Matinee für Erwachsene und Kinderprogramm

Mai



Montag (Maifeiertag), 01. Mai 2017
11.00 Uhr
Conny und die Sonntagsfahrer: Schlager der 50er Jahre

Das Fernsehen Schwarz-Weiß, im Radio deutsche Schlager, auf den Straßen VW-Käfer, in der Mode Petticoat und im Urlaub ab nach Italien. Das waren die 50er Jahre. Ein ganz besonderes Jahrzehnt, in dem es wirtschaftlich und gesellschaftlich wieder bergauf ging und die Menschen motiviert in die Zukunft blickten. Es war aber auch die Zeit großer Stars wie Peter Alexander, Conny Froboess, Peter Kraus und Caterina Valente. "Conny und die Sonntagsfahrer" lassen die musikalischen Perlen und das wunderbar beschwingte Lebensgefühl dieses Jahrzehnts wieder aufleben. Die vierköpfige Band spielt ausschließlich Schlager aus den 50er Jahren in eigenen Arrangements. Lassen Sie sich entführen auf eine musikalische Zeitreise bei der Bibi Johns nachts an die Bar einlädt, Vico Torriani sieben Mal in der Woche ausgeht, Trude Herr beteuert, dass sie keine Schokolade mag, Peter Kraus seinem Sugar Baby eine Liebeserklärung macht. Und der Schlager, der die damalige Italien-Sehnsucht wie kein anderer ausdrückt: "Komm' ein bisschen mit nach Italien" darf natürlich nicht fehlen.
www.conny-sonntagsfahrer.de oder www.agentur-showtime.de


Montag (Maifeiertag), 01. Mai 2017
15.00 Uhr
Geraldino und die Bubble-Boys: Party in der Kuckucksuhr - Mitsinglieder & Mitmach-Hits

Der quirlige Kinderliedermacher Geraldino und seine Bubble-Boys haben eine neue CD mit vergnügten Songs und frischen Fetzern im Gepäck, die zum Auftakt von Sommer im Park präsentiert wird. Rock, Pop & Folk für kleine und große Musikabenteurer mit Songs von Gummibären, Faultieren oder Tanten und Onkels. Neue Bildtafeln zeigen einen Gorilla, der dringend " U-U-U-U-Urlaub" braucht, beim Lied vom Schulbus ist Mitmachen angesagt und der erfrischende "Wäh Wäh Song" lädt zum Mitsingen ein. Echte Geraldino Klassiker wie "Der kleine rote Badeschuh", "Vordermann" oder "Lauf Pferdchen lauf" dürfen natürlich auch nicht fehlen. Mit dabei sind Sticky Stick am Schlagzeug, Reiner Wahnsinn am Keyboard und natürlich Geraldino an der Gitarre und am Mikrofon.
www.geraldino.de

ab 4 Jahren


Sonntag, 07. Mai 2017
10.30 Uhr
Tanquoray: Soul, Pop, Rock in a funky way

Aller guten Dinge sind Drei: "Tanquoray" ist das neue All-Star-Projekt von Toby Mayerl, Michael Deiml und Ashonte Lee. An den drei Vollblutmusikern führt seit zwanzig Jahren für Musikfreunde kein Weg vorbei. Mit ihren Stammbands "Grand Slam" oder "Los Dos y Companeros" sind sie deutschlandweit auf den großen Livebühnen zu Hause. Mayerl und Deiml spielen seit über zwei Jahrzehnten in verschiedensten Bands zusammen und harmonieren auf der Bühne blind miteinander. Mit Lee, den man von seinen überragenden Auftritten bei "The Voice of Germany" kennt, schließt sich der Kreis der Akteure, die mit wenigen Mitteln den Kern der Musik und das Herz des Zuhörers treffen. Begleitet von Piano und Schlagzeug treffen hier zwei Stimmen mit jeweils außergewöhnlichem Ausdruck und imposantem Tonumfang aufeinander. Von Soul-Klassikern über R&B, von Gospel bis Country, von Pop bis zu musikalischen Überraschungen wird auf hohem Niveau, aber vor allem mit Leib und Seele performed. Eine neue, viel versprechende Verbindung "alter Showhasen", auf die man gespannt sein darf.
www.tnt-productions.de


Sonntag, 07. Mai 2017
15.00 Uhr
Achim Sonntag: Joaquino Payaso und seine sieben Koffer - Clowntheater
Wenn Joaquino Payaso mit seinen sieben Koffern mitten durchs Publikum gestolpert kommt, fesselt er vom ersten Moment an die Aufmerksamkeit der Kinder. Es beginnt ein buntes Programm, in dem er einen Koffer nach dem anderen öffnet, dessen Inhalt Anlass für seine Nummern ist. Es gibt Lieder, Zauberei, Jonglierkunst, viele Clownereien - vor allem versteht er es immer wieder, die Kinder in den Ablauf des Stücks miteinzubeziehen und sie zum Mitmachen zu verführen.
www.kindertheater-achimsonntag.de

ab 4 Jahren


Sonntag, 14. Mai 2017
10.30 Uhr
Swingin´Connection - beschwingt in den Frühling: Big Band der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt

Mehr als 30 Jahre sind bereits vergangen, seit dem die Formation ins Leben gerufen wurde. So entstand im Laufe der Zeit ein stattlicher Klangkörper von rund 20 erfahrenen Hobbymusikern. Swingen Sie mit uns und erleben Sie hochkarätige Big Band-Musik aus verschiedenen Jahrzehnten. Neben Klassikern wie "Georgia On My Mind" oder "American Patrol" finden auch Stücke zeitgenössischer Komponisten des Jazz-, Pop- oder Rockgenres Einzug ins Repertoire. Abgerundet wird der Sound von der Neumarkter Jazzsängerin Marina Hollweck.
www.musikschule.neumarkt.de

 


Sonntag, 14. Mai 2017
15.00 Uhr
Theaterkiste: Die Pirateninsel - Ein interaktives Theaterstück, auf den Spuren der Phantasie

Der Anker wird gelichtet, die Segel blähen sich im Wind, reges Treiben an Bord. So gleitet ein großes Schiff mit schwarzer Flagge aus dem Hafen. Doch schon bald geraten die Piraten in eine furchtbare Seeschlacht. Danach treiben sie drei Tage und drei Nächte lang schiffbrüchig auf dem Meer. Werden die Piraten verzweifeln? Diesmal hatten sie noch Glück, denn eine Möwe kündigt Land an und bald darauf stapfen sie im heißen Sand einer Insel, die auf keiner Karte zu finden ist. Ob sie einen großen Schatz oder nur trockenes Gras finden werden, das wird hier nicht verraten.
www.theaterkiste.de

ab 6 Jahren

Sonntag, 21. Mai 2017
10.30 Uhr
MacC&C Celtic Four: Scottish and Irish music

Sie kommen aus dem tiefsten Niederbayern. Doch wenn sie ihre Instrumente zur Hand nehmen, glaubt jeder, hier stehen waschechte Schotten und Iren auf der Bühne. Erleben Sie einen unvergesslichen Sonntagvormittag mit schottisch-irischer Lebensfreude. The Wild Rover, Molly Malone oder Whiskey in the Jar - wer kennt sie nicht, die bekannten Lieder von der grünen Insel. Das vielfältige Repertoire reicht von stimmungsvollen Balladen über fetzige Pub-Songs bis hin zu grandiosen Instrumentalstücken. Dabei kommen die typischen Instrumente wie Dudelsack, Fiddle, Akkordeon, Bódhrán oder TinWhistle zum Einsatz. Wie authentisch MacC&C Celtic Four die Musik verkörpern, beweisen die zahlreichen Einladungen zu Auftritten nach Schottland und Irland. Dass das Ganze mit viel bayrischem Humor präsentiert wird, macht MacC&C Celtic Four so einmalig und sorgt für ein überragendes Konzertereignis.
www.maccandc.de


Sonntag, 21. Mai 2017
15.00 Uhr
Anja Seidel und Yogo Pausch: Das Dschungelbuch von Rudyard Kipling - eine packende musikalisch-szenische Lesung

Wer kennt sie nicht die sympathischen Protagonisten des "Dschungelbuchs"? Der kleine Mogli, der bei den Wölfen aufwächst und deren Verhaltensweisen annimmt, der weise Panther Bagheera, der Mogli auf seinem Weg des Erwachsenwerdens begleitet, Balu, der gutmütig-naive Bär, der Mogli lehrt, wie man sich durch die Gefahren des Dschungels schlägt und Shir Khan, der gefährliche Tiger, der das Menschenjunge hasst und verfolgt. Die Kinoversion von Walt Disney ist uns allen bekannt, doch wer das Original von Rudyard Kipling gelesen hat, der weiß, dass dieser Klassiker ein Meisterwerk der Sinne ist. Kipling schafft es auf unnachahmliche Weise den Dschungel und seine Bewohner so plastisch zu beschreiben, dass die Affenschreie bis ans Ohr dringen und es einem ganz grün vor Augen wird. In einer außergewöhnlichen Umsetzung entführt die Schauspielerin und Radiomoderatorin Anja Seidel mit gekonntem Stimmeinsatz die kleinen Zuschauer ins Dickicht des Urwaldes und haucht Mogli und seinen Freunden Leben ein. Yogo Pausch, Klangkünstler, sorgt für eine einzigartige Geräuschkulisse und die musikalische Untermalung.
www.anjaseidel.com

ab 8 Jahren


Sonntag, 28. Mai 2017
10.30 Uhr
Jay Del Alma: Deutsche Hits im Latin Style

Als gebürtiger Brasilianer versprüht Jay del Alma mit seinem Sound südamerikanischen Flair. So eroberte er mit seiner Band Pachanga und auch als Solokünstler die europäischen Charts mit diversen Top-Ten-Platzierungen. Sein Repertoire umfasst eine große Fülle an Songs. Und so präsentiert Jay Del Alma erfolgreiche deutsche Hits in neuem südamerikanischem Gewand mit spanischen Texten. Er beschäftigt sich mit Größen wie Xavier Naidoo, Tokio Hotel oder DJ Ötzi, um sie in feurigem Glanz erstrahlen zu lassen. Aber auch die Großen der Musikbranche beschäftigen sich mit Jay. Die Fantastischen 4 z.B. haben seine Version von "Die Da" auf ihrem "Best of" Album veröffentlicht. Der charismatische Brasilianer liefert mit mitreißenden Hits und gefühlvollen Balladen den Sound für jeden Anlass und ist im deutschen Fernsehen mittlerweile Stammgast; ob beim ZDF Fernsehgarten oder in der Frühlingsshow.
www.tnt-productions.de

Sonntag, 28. Mai 2017
15.00 Uhr
Fränkischer Theatersommer e.V. Landesbühne Oberfranken: Adieu, Herr Muffin

Herr Muffin ist ein Meerschweinchen. Er ist sieben Jahre alt, also schon in einem stattlichen Alter. Seine Freundin, das Mädchen aus dem großen steinernen Haus, ist zusammen mit ihm aufgewachsen. Sie ist auch sieben Jahre, geht also schon zur Schule. Wenn das Mädchen Sorgen hat, kann sie mit Herrn Muffin darüber reden und er gibt ihr manch guten Rat. Denn als siebenjähriges Meerschweinchen war Herr Muffin nämlich längst schon verheiratet, hatte sechs Kinder und freut sich als Opa nun über eine Unmenge von Enkelkindern. Er hat das Leben gründlich kennen gelernt, weiß lustige und spannende Geschichten zu erzählen. Und manchmal sitzen die beiden zusammen auf der Bank vor dem Haus, unterhalten sich, lachen und stellen gemeinsam fest, dass das Leben ein großes Abenteuer ist, selbst wenn man wie Herr Muffin alt und gebrechlich geworden ist.
www.theatersommer.de

ab 6 Jahren

 

 


Juni



Sonntag (Pfingstsonntag), 04. Juni 2017
10.30 Uhr
Collegium Dixicum: Sound of Dixieland and Swing

Ein einzigartiges Jubiläum kann eine weit über die Grenzen Nürnbergs hinaus bekannte Dixieland Band in diesem Jahr feiern: Das Collegium Dixicum wird 56 Jahre und ist dabei kein bisschen alt geworden. Im Herbst 1961, als der gute alte Dixieland fröhliche Urstände feierte, formierte sich die Band mit dem akademisch klingenden Namen. Die selbsternannten knallharten Kämpfer für einen heißen, swingenden Dixieland verbreiten im Handumdrehen gute Stimmung und lassen spüren, dass es ihnen selbst einen Mordsspaß macht. Stilecht, schwungvoll und immer mit einem Schuss Hemdsärmeligkeit ziehen die fünf Herren Dixie Standards, Swing- und Jazz Klassiker aus ihrem schier unerschöpflichen Repertoire. Da findet man Casey Jones und Macky Messer ebenso wie Summertime. Und sie haben versprochen: Wir machen weiter so - uns hält nichts auf - auch nicht das Alter.
www.collegium-dixicum.de


Sonntag (Pfingstsonntag), 04. Juni 2017
15.00 Uhr
Zauberklang: 1 x 3 macht Zauberei

Große Harry Potter Fans waren Conny und Tina ja schon immer, aber dass ihnen eines Tages tatsächlich ein Zauberer über den Weg laufen würde - damit hatten sie wirklich nicht gerechnet! Ob es sich wirklich um einen Zauberer handelt und was Conny und Tina so alles erleben werden, das erfahrt ihr nur, wenn ihr zum Konzert kommt! Klassik for Kids - ein Kinderkonzert zum Zuhören und Mitmachen in der Besetzung Flöte, Klarinette und Fagott mit Werken von Mozart, Koechlin, Maasz.
www.zauberklang-muenchen.de
ab 5 Jahren

Montag (Pfingstmontag), 05. Juni 2017
10.30 Uhr
Old Folks: Folk, Country, Blues

Das Trio hat sich der akustischen Musik verschrieben und spielt die großen Hits aus Folk, Blues und Country von Bob Dylan bis Leonard Cohen, von Johnny Cash bis John Denver, von Eric Clapton bis Muddy Waters, aber auch selten gehörte Songperlen von Townes van Zandt sowie Evergreens von Billy Joel oder Don Mclean. Das ganze wird gewürzt mit einer schönen Prise Humor und Selbstironie. 100 % handgemacht und unplugged brillieren die Musiker virtuos und setzen große Maßstäbe. Mit einer trügerischen Leichtigkeit fesseln sie ihr Publikum mit Bravour
www.yankee-meier.de

Montag (Pfingstmontag), 05. Juni 2017
15.00 Uhr
Linde Scheringer: Krach im Dach bei Witwe Grantel

Pippilotti Naseweis nistet sich im Speicher von Witwe Grantel in einem alten Koffer ein. Aber auch der zauselige, heimatlose Mäusedichter Max Mucks entdeckt dieses prachtvolle Mäuseversteck. Das kann Pippilotti natürlich auf keinen Fall dulden! Sie versucht, ihn zu verjagen. Und da gleichzeitig Witwe Grantel hinter beiden her ist, wird es ganz schön aufregend im Speicher! Doch auch bei dieser Verfolgungsjagd heißt es: Ende gut - alles gut. Eine lustige Mäusegeschichte übers Teilen, Helfen und Tolerieren mit Situationskomik.
www.Linde.Scheringer.de

ab 4 Jahren

Sonntag, 18. Juni 2017
10.30 Uhr
Bamberger Streichquartett: Traumhaft schön…

Das international bekannte Bamberger Streichquartett mit Raúl Teo Arias, Andreas Lucke, Branko Kabadaic und dem gebürtigen Neumarkter Karlheinz Busch, bringt wieder Klassik auf höchstem Niveau in den LGS-Park. Die Musiker aus den Reihen der Bamberger Symphoniker / Bayerischen Staatsphilharmonie werden unter dem Motto "Traumhaft schön…" Perlen des Barock, der Klassik und Romantik verschenken - Perlen mit größter Schönheit und von höchster Qualität. Musik von Händel, Bach, Vivaldi, Haydn, Mozart, Beethoven, Schubert, Dvo?ák und vielen anderen mehr werden uns einen exquisiten Vormittag bescheren.
Moderation: Karlheinz Busch
www.bambergerstreichquartett.de


Sonntag, 18. Juni 2017
15.00 Uhr
Zirkus- und Theaterpädagoge Schmid: Die Ferdi Frei Comedy Show
Der Slapstick-Artist Ferdi Frei - Künstler, Zauberer und Musiker - unterhält Groß und Klein mit seiner bunten Mischung aus Slapstick, Zauberei, Musik und Einradfahren. Wenn Ferdi Frei mit seinem Einrad auf die Bühne kommt, sind nicht nur die Kinder fasziniert. Es folgt ein abwechslungsreiches Programm aus Zauberei, Jonglage, Slapstick und Comedy, in das die Kinder miteinbezogen und zum Mitmachen verführt werden. Die besondere Comedy Show zum Lachen, Staunen und Mitmachen.
www.fuer-veranstalter.de

ab 4 Jahren

 


Sonntag, 25. Juni 2017
10.30 Uhr
Stefan Grasse Quartett: Entre cielo y tierra - Zwischen Himmel und Erde - Tango, Bossa, Son, Valse und Flamenco
Träume und Fernweh zum Klingen bringen ist die Passion des weit gereisten Gitarrenvirtuosen Stefan Grasse. Als Weltenbummler mit Gitarre hat er musikalische Reiseimpressionen aus Europa und Südamerika mitgebracht. So entsteht ein abwechslungsreiches Programm, bunt und facettenreich wie ein Kaleidoskop, das Sehnsüchte und Lebensfreude weckt und Lust auf sonnendurchflutete Landschaften macht. Aus Südamerika spielt Stefan Grasse mit seinem Quartett die Bossa Novas der Sandstrände Copacabana und Ipanema, die Tangos der Bars von Buenos Aires und die Boleros der Altstadt Havannas. Aus Europa erklingen französische Valse Musettes und andalusischer Flamenco. Selten werden atemberaubende Virtuosität, harmonische Raffinesse und unwiderstehliche Rhythmen mit so viel Charme und leidenschaftlicher Hingabe dargeboten.
www.stefan-grasse.de

Sonntag, 25. Juni 2017
15.00 Uhr
Patricia Prawit: Best of Ritter Rost - die schönsten Songs aus allen Ritter Rost Büchern
Patricia Prawit - Pardon - das Burgfräulein Bö nimmt ihr Publikum mit auf eine Reise durch alle Ritter Rost Geschichten und mischt die beliebtesten Ritter Rost Songs mit eigenen Hits. Dabei überzeugt sie mit einem Konzertkonzept, das ebenso rockig wie tiefgründig, ebenso rasant wie poetisch leise ist. Patricia Prawit schafft es innerhalb kürzester Zeit, alle im Publikum - von Klein bis Groß - zu erreichen. Ihr Auftritt hat das Flair eines Rockkonzerts gepaart mit pädagogischen Unterhaltungsmomenten. Eine Mischung, die so locker und leicht daherkommt, dass sie alle Erwartungen, die man an Familienkonzerte nur haben kann, bei weitem übertrifft. Das Live-Konzert mit Patricia Prawit, der Originalstimme des Burgfräulein Bö, wird auch sie und ihre Familie vom Hocker reißen.
www.diekulturmacherin.de

ab 5 Jahren

 

 


Juli



Sonntag, 02. Juli 2017
10.30 Uhr
Neumarkt ist bunt: Weltmusik von und mit "miasin zam"

Zusammen mit der Ehrenamtlichen Flüchtlingsbetreuung in Erlangen e. V. konnten wir die "bunte Truppe" von "miasin zam" für einen mitreißenden Auftritt auf der Arenabühne gewinnen. Schon im Namen treffen Kulturen aufeinander und dennoch klingt es vertraut und harmonisch. "miasin" (armenisch für "zusammen") und "zam" (als bayrischer Ausdruck für etwas "Gemeinsames") geben den Grundakkord des Musikprojektes wieder. Die Idee besteht darin, Flüchtlingen, die in ihrer Heimat bereits professionell musizierten, die Gelegenheit zu geben, ihre Musik wieder spielen zu können und neue Musikstile kennen zu lernen. Dabei spielen sie gemeinsam mit einheimischen Musikern und erarbeiten ein multikulturelles Repertoire, das von Volksliedern aus den Heimatländern über bayrisches Liedgut von Haindling, bis hin zu Klassikern aus der Popmusik und Eigenkompositionen, neu interpretiert und arrangiert wird.
www.miasin-zam.de


Sonntag, 02. Juli 2017
15.00 Uhr
Neumarkt ist bunt:
Seelenfutter - sprachlos glücklich

Ingrid Irrlichts Theater ohne Worte schafft Verständnis überall und für alle. Sprachliche und kulturelle Barrieren spielen hierbei keine Rolle, denn es geht um gemeinsames Erleben und Verständigung. Geflüchtete und Einheimische begegnen sich, lachen unbeschwert zusammen und lernen sich so besser kennen. Sie beweist mit ihrem kurzweiligen Stück, dass man sich auch ohne Worte über eine Stunde lang perfekt verständigen kann, weil pantomimischer Humor weltweit funktioniert, in Äthiopien und Kolumbien genauso wie in der Oberpfalz.
www.ingrid-irrlicht.de

ab 4 Jahren


Sonntag, 09. Juli 2017
10.30 Uhr
Oberpälzer Volksmusikfreunde e.V.: 50jähriges Jubiläum

50 Jahre Oberpfälzer Volksmusikfreunde e. V. sind doch ein Anlass, groß zu feiern. Seit 1967 fördert der Verein traditionelle Musik, Lieder und Tänze, Brauchtum und Mundart in der ganzen Oberpfalz und darüber hinaus. Und was noch wichtiger ist: Das ganze geschieht vollkommen ehrenamtlich. Anlässlich des Jubiläums gibt es quer durch die Oberpfalz ein Programm, das sich sehen und hören lassen kann. Einer der Höhepunkte ist der Auftritt bei "Sommer im Park". Dazu laden wir die Oberpfälzer und natürlich Gäste aus ganz Bayern und weit darüber hinaus zum Feiern ein. Mit dabei sind: Blechknopf, Die lustigen Rostigen, Die Maierbachsängerinnen, Trio Collegio, Die Kaltenbachsänger und viele, viele mehr…
Moderation: Rudi Bayerl
www.volksmusikfreunde.de


Sonntag, 09. Juli 2017
16.00 Uhr
ARTICO e.V.: Summer dance & circus - Das Open-Air Tanzspektakel

Tanzen, tanzen, tanzen und gemeinsam Spaß haben heißt es im ARTICO - art of sports e.V. Unter Anleitung von ausgezeichneten Lehrkräften wird richtig gut getanzt. Tolle Ballett-, Hip Hop-, Artistik-, Gesellschaftstanz-, Streetstyle- und Salsa Shows reißen mit. Das ARTICO Open-Air-Spektakel 2017 ist ein fantastischer Mix aus diesen wunderbaren Tanzstilen und zeigt wie vielseitig dieses doch besondere Hobby sein kann.
www.artico.de

ab 4 Jahren

Sonntag, 16. Juli 2017
10.30 Uhr
Trigane: Musik von Welt

Seit ihrer Gründung 2007 spielen sich die drei Virtuosen des Weltmusik-Trios quer durch diverse, besonders faszinierende Stilrichtungen und picken sich dabei die Rosinen heraus. Mit einer herausragenden Technik und einer sympathischen Aura ausgestattet, schaffen sie es stets ihr Publikum zu begeistern. Das macht die Mischung aus einer messerscharfen Zweistimmigkeit von Geige und Akkordeon, gepaart mit einem elektrisierenden Fundament der Percussionsinstrumente, aus. Als Zugabe gibt es mal heitere, mal phantasieanregende Anekdoten zu den Stücken. Das Repertoire bewegt sich auf den Spuren der Sinti und Roma, bis hin zu Tango, Balkanklängen und den Lieblingsliedern der Gruppe.
www.trigane.de


Sonntag, 16. Juli 2017
15.00 Uhr
Puppentheater Putschenelle: Ritter Stöpsel - Ein Ritter-Burgen-Drachen-Gespensterspaß

Die Aufregung im Königreich Mortadella ist groß. Die königliche Wurst ist spurlos verschwunden. Des Königs Koch, der Hofnarr, ist verzweifelt und zur Strafe für seine Unachtsamkeit soll er Hanswurst im Königreich werden. Oder hat etwa das Schlossgespenst Biffieeh die Wurst gestohlen? Vielleicht aber auch der Drache Flötsch? In jedem Fall verspricht der König: "Wer die Wurst zurück bringt, darf um die Hand der schönen Prinzessin Zuckererbse anhalten!" So einfach ist die Befreiung der königlichen Wurst dann doch nicht und es beginnt ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang.
www.putschenelle.de

ab 4 Jahren

Sonntag, 23. Juli 2017
10.30 Uhr
The March Brothers: Grooviger Sound
von Soul bis hin zu Jazz, Blues, Swing und Latin
Seit 20 Jahren erfreuen die vier erfahrenen Vollblutmusiker mit ihrem souljazzig-bluesigen, swingenden und auch Latin orientierten Repertoire ihr treues Publikum und haben ihren eigenen March Brothers Sound entwickelt, der mittlerweile weit über die Grenzen Frankens hinaus bekannt ist. Sonst mobile Musikband, begeben sie sich in Neumarkt mal wieder auf eine feste Bühne. Mit ihrer reichhaltigen internationalen Konzerterfahrung am Staatstheater Nürnberg und anderen Bühnen, sowie in Funk und Fernsehen, präsentieren sie ihr Programm mit hintergründigem Spielwitz, Perfektion und großer Spielfreude.
www.lellmusic.de


Sonntag, 23. Juli 2017
15.00 Uhr
Ulla Konold: Manik - Ein Märchen aus Bengalen - Märchennachmittag mit Musik und exotischen Instrumenten

Es war einmal ein Bauer, der hatte drei Söhne. Der Jüngste, Manik, galt als ausgemachter Dummling. Er war gut zu Mensch und Tier, aber was bedeutet das schon? Als die Tochter des Königs erkrankt, macht er sich auf den Weg, um ihr zu helfen und meistert gar viele Abenteuer bis er ins Land des gefürchteten Drachens gelangt. Die bekannte Geschichtenerzählerin Ulla Konold erzählt nicht nur - ihre Veranstaltungen gleichen kleinen Theateraufführungen, in denen alle Sinne der Kinder angesprochen werden. Musik und exotische Instrumente helfen dabei in die Stimmung der Märchen einzutauchen und eigene Bilder lebendig werden zu lassen. Mit ausdrucksvoller Stimme und Musik entführt sie in das Zauberland der Phantasie.
www.maerchenundmehr.de

ab 6 Jahren

Sonntag, 30. Juli 2017
10.30 Uhr
JSO Jugendsinfonie-Orchester Berg e.V.: Let's Swing!

Seit nunmehr 15 Jahren ist das JSO ein fester Bestandteil der musikalischen Jugendarbeit in unserer Region. Mit nunmehr knapp 100 aktiven Musikern ab acht Jahren ist das Orchester im gesamten Neumarkter Raum unterwegs. Bei zahlreichen Auftritten und Konzerten konnte das JSO sein musikalisches Können unter Beweis stellen. Mittlerweile kann man auf 150 bestandene Leistungsprüfungen des Nordbayerischen Musikbundes - davon acht in Gold - zurückblicken. Freuen Sie sich auf musikalische Highlights aus den Genres Big Band, Musical und Filmmusik mit Werken großartiger Komponisten wie Gershwin und Morricone und auf die solistische Einlage von Matthias Raggl an der Tuba.
Leitung: Paul Meiler
www.jsoberg.de


Sonntag, 30. Juli 2017
15.00 Uhr
Kindermitmachlieder von und mit Stephen Janetzko: Bi-Ba-Badewannen-Hits

"In meiner Bi-Ba-Badewanne will ich segeln gehn" - wo dieses Lied auftaucht, bleibt niemand auf den Sitzen kleben! "Ritter Kunibert" tanzt mit Euch Hand in Hand den "Kroko-Tanz" - na, da ist was los! Der bekannte Kinderliedermacher Stephen Janetzko - der Star aus den CD Playern aller Kinderzimmer - stellt seine Lieder zum Mitmachen, Zuhören und Tanzen für Groß und Klein vor. Seine Lieder sind fröhlich arrangiert, einprägsam, gefühlvoll und gehen auf die Interessen der Kinder voll ein. Sie gehen schnell in die Ohren, Hände, Beine und den Kopf. Ein buntes Lieder-Mitmachprogramm für die ganze Familie!
www.kinderlieder-shop.de

ab 4 Jahren

neumarkt.de
Letzte Änderung: 19.04.2017