Dreharbeiten für Neumarkter Seniorennachmittag abgeschlossen

Mitteilung vom 12.11.2020

Fotos: Dr. Franz Janka / Stadt Neumarkt

Die Dreharbeiten für die Sendung zum diesjährigen Neumarkter Seniorennachmittag sind abgeschlossen. Als letztes wurden nun durch die Mitarbeiter von Neumarkt TV ein Gespräch mit Oberbürgermeister Thomas Thumann und Seniorenreferentin Gisela Stagat aufgezeichnet. Außerdem wurde eine Sequenz mit Oberbürgermeister Thumann aufgenommen, in der er aktuelle Projekte und Entwicklungen in der Stadt vorstellt. Wie bekannt wird der diesjährige Seniorennachmittag, der eigentlich traditionell in der Vorweihnachtszeit mit weit mehr als hundert Besuchern stattfindet, erstmals seit fast 30 Jahren nicht als öffentliche Veranstaltung durchgeführt werden können. Die Stadt hat daher beschlossen, für die Senioren den Neumarkter Seniorennachmittag als Fernsehsendung anzubieten. Mit einer vermittelnden Moderation, musikalischen Angeboten, einer Lesung, Tanz und Vorführungen sowie Theater soll "Seniorennachmittag TV" interessant gestaltet werden. "Wir wollen den Senioren mit unseren Seniorennachmittagen ein wenig Freude bereiten, und wenn dies nicht direkt geht, dann machen wir es diesmal halt über das Fernsehen", so Neumarkts Oberbürgermeister Thumann. Für Seniorenreferentin Stagat ist es wichtig, dass der Kontakt zu den älteren Menschen nicht abreißt. Angesichts der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie biete ein solches Fernsehangebot eine hilfreiche Alternative. Gesendet wird der städtische Seniorennachmittag dann am Donnerstag, 26. November 2020 um 14.00 Uhr über Franken TV. Die Stadt informiert dazu im Vorfeld schon die Seniorenheime und sie wird zudem über Plakate, Inserate, Handzettel auch in den Heimen des gesamten Landkreises und die sozialen Medien die Senioren auf dieses Angebot hinweisen. Mit dabei sind die bekannte Kabarettistin und Musikerin Lissy Aumeier, die Gedichte der Neumarkter Mundartdichterin Margret Hölle liest, das Trio Collegio, das Bamberger Streichquartett mit Karl Heinz Busch, die Tanzsportabteilung Blau-Silber im ASV 1860 Neumarkt, der Verein ARTICO und der Theaterverein Schlossspiele. Empfangen werden kann Franken Fernsehen zum einen über Satellit und zum anderen über den Kabelanschluss des Fernsehgerätes. Der Live-Stream ist auch über www.frankenfernsehen.tv/livestream zu verfolgen und er wird in der Mediathek von Neumarkt TV unter https://www.neumarkt-tv.de/mediathek/ abrufbar sein. Auch die Stadt Neumarkt wird im Nachgang der Sendung einen Link zu diesem Seniorennachmittag schalten.

Als letzter Schritt wurden nun die Aufzeichnung mit Oberbürgermeister Thumann und Stadträtin Stagat vorgenommen. Moderator Ulrich Badura sprach dabei mit den Beiden über die Seniorensituation in Neumarkt und auch darüber, welche Bedeutung Veranstaltungsangebote der Stadt für die Senioren besitzen. Auch das Thema Corona spielte dabei eine Rolle. Dazu wurden sie im leeren Reitstadel entsprechend mit großem Abstand platziert und die Beleuchtung sowie die Technik eingestellt. In wenigen Minuten waren die Aufnahmen dann abgedreht. Von der Künstlergarderobe aus wurden dann die Ausführungen von Oberbürgermeister Thumann zu aktuellen Projekten in der Stadt aufgenommen. Direkt daneben befindet sich die Baustelle für das laut OB Thumann "wichtigste Vorhaben der Stadt in seiner Amtszeit: Die Errichtung des Hochschulgebäudes am Residenzplatz mit der darunterliegenden Erweiterung der Tiefgarage. Damit wird Neumarkt als Hochschulstandort etabliert. In vielen anderen Orten, wo Hochschuleinrichtungen erfolgt sind, hat es einen enormen Schub dadurch gegeben", schildert das Neumarkter Stadtoberhaupt die positiven Folgen solcher Investitionen. "Davon gehe ich auch in Neumarkt aus. Vor allen Dingen geht es darum, dadurch eine Belebung in der Innenstadt zu erreichen. Wenn man sich umschaut, dann hat dies jetzt schon zu vielfältigen Maßnahmen geführt, da braucht man sich nur in der Klostergasse, in der Gerichtsgasse oder der Kastengasse umsehen." Auch sonst sieht er Neumarkt weiterhin gut aufgestellt und er hofft, dass der Seniorennachmittag bald wieder im direkten Kontakt stattfinden kann. Dann wird er auch wieder persönlich durch die Reihen gehen und den Kaffee für die Senioren mit ausschenken.



Kategorien: Kultur, Neumarkt, Rathaus, Senioren, Veranstaltungen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.