Letzte Änderung: 27.04.2009
vergrößern

Maßnahmenblatt

Feucht- und Nasslebensräume

Entwicklungsziel:

extensiv genutztes Gründland, langfristig seggen- und binsenreiche Feucht- und Naßwiesen

Maßnahmen:

Entwicklung extensiv genutzten Grünlandes bzw. seggen- und binsenreicher Feucht- und Naßwiesen durch zweischürige Mahd und Abtransport des Mähgutes.

vergrößern

Maßnahmenplan

Der Standort dieser Ökokontomaßnahme befindet sich an einem Steitenarm des Lengenbachtales, welches als FFH-Gebiet festgelegt wurde. Das Grünland auf der Ökokontofläche ist durch Schichtwasseraustritte in Teilbereichen vernässt. Eine Vernässung der Gehölzfläche wurde durch die Anlage von kleinen Mulden und Seigen herbeigeführt. Das Entwicklungsziel einer extensiven Feuchtwiese kann aufgrund der Standortbindungen in kurzer Zeit erreicht werden.

Feuchtwiese im Lengenbachtal

 
 
SucheSuche