Filmabend "Gruppe SPUR. Die Maler der Zukunft"

Mitteilung vom 21.02.2020

Am Mittwoch, 4. März 2020 um 19 Uhr findet im Klostersaal ein Filmabend zum Thema "Gruppe SPUR. Die Maler der Zukunft" statt. Im Obergeschoss des Museums Lothar Fischer sind derzeit in vier Räumen Arbeiten der vier Mitbegründer der Künstlergruppe SPUR zu sehen sowie erstmals auch die bemalten Möbel der Gruppe SPUR. Aus diesem Anlass wird nun nochmals der 2019 entstandene Dokumentarfilm von Sabine Zimmer gezeigt. SPUR bildete die Deutsche Sektion der Situationistischen Internationale und zählten zur künstlerischen Avantgarde nach 1945. Als Gruppe beflügelten sie mit ihrer Kunst, ihren Manifesten und politischen Aktionen die gesellschaftliche Aufbruchsstimmung der 1960er Jahre. Hier das große Porträt mit Originalfilmen, Dokumenten, Zeitzeugen und Kuratoren. Die Gruppe SPUR gründete sich 1957 in München, anlässlich einer Gemeinschaftsausstellung der Maler Heimrad Prem (1934-1978), Helmut Sturm (1932-2008), HP Zimmer (1936-1992) und des Bildhauers Lothar Fischer (1933-2004). Neben der Kunst standen gesellschaftspolitische Fragen im Zentrum ihrer Arbeit. Radikale Manifeste legten ein theoretisches Fundament: Provokante Medienskandale sowie einer der spektakulärsten Gotteslästerungsprozesse der BRD katapultierten die Gruppe ins Zentrum der künstlerischen Avantgarde. In ihrer eigenständigen, spannenden Bildsprache verbindet sich Figuratives mit Abstraktem und wie keine andere Gruppe nach 1945 trugen sie zur künstlerischen Aufbruchstimmung bei. Minutiös zeichnet der Film Zeichen, Bilder und Wege der berühmt-berüchtigten Gruppe nach. (85 Min., © 2019 RH Dokufilm Produktion Rainer Höcherl, DVD © 2020 absolut Medien)

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 09181 / 510348.

Gruppe SPUR - Die Maler der Zukunft, Filmstill Ausstellungsaufbau. © Marcus Winterbauer

Kategorien: Neumarkt, Veranstaltungen, Kultur

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.