Wohnungsbauförderung (Staatliche Wohnungsbauprogramme)

Gefördert wird der Neubau und Ersterwerb, Erwerb vorhandenen Wohnraumes, Umbau und die Erweiterung, Modernisierung sowie Anpassungsmaßnahmen für Schwerbehinderte für Eigenheime, Familienheime und eigengenutzte Eigentumswohnungen. Bewilligungsstelle ist das Landratsamt Neumarkt i.d.OPf.

Gefördert wird der Neubau und die Modernisierung von Miet- und Genossenschaftswohnungen sowie der Aus- und Umbau von (vorhandenen) Mietwohnungen. Bewilligungsstelle ist die Regierung der Oberpfalz in Regensburg.

Für ein Beratungsgespräch wird empfohlen, vorab einen Termin zu vereinbaren.

Link im Internet: www.wohnen.bayern.de

Was ist mitzubringen:
Einkommensnachweise sämtlicher zur Familie rechnenden Angehörigen und - soweit bereits verfügbar - Planskizzen mit Berechnung umbauter Raum bzw. bei Kaufobjekten vorhandene Planunterlagen.

Fristen:
Vor Bewilligung der Mittel darf mit dem Bau nicht begonnen oder ein Kaufvertrag abgeschlossen werden.

Ihr Ansprechpartner:

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Michael Ulbrich
09181 255-156 09181 255-202 Rathaus I, 2. OG, Zi. 209 michael.ulbrich@neumarkt.de

Stadtverwaltung Neumarkt i.d.OPf. - Hochbauverwaltung

Rathausplatz 1
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Adresse in Google Maps anzeigen

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch 8.30 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag 8.30 Uhr - 13.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Organisationseinheiten