Letzte Änderung: 02.02.2009
Tour de Baroque

Dieser Radweg gilt als einer der ältesten Fernradwege Deutschlands. Aufgrund seiner herrlichen Wegführung durch reizvolle Landschaften und seiner großen Anzahl an kulturellen Anlaufstationen gilt er auch heute noch als Highlight unter Radlern.

 

In unserem Abschnitt führt Sie dieser Weg von Neumarkt aus bis nach Kelheim. Viele interessante Stationen warten unterwegs darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Kulturhistorische Schätze, wie z. B. die Wallfahrtskirche Mariahilf in Freystadt oder Naturschätze wie das Altmühltal sorgen für eine abwechslungsreiche und kurzweilige Radtour. Und den Donaudurchbruch und das berühmte Kloster Weltenburg sollten Sie auf keinen Fall versäumen. Sie sind nur wenige Kilometer von Kelheim entfernt.



Radwanderkarte
zum Preis von €uro 6,50 erhältlich im Online-Shop (Rubrik Service) bei: Opens external link in new windowwww.ostbayern-tourismus.de

 
 
SucheSuche