22.09.2017: Saisonauftakt mit dem 34. Poetry Slam im G6
Moderator Michael Jakob ist stets mit vollem Körpereinsatz bei der Sache (Foto: Valentin Olpp)
vergrößern
Moderator Michael Jakob ist stets mit vollem Körpereinsatz bei der Sache (Foto: Valentin Olpp)

Der Dichterwettstreit im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur meldet sich am Donnerstag, 28.09.2017 um 19.30 Uhr aus der Sommerpause zurück. Wer einmal bei einem Poetry Slam war, weiß: Das ist der Rock 'n' Roll der Literaturszene. Und Neumarkt weiß das zu schätzen, denn die Veranstaltungsreihe, die zuletzt fast immer bis zum letzten Platz gefüllt war, geht in die 25. Ausgabe. Wie gewohnt sind einige geladene Slam-Gäste zu Besuch und das Mikrofon ist ebenfalls offen für alle lokalen Slammer und Slammerinnen, die eigene Texte einbringen möchten. Um Anmeldung wird gebeten: 0160-941 965 97. Für das Publikum gilt: Einfach vorbeikommen, genießen, lachen, nachdenken und natürlich: mitbestimmen, wer Sieger oder Siegerin des Abends wird! Um den Sieg dichten sich diesmal ein Line-up, das jeden Großstadt-Slam neidisch macht: Thomas Spitzer aus Köln, einer der Superstars der Szene und zudem erfolgreicher Comedian, Nils Frenzel aus Bonn, Marsha Richarz aus Leipzig, Bayernslam-Finalist Oliver Walter aus Spalt, Andrea Zuther aus Nürnberg, der Gewinner des Literaturpreises der Nürnberger Kulturläden Lukas Spranger aus Nürnberg und ChuffiReds aus Nürnberg.  Moderiert wird der Abend vom zweifachen fränkischen Poetry Slam Meister Michael Jakob. Aktuelle Infos gibt es unter anderem immer auf der öffentlichen  Facebook-Seite: Opens external link in new windowwww.facebook.com/slamneumarkt. Der Poetry Slam findet am Donnerstag, 28.09. im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur statt. Beginn um 19.30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr! Eintritt frei!


 
 
 
 
SucheSuche