Zusammenarbeit zwischen Stadt und Aktivsenioren Bayern

Die Wirtschaftsförderung der Stadt und die ?AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.? im Raum Neumarkt wollen künftig enger zusammenarbeiten. Dies wurde im Beisein von Oberbürgermeister Thomas Thumann, Ltd. Verwaltungsdirektor Josef Graf und Wolfgang Wittl von der Wirtschaftsförderung der Stadt auf der einen sowie Peter Riedl von den ?AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.? im Raum Neumarkt auf der anderen Seite bekräftig. Für Oberbürgermeister Thumann stellt das Angebot der ?AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.? eine ?tolle Idee dar. Dabei wird wertvolles Wissen an die nächste Unternehmergeneration weitergegeben.? Aus seiner Sicht sei der Markt für solche Beratungsangebote entsprechend groß und es sei erfreulich, dass hier ehemalige Unternehmer und Führungskräfte tätig werden, um bei der Unternehmenserhaltung bzw. der Unternehmensnachfolge mit zu helfen. Die Stadt will dazu beitragen, dass dieses Angebot in Neumarkt noch mehr bekannt wird. Peter Riedl von den ?AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.? im Raum Neumarkt stellt die Arbeit seiner Organisation näher vor und wies darauf hin, dass seit Mai 2009 im Neumarkter Raum 16 Aufträge abgewickelt worden seien. Die ?AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.? hätten ein vielfältiges Beratungsfeld und bieten ihre Beratungsleistung ehrenamtlich und honorarfrei an. Lediglich eine Antragsgebühr wird im Vorfeld fällig.

 

Ansprechpartner der ?AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.? für den Raum Neumarkt ist Herr Peter Riedl aus Postbauer-Heng
(Tel. 09188 903889, Opens window for sending emailpeter.riedl@aktivsenioren.de).

 

Nähere Informationen zu den ?AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.? finden sich unter Opens external link in new windowwww.aktivsenioren.de.

 

Beim nächsten Unternehmersprechtag der Stadt im Herbst diesen Jahres werden die Aktivsenioren erneut informieren und für ihr Angebot werben.

neumarkt.de
Letzte Änderung: 18.11.2010