Letzte Änderung: 12.10.2018
Neumarkt auf der Consumenta 2017

Bereits zum 9. Mal hatte die Stadt Neumarkt i.d.OPf. mit einem Gemeinschaftsstand an der Consumenta, der größten Verbrauchermesse Süddeutschlands, im Messezentrum in Nürnberg teilgenommen. Schon seit Jahren nutzt die Stadt diese Messe als Plattform, um ihre Einrichtungen, die Kultur, das Tourismusangebot und vor allen Dingen den Wirtschaftsstandort Neumarkt mit seinen leistungsfähigen Firmen und Unternehmen zu präsentieren. Auf rund 1.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche waren daher auch heuer neben der Stadt zahlreiche Partnerfirmen mit dabei: Die Einrichtung Pröbster, steidl.reisen, Miele Center Ochsenkühn, Floor Dekor, Berschneider Ladenbau, Gradu, Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf., Der Bad-Meister Piszczor, MF Sport, Stadtquartier Neuer Markt, Jura Wintergarten, Fibalon. Der Gemeinschaftsstand befand sich diesmal in der Halle 7 (EnBau) unter den Standnummern D31 und D33. Neben vielen Informationen gab es dort auch wieder den Neumarkter Biergarten, der für viele Besucher längst zu einem festen Anlaufpunkt mit seinem besonderen Flair geworden ist. Ein attraktives Rahmenprogramm und zahlreiche Sonderaktionen rundeten den städtischen Auftritt bei der Consumenta ab. An den einzelnen Messetagen standen auf der Neumarkter Aktionsfläche unterschiedliche Themen im Fokus: Am 30. Oktober war Tag der Gesundheit und Vitalität bei der Stadt Neumarkt und am Mittwoch, 1. November wurde die Neumarkt Regional App vorgestellt. Darüber hinaus erwartete die Besucher Body- und Custompainting (2. November) und Kinderschminken (3. und 4. November). Der zweite Samstag (4. November) war dann der Tag des regionalen Kunsthandwerks gewesen.

 
 
SucheSuche