50 Jahre Städtepartnerschaft mit Issoire: "Aktion Schultüte" im Schuljahr 2021/2022 unter Coronabedingungen

Mitteilung vom 27.04.2021

Übergabe der Schultüten an das Ostendorfer Gymnasium v. li. Stadträtin Ursula Plankermann, Französischlehrerin Anja Häring, Rektor Karlheinz Dölle, Stadtrat Philipp Schmidt Fotos: Ulrike Rödl/Stadt Neumarkt

Die Große Kreisstadt Neumarkt i.d.OPf. und die französische Stadt Issoire haben im Jahr 1971 ihre Städtepartnerschaft begründet. Seither gibt es unzählige Projekte, um diese Städtepartnerschaft zu fördern und sie im Bewusstsein zu halten. Eines davon ist die vor vielen Jahren von der Stadt Neumarkt zusammen mit Neumarkter Unternehmen ins Leben gerufene "Aktion Schultüte". Diese sollte es auch heuer geben, allerdings unter Beachtung der Einschränkungen durch die Coroan-Pandemie. Am 23.04.2021 waren Stadträtin Ursula Plankermann und Stadtrat Philipp Schmidt zusammen mit Ulrike Rödl vom Kulturamt der Stadt Neumarkt unterwegs, um die rund 220 "französischen Schultüten" zu verteilen. Gefüllt waren sie mit nützlichen Kleinigkeiten für den Schulalltag, wie zum Beispiel Kugelschreiber, Bleistift, Folienschreiber, Lesezeichenlupe, Klebestift, Haftnotizen, Textmarker, Radiergummi, einem Obstnetz, Pflaster, Stoffbeutel, Süßem (Gummibärchen und Geleefrüchte), einem Lilliput Lexikon, altersgemäßer Lektüre in Französisch, Informationen über Issoire und einem Rezept zum Nachkochen von original französischen Pâtes de fruits (Geleefrüchten). Empfänger waren die Schülerinnen und Schüler im Ostendorfer Gymnasium, im Willibald-Gluck-Gymnasium, in der Staatlichen Realschule für Mädchen und in der Staatlichen Realschule für Knaben, die in diesem Schuljahr mit dem Erlernen der französischen Sprache in Neumarkt begonnen haben. Aufgrund von Corona wurden heuer die Schultüten nicht einzeln an die Schüler übergeben, sondern sie wurden im Pausenhof an die Schulleiter und Französischlehrkräfte übergeben. Diese werden die Übergabe an die Schüler in den Schulen veranlassen. Auch aufgrund von Corona haben die beiden Partnerschaftsreferenten dazu eine Videobotschaft an die Schüler gerichtet, in der sie über die Partnerstadt Issoire berichten. Die Schulen haben sich sehr gefreut, dass die "Aktion Schultüte", wenn auch etwas anders, stattfinden konnte, auch die Videobotschaft kam gut an. "Bei solchen Vorhaben sind wir stets auf das Engagement vieler Förderer angewiesen", betont Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann zusammen mit den beiden Partnerschaftsreferenten. "Wir brauchen sie sowohl in finanzieller, als auch in organisatorischer Hinsicht. Erfreulicherweise haben sich auch in diesem Jahr wieder viele Firmen bereit erklärt, das Projekt mit großzügigen Geld- und Sachspenden zu unterstützen. Unser ausdrücklicher Dank geht an die Bionorica SE, Rathaus-Apotheke Neumarkt, Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsperger KG, Sparkasse Neumarkt-Parsberg, Klebl GmbH und STAEDTLER Mars GmbH & Co.KG."



Kategorien: Neumarkt, Rathaus, Kultur, Soziales, Kinder / Jugendliche

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.