25.01.2018: Im Februarprogramm des G6 ist für alle etwas geboten
vergrößern

Für den Februar 2018 hat das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur wieder ein buntes Programm zusammengestellt. Auch wer kein Fan des Faschings ist, kommt im G6 in den Genuss toller Veranstaltungen. Für Jugendliche von 12 bis 15 Jahren findet am Freitag, 09. Februar die G6 - Faschings - Party statt. Bei Musik von DJ Zeiler werden fruchtige, alkoholfreie Cocktails zubereitet. Wer verkleidet kommt, zahlt nur 1€ Eintritt. Als Dankeschön für alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer gibt es am Freitag, 02. Februar ein Helferfest. Der Samstag, 03.02. ist ein Muss für alle Fans von Metal-Musik. Beim Metal Festival treten sechs Bands im G6 auf. Es gibt Karten im Vorverkauf für 6€, an der Abendkasse kostet eine Karte 8€. Am Donnerstag, 08.02.2018 kommen wieder alle Faschingsfans in den Genuss der Live - Musik mit der Band "Die Aluleitern". Am Weiberfasching sind wieder alle echten und unechten Damen herzlich willkommen. Ab 19:30 Uhr ist Einlass. Für die ersten 50 Besucherinnen gibt es ein Glas Prosecco gratis. Die Veranstaltungsgruppe Frequenz³ präsentiert am Samstag, 10.02. einen Kaffeehausabend mit "Ellis Kölbl & United Blues Experience". Außerdem gibt es Kaffeehausgeschichten mit Susanne Biller und Gesche Zimmermann. Karten gibt es im Vorverkauf im G6 und im Jugendbüro für 12€ oder an der Abendkasse für 15€. Bei der Offenen Bühne am Samstag, 17.02. sind Musiker und Künstler gefragt sich auf der Bühne zu präsentieren. Es sind bereits fünf Bands vorangemeldet. Wer aber im Anschluss noch Lust hat selbst aufzutreten, kann sich an dem Abend gerne im G6 melden. Los geht es hier ab 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. "Rhtyhm & Groove" - das ist das Motto der Partyband 4T-up, die am 24. Februar im G6 gastiert. Die neunköpfige Band bietet eine Mischung aus Funk, Disco und Soul. Einlass ist hier um 19:30 Uhr. Neben den Veranstaltungen findet am Donnerstag, 15. Februar eine Thekensitzung im G6 statt. Hier werden mit den Thekenkräften Neuerungen und Ideen besprochen. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich aktiv mit seinen eigenen Anregungen einzubringen. Auch am Thekendienst Interessierte Jugendliche und Erwachsene sind zu dem Termin herzlich willkommen. Beginn ist um 18:30 Uhr!


 
 
 
 
SucheSuche