Gewinner der Aktion "10 Jahre Fairtrade-Stadt" gezogen - Faire Preise im Wert von 1.000 Euro vergeben!

Mitteilung vom 07.10.2019

Die Stadt Neumarkt feiert in diesen Tagen nicht nur den Titel "Hauptstadt des Fairen Handels 2019", der am 18. September in Köln verliehen wurde, sondern auch das Jubiläum "10 Jahre Fairtrade Stadt". Im Rahmen der Fairen Woche veranstaltete die Stadt Neumarkt das Fairtrade Bistro vor dem Rathaus und die Ausstellung "17 Ziele für eine bessere Welt" im Foyer. Die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung mussten den Lösungssatz ermitteln, auf eine Teilnahmekarte schreiben und in die Gewinnbox einwerfen. Aus allen eingeworfenen Karten mit dem richtigen Lösungssatz hat Glücksfee Marina Malter, Projektmanagerin der Entwicklungsagentur Faire Metropolregion die 50 Gewinnerinnen und Gewinner gezogen. Die Hauptpreise gehen an Waltraut Dominok (Einkaufsgutschein im Wert von 200 Euro), Linus Ruppert (Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro) und Kurt Kohler (Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro). Als weitere Gewinne wurden 12 Sonnengläser aus Südafrika, 15 Putumayo Weltmusik CD`s und 20 mal 2 Tafeln fair gehandelte Schokolade verlost. Alle Gewinnerinnern und Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.


Foto (Angelika Frischeisen): Herbert Meier vom Bürgerhaus Neumarkt, Glücksfee Marina Malter und Amtsleiter des Amtes für Nachhaltigkeitsförderung Ralf Mützel präsentieren die Gewinne im Rahmen des Jubiläums "10 Jahre Fairtrade Stadt Neumarkt"

Kategorien: Nachhaltigkeit / Natur, Neumarkt