26.02.2018: Übergabe der Aktion Schultüte in den Realschulen
vergrößern
vergrößern

Heute erfolgte der zweite Termin zur "Aktion Schultüte 2018". Dank der großzügigen Spenden von Neumarkter Firmen erfolgte die Verteilung aus logistischen Gründen an zwei Tagen. Nachdem letzte Woche bereits die 6. Klassen der beiden Gymnasien die Schultüten mit Hilfe von Mitgliedern des Partnerschaftskomitees aus Issoire erhalten haben, bekamen diese Woche die rund 60 SchülerInnen aus den 7. Klassen der Mädchen- und Knabenrealschule von Neumarkts Partnerschaftsreferentin Ursula Plankermann und Sabine Landfried vom Kulturamt die reich bestückte Schultüte in den Farben der Trikolore überreicht. Mit dieser Aktion soll das Interesse der Jugendlichen für die seit 1971 bestehende Städtepartnerschaft nachhaltig geweckt werden. Mit Informationen aus unserer Partnerstadt Issoire, sowie mit nützlichen Dingen für den Schulalltag und Naschereien wird ihnen so das Erlernen der französischen Sprache "versüßt". Erfreulicherweise haben sich auch in diesem Jahr viele Firmen bereit erklärt das Projekt mit großzügigen Geld- und Sachspenden zu unterstützen.
Unser ausdrücklicher Dank geht an:

  • Studienkreis Neumarkt
  • Fa. Klebl GmbH
  • Fa. Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsperger KG
  • Fa. STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG
  • Fa. Bionorica Ethics GmbH


Die diesjährigen Schultüten konnten gefüllt werden mit Stiften, Spitzer, Textmarkern, Heften, Linealen, Grammatikhilfen des Studienkreises, Radiergummis, kleinen Zollstöcken, Liliput Französisch, Gummibärchen, dem Löwen Leonheart von der Leon Heart Foundation und ein now-Getränk zur Erfrischung. Außerdem natürlich noch die traditionellen Geleefrüchte (pâtes de fruits) und Infomaterial über die Partnerstadt Issoire. In der Knabenrealschule konnte passend zur Amtseinführung der neuen Rektorin Sabine Söllner-Gsell eine Schultüte zum 1. Schultag überreicht werden.

 
 
 
 
SucheSuche