Amtliche Bekanntmachung

Mitteilung vom 27.09.2022

Öffentliche Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplans
„172 – Brunnenstraße“

 

Der Bau-, Planungs- und Umweltsenat der Stadt Neumarkt i.d.OPf. hat am 13.09.2022 in öffentlicher Sitzung den Entwurf des Bebauungsplans „172 - Brunnenstraße“ gebilligt und beschlossen, den o.g. Plan nach Maßgabe des § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.

 

Das Plangebiet wird begrenzt:

im Norden:                  durch den Rennbühlweg
im Osten:                    durch die Fl.Nr. 520/5, 520/21 Gem. Labersricht
im Süden:                   durch die Brunnenstraße
im Westen:                 durch die Fl.Nr. 520/16, 449/13 Gem. Labersrich

Der Geltungsbereich beträgt ca. 0,3 ha und ist im beiliegenden Lageplan dargestellt.

 

Maßgebend ist der Entwurf des Bebauungsplans in der Fassung vom 13.09.2022.

 

Ziele und Zwecke der Planung:

Mit der Aufstellung sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Fläche für den Gemeinbedarf für soziale Zwecken dienenden Gebäuden und Einrichtungen[III/302]  geschaffen werden.

Der Bebauungsplan wird ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.

Der Entwurf des Bebauungsplans „172 – Brunnenstraße“ mit Begründung sowie wesentliche bereits vorliegende umweltbezogene Informationen liegen in der Zeit vom

07.10.2022 bis 09.11.2022

im Rathaus I, Stadtplanungsamt, II. Stock, Zimmer 201, während der allgemeinen Parteiverkehrszeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Neben dem Entwurf des Bebauungsplanes mit zugehöriger Begründung werden folgende Gutachten mit ausgelegt:
-        PB Consult GmbH, Verkehrsuntersuchung Neumarkt Brunnenstraße,12.08.2022
-        IBAS Ingenieursgesellschaft, Schalltechnische Untersuchung im Rahmen der Bauleitplanung, 05.09.2022
-        Spotka Geotechnik, Geotechnischer Bericht Neumarkt, Rennbühlweg 72 – Neubau Kindertagesstätte, 02.11.2021
-        Büro Genista, Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag zum Bebauungsplan 172 – Brunnenstraße, 12.08.2022

Während der Auslegungsfrist können schriftlich oder mündlich zur Niederschrift Stellungnahmen abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.

Die Parteiverkehrszeiten lauten:
Montag bis Mittwoch: 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan nach § 3 Abs. 2 S. 2 BauGB unberücksichtigt bleiben können.

Der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung und die auszulegenden Unterlagen sind zusätzlich im Internet unter folgender Internet-Adresse eingestellt:

https://neumarkt.de/leben-wohnen/bauen-und-wohnen/bebauungsplaene-bauleitplanung/bauleitplaene-im-verfahren/

Neumarkt i.d.OPf., 27.09.2022

Thomas Thumann
Oberbürgermeister

Kategorien: Amtliche Bekanntmachungen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.