Letzte Änderung: 07.09.2017
K.i.K. - Kunst im Keller 2017/2018

Nach ihrem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr startet die zweite Saison von "K.i.K. - Kunst im Keller" in diesem Herbst. Bis zum Frühjahr werden im urigen Ambiente der Gewölbekellers außergewöhnliche Kleinkunstveranstaltungen präsentiert.


Auftakt der Veranstaltungsreihe am 22. September ist das Dombert-Gall-Duo. Andreas Dombert erhielt heuer den Kulturförderpreis der Stadt Regensburg und gehört mit Chris Gall zur Riege junger deutscher Jazzmusiker, die der Blick u?ber Genregrenzen hinaus vereint.


Das Kulturamt und die kulturellen Einrichtungen der Stadtverwaltung haben erneut gemeinschaftlich ein vielseitiges Programm aus unterhaltsamen Lesungen, dem traditionellen Jazz-Weekend sowie weiteren musikalischen Nischenprojekten zusammengestellt. Den Abschluss bildet im Frühjahr Cordula Nossek mit ihrem Figurentheater aus Mistelbach anlässlich des 35. Jubiläums mit der Partnergemeinde Neumarkts. Die Intendantin der Mistelbacher Puppentheatertage spielt eine besondere "Schildkrötenliebesgeschichte".


Das umfangreiche Programmheft mit den einzelnen Terminen ist in der Tourist-Info und im Rathaus, aber auch online erhältlich. Karten für einzelne Veranstaltungen oder auch ein Abonnement sind ab 07.09.2017 in der Tourist-Info, Rathauspassage oder unter Opens external link in new windowwww.neumarkt-ticket.de erhältlich.

 
 
SucheSuche