26.10.2018: Puppentheater-Tage in Mistelbach
Mistelbachs Bürgermeister Prof. Dr. Alfred Pohl, der niederösterreichische Landtagspräsident Karl Wilfing, Mistelbachs Stadträtin Dora Polke sowie aus Neumarkt Stadtrat Heiner Zuckschwert und Partnerschaftsreferent Stadtrat Helmut Jawurek (v.l.n.r.) waren von der Eröffnung der Puppentheatertage begeistert.
vergrößern
Mistelbachs Bürgermeister Prof. Dr. Alfred Pohl, der niederösterreichische Landtagspräsident Karl Wilfing, Mistelbachs Stadträtin Dora Polke sowie aus Neumarkt Stadtrat Heiner Zuckschwert und Partnerschaftsreferent Stadtrat Helmut Jawurek (v.l.n.r.) waren von der Eröffnung der Puppentheatertage begeistert.

Unter dem Motto "Big Bang Puppets" wurden die 40. Internationalen Puppentheater-Tage in Mistelbach eröffnet. 21 Theatergruppen aus elf Ländern und drei Kontinenten mit 26 unterschiedlichen Inszenierungen in mehr als 80 Vorstellungen begeisterten ein teilweise weit angereistes Publikum auf höchstem Niveau. Das jährliche Festival sorgt seit Jahrzehnten dafür, dass diese zauberhafte Welt, ob als Puppen-, Figuren- oder Objekttheater österreichweit in den Mittelpunkt des kulturellen Geschehens Mistelbachs gestellt wird. Neumarkts Partnerschaftsreferent Stadtrat Helmut Jawurek überbrachte zum Jubiläum die Grüße von Oberbürgermeister Thomas Thumann und gratulierte Bürgermeister Dr. Alfred Pohl zur tollen Eröffnungsveranstaltung mit verschiedenen Darbietungen. Die Puppentheatertage in Mistelbach sind die wichtigste Drehscheibe zwischen Puppenspielern aus Ost und West. Sie nehmen nicht nur die Spitzenstellung in Österreich ein sondern sind europaweit eines der angesehensten Festivals. Die Intendantin der Puppentheatertage Cordula Nossek gastierte selber auch schon mehrmals in Neumarkt.

 
 
 
 
SucheSuche