Hundesteuer
Beschreibung:

Die Gemeinden sind berechtigt, eine Steuer für das Halten von Hunden zu erheben, wenn sie eine entsprechende örtliche Hundesteuersatzung erlassen. Die Stadt Neumarkt erhebt die Hundesteuer aufgrund Ihrer Hundesteuersatzung.

Opens internal link in current windowLink zur Satzung im Ortsrecht


Gebühren

Die Steuer beträgt: für den ersten Hund 25,- EUR für den zweiten Hund 40,- EUR für jeden weiteren Hund  50,- EUR. Für Kampfhunde beträgt die Steuer 600,- EUR.


Fristen

Die Widerspruchsfrist gegen den Hundesteuerbescheid der Stadt Neumarkt beträgt 1 Monat ab Bekanntgabe des Bescheides.

Adresse:

Stadtverwaltung Neumarkt i.d.OPf.

Steueramt

Untere Marktstraße 14

92318 Neumarkt i.d.OPf.

Öffnungszeiten:
Montag - Mittwoch 8.30 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag

8.30 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag 8.30 Uhr - 13.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Formulare:
Mitarbeiter:
Josef Sturm
Amtsleiter
Tel.: 09181 255-113
Fax: 09181 255-129
Rathaus III, 1. OG, Zi. 10
Rita Götz
Tel.: 09181 255-114
Fax: 09181 255-129
Rathaus III, 1. OG, Zi. 10
neumarkt.de