedient sich dazu der Vergabeplattform Opens external link in new windowwww.deutsche-evergabe.de. Dort kann man sich nicht nur über die Ausschreibungen informieren, sondern Firmen können sich dort auch um die Aufträge bewerben. Eine Registrierung ist kostenlos, weitere Infos dazu findet man auf der Vergabeplattform. Auf der Homepage der Stadt unter Opens external link in new windowwww.neumarkt.de findet man die Links zum Download für die verschiedenen Verfahren, die von Seiten der Stadtverwaltung Neumarkt aktuell laufen. Man erreicht diese Ausschreibungen im Bereich "Rathaus" als eigenen Untermenüpunkt. Dort lassen sie sich unterteilt nach offenen Verfahren (EU), öffentlichen Ausschreibungen und beschränkten Ausschreibungen per Link direkt erreichen. Bei den beschränkten Ausschreibungen haben interessierte Firmen lediglich die Möglichkeit, dass sie ihr Interesse an diesen Ausschreibungen bei der Bauverwaltung bekunden. Auch auf der Startseite der Opens external link in new windowwww.neumarkt.de findet sich auf der rechten Seite bei den "Amtlichen Bekanntmachungen" und den "Aktuellen Stellenangeboten" der Zugang zu den derzeitigen Ausschreibungen. "Damit schaffen wir eine weitere digitale Möglichkeit des digitalen Abwickelns von Verwaltungsvorgängen", so Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann. "Alleine in unserem Bürgerserviceportal sind darüber hinaus zahlreiche weitere Dienstleistungen abgebildet, die online abgewickelt werden können. Zuletzt ist ja unser Portal für die Kita-Plätze online gegangen, über das nunmehr Informationen zu den Einrichtungen und die Anmeldungen erfolgen können. Auch unser Online-Fundbüro wird gut genutzt. Gleiches gilt für das Bürgerinformationssystem ‚ALLRIS' rund um den Stadtrat und seine Sitzungen."

 
 
neumarkt.de